> > > > Xiaomi stellt Smartphone MI4 offiziell vor

Xiaomi stellt Smartphone MI4 offiziell vor

Veröffentlicht am: von

xiaomiBereits vor einigen Tagen hatten wir berichtet, dass der chinesische Hersteller Xiaomi bald sein neues Topsmartphone Mi4 vorstellen wird. Inzwischen wurde das Smartphone tatsächlich offiziell angekündigt. Anders als bisher angenommen wird das Unternehmen beim Prozessor jedoch nicht auf den Qualcomm Snapdragon 805 setzen, sondern den kleinen Bruder 801 verbauen. Dieser arbeitet mit 2,5 GHz und besitzt ebenfalls vier Rechenkerne. Dem SoC wird ein 3 GB großer Arbeitsspeicher zur Seite stehen und der interne Speicher wird je nach Auswahl des Kunden entweder 16 oder 64 GB bieten.

Darüber hinaus ist das Smartphone mit einem 5-Zoll-Bidlschirm ausgestattet und dieser löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Auf eine Rückkamera mit 13 Megapixeln sowie eine Frontlinse mit 8 Megapixeln muss der Käufer ebenfalls nicht verzichten. Das Gehäuse des Mi4 wird mit einem Rahmen aus gebürstetem Edelstahl ausgestattet und erinnert dadurch vor allem an das iPhone 5S von Apple.

Das Gerät wird mit dem Betriebssystem Android an den Start gehen und vorerst nur in China erhältlich sein. Ob Xiaomi sein Mi4 auch in Deutschland in den Handel bringen wird, ist bisher unbekannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4900
Sieht von vorne wie ein breites iPhone aus. Hinten dagegen die typisch riesen Mittigen Android Kameras.
#5
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2993
bitte bitte davon ein mini (das den namen verdient) mit ähnlich potenter Hardware und das ding ist gekauft
#6
customavatars/avatar201338_1.gif
Registriert seit: 01.01.2014

Gefreiter
Beiträge: 45
Mal sehen ob es nach Deutschland kommt und ob die Androidversion benutzbar ist.
#7
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2345
Zitat ilovebytes;22446983
bitte bitte davon ein mini (das den namen verdient) mit ähnlich potenter Hardware und das ding ist gekauft



Das wird es wohl nie geben weil es einfach überflüssig ist. Nehmen wir an sie bringen es in 4 Zoll raus -> Dann reicht ein 720p Display vollkommen aus. Man wird keinen Unterschied zu einem FullHD Display erkennen. Das heißt die GPU hat weniger zutun, selbst bei Hardware hungrigen spielen, da die CPU eh nie am Limit läuft, wird man dort ein paar Stufen runtergehen um a) Es günstiger zumachen, b) zustarker Wärmeentwicklung entgegenzu wirken c) weniger Stromverbrauch zu erreichen. Nachteil hat das ganze keinen außer ein paar weniger Punkte in Benchmarks.

Also wieso kommen solche Aussagen immer?




Schade ist das solche Phones immer nur in China rauskommen, bzw mit viel Verzögerung erst nach Europa kommen. Huawei Honor 6, OnePlus One, Xiaomi.. Immer das selbe Spiel.
#8
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5169
Gegen ein 720p Display hätte niemand was, aber das was die großen aktuell immer als min verkaufen, hat einfach nie was mit den Namensvettern zu tun, da eben deutliche Unterschiede in Performance und Features.
#9
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2993
Zitat Sheena;22447784
Das wird es wohl nie geben weil es einfach überflüssig ist. Nehmen wir an sie bringen es in 4 Zoll raus -> Dann reicht ein 720p Display vollkommen aus. Man wird keinen Unterschied zu einem FullHD Display erkennen. Das heißt die GPU hat weniger zutun, selbst bei Hardware hungrigen spielen, da die CPU eh nie am Limit läuft, wird man dort ein paar Stufen runtergehen um a) Es günstiger zumachen, b) zustarker Wärmeentwicklung entgegenzu wirken c) weniger Stromverbrauch zu erreichen. Nachteil hat das ganze keinen außer ein paar weniger Punkte in Benchmarks.

Also wieso kommen solche Aussagen immer?


Überflüssigkeit liegt immer im Auge des Betrachters - viele hätte gerne ein KLEINES Smartphone mit potenter Hardware (mich eingeschlossen) - für die ist alles über 4,5" genauso überflüssig und sinnlos - dafür hat man ein Tablet.

Warum muß man wenn man die neuste Hardware im Handy haben will immer gleich einen 13+ cm langen Klopper nehmen ?

xiaomi trau ich da am ehesten was zu, die hatten schon mit dem mi2s sowas im angebot klein aber fein (meins hat aktuell meine bessere Hälfte)

schön wäre es wenn xiaomi auch mal in Europa richtig Gas gibt - die Vorzeichen dafür stehen ja nicht schlecht.
#10
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6906
Gleiche Hardware von sowas in einem 4" Smartphone endet in einem winzigen Akku - oder einem relativ dicken Gehäuse.
Das will dann auch wieder keiner.

Kuck dir mal Fotos von zerlegten Smartphones an. Da ist nicht die Hälfte des Gehäuses leer - das ist Randvoll gepackt mit Hardware und Akku. Da mal eben das Display und auch das Gehäuse zu verkleinern ist halt oft einfach nicht drin.
#11
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2993
ach sony mit dem z1 compact schafft das schon ganz gut - und das z3 compact soll noch etwas kleiner werden - von dem her - technisch möglich ist das durchaus.

#12
customavatars/avatar54538_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Dornbirn
Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
wo gibts infos zum z3 compact?!?
#13
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2993
einfach mal auf android-hilfe.de sich ein bisschen umschauen :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]