> > > > Fotos vom Microsoft Lumia 535 in China aufgetaucht

Fotos vom Microsoft Lumia 535 in China aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

Microsoft MobileIn China sind hochauflösende Bilder vom mutmaßlichen Microsoft Lumia 535 aufgetaucht, welches Microsoft wohl am 11.11.2014 vorstellen wollte. Das erste Lumia unter Microsofts Feder soll dabei, wie am Namen bereits erkennbar, eher dem Low-End-Segment zuzuordnen sein. Gleichzeitig fällt mit diesem Smartphone erstmals die geschichtsträchtige Marke „Nokia“ weg und wird durch Microsoft ersetzt.

lumia-535-leak-back

Das Microsoft Lumia 535 soll hierbei ein 5 Zoll großes Display mit einer qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel) besitzen. Dem zur Seite stehen ein oft verbauter Qualcomm Snapdragon 200 mit vier A7-Kernen und einem Takt von 1,2 GHz. Mit 1 Gigabyte RAM ist das Lumia 535 für ein Low-End-Smartphone unter Windows Phone ungewöhnlich gut ausgestattet. 8 Gigabyte interner Speicher sowie ein SD-Karten-Platz, eine 5 Megapixel Kamera mit Blitz sowie eine Frontkamera mit VGA-Auflösung runden das Gesamtbild ab. Strom bekommt das Smartphone über einen 1.900 mAh starken Akku.

 lumia-535-leak-2

Aufgrund der Dual-SIM-Fähigkeit stehen leider nur GSM sowie UMTS (HSPA+) zur Verfügung. Bisher ist noch kein Dual-SIM-Windows-Phone mit LTE-Fähigkeit auf den Markt gekommen.

 lumia-535-leak-front

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12306
Ein wenig ungewohnt, das MS Logo auf einem Smartphone zu sehen o.O
#2
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
5" sind für ein Low-End-Gerät für die breite Masse finde ich eindeutig zu viel. Ich fand die 4" der Vorgänger eigentlich immer perfekt für dieses Segment.
#3
Registriert seit: 28.07.2014
Bodensee
Hauptgefreiter
Beiträge: 170
Ist schwer zu verkraften, dass nicht mehr NOKIA draufsteht. Ich beschäftige mich seit über 10 Jahren mit Handys, repariere auch diese. Die letzen Jahre sind viele Handyhersteller verstorben, SIEMENS, Sagem, NOKIA, Ericsson...

Bin gespannt, wie es so weitergeht.
#4
customavatars/avatar125689_1.gif
Registriert seit: 23.12.2009

Kapitän zur See
Beiträge: 3722
ich hoffe das noch das 935 kommt
#5
Registriert seit: 24.02.2011

Matrose
Beiträge: 32
Das Handy werde ich auf jeden Fall weiter beobachten. Hab im Moment das Lumia 520 und bin sehr zufrieden, da es nur 99€ kostete. Das einzige, dass ich bei meinem vermisst habe, war die Frontkamera und ein Blitz. Wenn jetzt beim 535 die beiden Dinge hinzu kommen und auch noch mehr Arbeitsspeicher und ein größeres Display an Board sind, dann denke ich, ist das ein perfektes Smartphone für dieses Segment.

Eigentlich hab ich´s schon gekauft... ;-)
#6
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Banned
Beiträge: 413
Zitat Drehmoment;22840644
. Hab im Moment das Lumia 520 und bin sehr zufrieden, da es nur 99€ kostete. Das einzige, dass ich bei meinem vermisst habe, war die Frontkamera und ein Blitz.


Das wussteste aber auch schon beim Kauf. Habe es selber und ich habe keine Speicher Probleme.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]