> > > > Samsung Galaxy Note 4: Vorstellung am 3. September

Samsung Galaxy Note 4: Vorstellung am 3. September

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Geht es nach den Informationen der Korea Times, wird Samsung sein neues Galaxy Note 4 offiziell am 3. September der Öffentlichkeit präsentieren. Somit würde der Hersteller das mobile Gerät zwei Tage vor dem Start der IFA vorstellen und damit seinem Rhythmus beibehalten. Denn das Elektonikunternehmen hatte die Vorgänger ebenfalls während der IFA erstmals präsentiert. Das Galaxy Note 4 soll laut aktuellen Informationen ein 5,7-Zoll-Display spendiert bekommen und dabei eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten bieten. Angetrieben wird das Gerät wohl von einem Qualcomm Snapdragon 805 mit vier Rechenkernen und zudem soll der Arbeitsspeicher eine Größe von 3 GB besitzen.

Auch auf eine Rückkamera mit 16 Megapixeln Auflösung muss der Nutzer wohl nicht verzichten. Darüber hinaus gibt es Spekulationen, dass Samsung erstmals den S-Pen mit der Ultraschall-Technik ausstatteten wird. Dadurch soll das Gerät eine deutlich geringere Bauhöhe besitzen, aber genaue Zahlen stehen an dieser Stelle leider noch nicht zur Verfügung.

Ob Samsung wirklich am 3. September das Galaxy Note 4 vorstellen wird, wird sich bereits in etwa vier Wochen zeigen. Bis dahin werden vielleicht auch noch weitere Details zu dem Gerät durchsickern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8739
Da ich schon alle 3 Notes hatte bin ich mal auf die Akku Laufzeit gespannt.
Denke mal das WQHD zwingt den Akku zu schnell in die Knie.
Mir wäre Full HD und ein größerer Akku als im 3er lieber mit noch efizienterem Display vor allem schade das man nicht noch mal 0.2 Zoll draufgepackt hatt.
Im Volleinsatz hielt mein 3er gerade mal an die 6 bis7 Std durch heißt Film und viel surfen.
#2
customavatars/avatar57855_1.gif
Registriert seit: 11.02.2007
Hannover
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1520
Ich besaß auch schon unzählige Androiden und das Note 3 hatte mit weitem Abstand die beste Akkulaufzeit aller Geräte.

Mir würde es reichen wenn die Laufzeit bei besserer Hardware mindestens gleich bleiben würde.
#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2303
Diese Auflösung ist ein totaler quatsch...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

LG G5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LG_G5_TEASER_KLEIN

Alles neu, doch die Geschichte wiederholt sich: Mit dem G5 wagt LG seit zwei Monaten einen vollumfänglichen Umbruch, doch wie schon bei den Vorgängern bricht der Preis rasant ein. Zwischenzeitlich wurden nur noch 400 Euro verlangt, womit sich ein später Blick auf das Smartphone lohnt. Ob sich... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]