> > > > Angeblich Logic-Board des iPhone 6 abgelichtet

Angeblich Logic-Board des iPhone 6 abgelichtet

Veröffentlicht am: von

apple logoIm September soll es soweit sein: Apple wird wohl sein neuestes iPhone der Öffentlichkeit präsentieren. Mit der offizielle Pressekonferenz werden sich auch die immer wieder aufkommenden Gerüchte rund um das iPhone 6 entweder bestätigen oder es wird sich zeigen, wie viel Spekulation letztendlich hinter den einzelnen Meldungen steckt. In der Vergangenheit sind immer wieder angebliche Bauteile des iPhone 6 abgelichtet worden und auch diesmal soll es sich wieder um ein Bauteil des Smartphones handeln. Das Bild soll das Logic-Board das iPhone 6 zeigen und im Vergleich zum Mainboard des iPhone 5S könnte es sich tatsächlich um die originale Platine handeln.

Da die Platine unbestückt ist, können keine Aussagen über die Ausstattung des iPhone 6 getroffen werden. Jedoch spricht die Quelle des Bildes davon, dass neben dem WLAN-Standard 802.11 ac auch ein NFC-Chip verlötet werden soll. Damit würde Apple erstmals in einem iPhone auch die NFC-Technik einsetzen und damit den Käufern die Möglichkeit bieten, bei manchen Aufgaben das iPhone kontaktlos zu nutzen.

Neben NFC und AC-WLAN sollen auch der neue A8-Prozessor sowie ein verbesserter Touch-ID-Sensor zum Einsatz kommen. Ob Apple das iPhone 6 wirklich mit diesen Features ausstatten wird, muss sich während der offiziellen Vorstellung aber erst noch bestätigen.

iPhone 6-Logic-Board

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3745
Wieder ein bisschen Apple Spam - wartet doch einfach ab.
#2
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6883
Die Platine ist nicht viel größer - und trotzdem soll das Handy selber deutlich größer werden?
Das wäre dann entweder ein Handy, welches extrem dünn wäre oder einen gigantisch großen Akku besitzt.

Ansonsten eine fast Infolose "Info" :P
MAn sieht eine Platine ohne was drauf - damit können die allermeisten eh nix anfangen.
#3
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 1011
Zitat L4M4;22465246
Die Platine ist nicht viel größer - und trotzdem soll das Handy selber deutlich größer werden?


Wieso sollte die Platine größer werden, nur weil der Bildschirm größer wird?
#4
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6883
Weniger Aufwand bei der Erstellung der PCB-Zeichnungen = Weniger Geld, das man ausgeben muss

Ausserdem hab ich oben ja schon 2 Folgeerscheinungen geschrieben.
Entweder riesen Akku oder extrem dünnes Handy.

Bis zu einem bestimmten grad bin ich ja auch dafür, dass solche Geräte dünner werden, aber wenn ich ehrlich bin, sind die ~9,5mm von meinem Nexus4 fast schon zu dünn.
Wenn das iP6 größer und dünner wird, wird es relativ viele Glasbrüche geben, weil einfach die gewisse Steifigkeit fehlt.

Aber Apple wird das schon irgendwie schaukeln, so ganz unfähig sind die ja auch nicht.

Bin gespannt, was aus den Gerüchten wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]