> > > > Zubehör zum OnePlus One nun auch hierzulande offiziell erhältlich

Zubehör zum OnePlus One nun auch hierzulande offiziell erhältlich

Veröffentlicht am: von

oneplusMit etwas Verzögerung ist das offizielle Zubehör zum OnePlus One nun auch in Deutschland erhältlich. Über mehr oder wenige graue Kanäle sind sowohl das Smartphone als auch das Zubehör zwar auch vorher schon erhältlich gewesen, allerdings dürfte die direkte Verfügbarkeit doch einen etwas anderen Stellenwert haben. Leider gibt es derzeit weiterhin keinerlei Informationen darüber, wann das OnePlus One als solches direkt bestellt werden kann. Zwar hat OnePlus Ende Juli noch einmal einen großen Schwung Invites herausgeschickt, den Bedarf kann man aber noch lange nicht decken. Auch wir haben inzwischen ein Sample erhalten und werden daher in der kommenden Woche einen ausführlichen Test bieten können.

Zubehör zum OnePlus One
Zubehör zum OnePlus One

Nun aber zum Zubehör: Derzeit beschränkt sich das Angebot noch auf den OnePlus Screen Protector für 4,49 Euro, das OnePlus One Flip Cover für 12,99 Euro und das OnePlus One Clear Case für 9,49 Euro. In Kürze sollen das OnePlus One Flip Cover für 12,99 Euro und das OnePlus One Bamboo StyleSwap Cover für 39,99 Euro folgen. Bereits angekündigt sind weitere Cover aus Karbon, anderen Holzarten, Jeansstoff und Kevlar, die im Laufe der Zeit hinzukommen sollen. Da der Versand direkt aus Deutschland erfolgt, halten sich die Versandkosten mit 4,49 Euro via DPD und 4,99 Euro via DHL in Grenzen. Alle Produkte findet ihr direkt im Shop bei OnePlus.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Tut mir leid, aber ich kann dem Artikel echt nicht verstehen.
Das Zubehör ist seit Monaten verfügbar, auch in Deutschland.
Lediglich waren die Sachen ab und zu ausverkauft und dann wieder verfügbar.
Ich habe sogar eine Handvoll Kumpels, die sich dort das Zubehör gekauft haben.
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30948
Zitat DJ1142;22522484
Tut mir leid, aber ich kann dem Artikel echt nicht verstehen.
Das Zubehör ist seit Monaten verfügbar, auch in Deutschland.
Lediglich waren die Sachen ab und zu ausverkauft und dann wieder verfügbar.
Ich habe sogar eine Handvoll Kumpels, die sich dort das Zubehör gekauft haben.


Das ist mir nicht bewusst. Ich dachte das gesamte Angebot an Zubehör mit Aussicht auf die neuen Produkte seinen neu?!?
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2040
Nein das gibts schon länger ^^
#4
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Don;22522568
Das ist mir nicht bewusst. Ich dachte das gesamte Angebot an Zubehör mit Aussicht auf die neuen Produkte seinen neu?!?


Wie gesagt, schon seit Wochen :D
Das neueste im Bereich OPO Zubehör ist das Bambus Cover, aber dieses wurde auch schon vor paar Wochen vorgestellt
#5
customavatars/avatar6435_1.gif
Registriert seit: 08.07.2003
Krefeld
Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Ist schon interessant wie gut die künstliche Verknappung eines Artikels ein mediales Interesse erzeugt. Denn die Zielgruppe in Deutschland (OPO Besitzer) dürfte noch recht überschaubar sein. Die hätte man wahrscheinlich auch per Mail informieren können ;-)
#6
Registriert seit: 20.01.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2066
Ich will endlich Bambus!
;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]