> > > > Kommendes iPhone soll am 9. September vorgestellt werden

Kommendes iPhone soll am 9. September vorgestellt werden

Veröffentlicht am: von

apple logoDie für gewöhnlich gut unterrichtete Quelle re/code will erfahren haben, dass Apple einen großen Media-Event für den 9. September plant. Bisher lag re/code in solchen Vorhersagen zu fast 100 Prozent richtig - an dem nun genannten Datum scheint es also keinerlei Zweifel mehr zu geben. Noch ist aber unbekannt, ob Apple zeitgleich mit einem neuen iPhone (oder mehreren Modellen mit unterschiedlicher Display-Größe) auch eine neue iPad-Generation vorstellen wird. Allerdings soll der 9. September den Fokus auf das iPhone legen. Zu beiden Produktkategorien mehren sich in den vergangenen Wochen die Meldungen zu aufgetauchten Produktionsteilen und anderweitigen technischen Daten. Auch wenn eine Vorstellung am 9. September erfolgen sollte, so ist ein Termin für die Verfügbarkeit noch nicht vorhersehbar. Man darf zum aktuellen Zeitpunkt und in Anbetracht der frühen Vorstellung im Monat September davon ausgehen, dass der Verkauf ebenfalls noch im September starten wird.

Durch die re/code ebenfalls vorhergesagt wird eine Veröffentlichung einer Smartwatch von Apple im Oktober. Allerdings will man sich hier noch nicht auf ein genaues Datum festlegen. Apple hat die neuen Gerüchte natürlich nicht kommentiert. Üblicherweise verschickt der Konzern seine Einladungen an die Pressevertreter rund eine Woche vor dem Event. Erst dann werden wir vermutlich das genau Datum kennen und vielleicht auch schon wissen, um welche Produktkategorie es sich handeln soll. Apple SVP Eddy Cue sagte zuletzt, dass Apple in diesem Herbst das stärkste Produkt-Lineup seit mehr als 25 Jahren präsentieren werde.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar81637_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008

Admiral
Beiträge: 14306
gerade der letzte satz der news hört sich gut an. habe mit ende september mit dem ip6 gerechnet.
wird spannend, ob nun 1 displayversion oder 2 vorgestellt werden.
freue mich schon drauf! wobei die letzte apple konferenz sehr ernüchternd war, was das ip5s anging...
#2
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@hardtech
Es ist halt schwer etwas was sehr gut war, das nächste mal zu Topen.

Hoffe das Apple diesmal einen Big Bang bringt. Weil seit 2 Jahren ist leider zu 100% die Luft raus und das ist selbst bei den Apple Fanboys angekommen.

Denke aber das es nur 1 Gerät wird. Deswegen auch 4,7". Damit ist man mitten drin (4,5" zu 5") was der größte Teil auf dem Markt aktuell will.
#3
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3758
Ich bezweifel Beides: Es kam weder bei Apple noch bei den Fans an - denn dazu sehen die Verkaufszahlen noch viel zu rosig aus.
#4
customavatars/avatar67610_1.gif
Registriert seit: 06.07.2007

Flottillenadmiral
Beiträge: 4928
Da bin ich wirklich gespannt, was dieser letzte Satz so bringt, schön wärs;)
#5
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@Snake7
überdenke nochmals bitte deine Aussage mit dem viel zu rosig... bei dem Gerät iPhone 5c und die Lager sind voll!

Verkauft ist ausserdem nicht verkauft nur weil es beim Händler liegt.
Ausserdem darfst du nicht nur den Deutschen Markt in betracht ziehen!

Hust!
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Googles-Android-steuert-auf-Monopol-zu-article13347611.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]