> > > > Zubehör zum OnePlus One nun auch hierzulande offiziell erhältlich

Zubehör zum OnePlus One nun auch hierzulande offiziell erhältlich

Veröffentlicht am: von

oneplusMit etwas Verzögerung ist das offizielle Zubehör zum OnePlus One nun auch in Deutschland erhältlich. Über mehr oder wenige graue Kanäle sind sowohl das Smartphone als auch das Zubehör zwar auch vorher schon erhältlich gewesen, allerdings dürfte die direkte Verfügbarkeit doch einen etwas anderen Stellenwert haben. Leider gibt es derzeit weiterhin keinerlei Informationen darüber, wann das OnePlus One als solches direkt bestellt werden kann. Zwar hat OnePlus Ende Juli noch einmal einen großen Schwung Invites herausgeschickt, den Bedarf kann man aber noch lange nicht decken. Auch wir haben inzwischen ein Sample erhalten und werden daher in der kommenden Woche einen ausführlichen Test bieten können.

Zubehör zum OnePlus One
Zubehör zum OnePlus One

Nun aber zum Zubehör: Derzeit beschränkt sich das Angebot noch auf den OnePlus Screen Protector für 4,49 Euro, das OnePlus One Flip Cover für 12,99 Euro und das OnePlus One Clear Case für 9,49 Euro. In Kürze sollen das OnePlus One Flip Cover für 12,99 Euro und das OnePlus One Bamboo StyleSwap Cover für 39,99 Euro folgen. Bereits angekündigt sind weitere Cover aus Karbon, anderen Holzarten, Jeansstoff und Kevlar, die im Laufe der Zeit hinzukommen sollen. Da der Versand direkt aus Deutschland erfolgt, halten sich die Versandkosten mit 4,49 Euro via DPD und 4,99 Euro via DHL in Grenzen. Alle Produkte findet ihr direkt im Shop bei OnePlus.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Tut mir leid, aber ich kann dem Artikel echt nicht verstehen.
Das Zubehör ist seit Monaten verfügbar, auch in Deutschland.
Lediglich waren die Sachen ab und zu ausverkauft und dann wieder verfügbar.
Ich habe sogar eine Handvoll Kumpels, die sich dort das Zubehör gekauft haben.
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30491
Zitat DJ1142;22522484
Tut mir leid, aber ich kann dem Artikel echt nicht verstehen.
Das Zubehör ist seit Monaten verfügbar, auch in Deutschland.
Lediglich waren die Sachen ab und zu ausverkauft und dann wieder verfügbar.
Ich habe sogar eine Handvoll Kumpels, die sich dort das Zubehör gekauft haben.


Das ist mir nicht bewusst. Ich dachte das gesamte Angebot an Zubehör mit Aussicht auf die neuen Produkte seinen neu?!?
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2040
Nein das gibts schon länger ^^
#4
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Don;22522568
Das ist mir nicht bewusst. Ich dachte das gesamte Angebot an Zubehör mit Aussicht auf die neuen Produkte seinen neu?!?


Wie gesagt, schon seit Wochen :D
Das neueste im Bereich OPO Zubehör ist das Bambus Cover, aber dieses wurde auch schon vor paar Wochen vorgestellt
#5
customavatars/avatar6435_1.gif
Registriert seit: 08.07.2003
Krefeld
Stabsgefreiter
Beiträge: 274
Ist schon interessant wie gut die künstliche Verknappung eines Artikels ein mediales Interesse erzeugt. Denn die Zielgruppe in Deutschland (OPO Besitzer) dürfte noch recht überschaubar sein. Die hätte man wahrscheinlich auch per Mail informieren können ;-)
#6
Registriert seit: 20.01.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2061
Ich will endlich Bambus!
;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]