> > > > Samsung Galaxy Note 4 angeblich mit UV-Sensor

Samsung Galaxy Note 4 angeblich mit UV-Sensor

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Die Gerüchte verdichten sich immer mehr, dass Samsung zur IFA 2014 ein neues Smartphone der Note-Reihe präsentieren wird. Das Galaxy Note 4 soll laut aktuellen Spekulationen mit einem Snapdragon 805 ausgestattet sein und eine Displayauflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten bieten. Jedoch soll das Smartphone auch eine Besonderheit bieten, denn das mobile Gerät soll mit einem UV-Sensor ausgestattet sein. Dadurch wird die UV-Strahlung der Sonne gemessen, wodurch der Nutzer bei einer zu hohen Belastung gewarnt werden kann, um einen Sonnenbrand zu vermeiden.

Ähnlich wie beim Galaxy S5 muss dieser Sensor jedoch aktiv vom Nutzer eingesetzt werden, denn der Sensor kann nur bei direkter Sonneneinstrahlung eine korrekte Messung durchführen. Ob das Note 4 auch den Pulsmesser aus dem S5 spendiert bekommt, ist nicht bekannt.

Neben dem UV-Sensor soll Samsung auch den S-Pen weiterentwickelt haben und dabei auf die Ultraschall-Technik zurückgreifen. Dadurch kann die Bauhöhe des Gerätes weiter reduziert werden und zudem werden durch den Einsatz von lediglich drei Sensoren um die Position des S-Pen zu bestimmen auch Kosten gespart.

Ob Samsung während der IFA 2014 in Berlin tatsächlich sein neues Galaxy Note 4 vorstellen wird, wird sich zeigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11109
Das passt ja...
'der gemeine Nerd ist nicht mehr in der Lage Sonne von sich aus einzuschätzen'
#2
Registriert seit: 02.08.2006
Magdeburg
Hauptgefreiter
Beiträge: 151
Okay....noch mehr unnützes Zeug im Smartphone! Danke! Da bleib ich doch weiter beim S2....mir fehlt da echt der Anreiz als Konsument ^^
#3
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3745
Spam - mach doch einen sinnvollen Beitrag und mach einen nützlichen vorschlag
#4
customavatars/avatar120848_1.gif
Registriert seit: 04.10.2009
Eisscholle hinten links
Fregattenkapitän
Beiträge: 2881
0hhh, haben sie deine heilige Marke angegriffen? Ich finde den UV Sensor ebenfalls unnütz.
#5
customavatars/avatar2751_1.gif
Registriert seit: 12.09.2002
Hennigsdorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 326
Zitat RoBBe07;22438873
Ich finde den UV Sensor ebenfalls unnütz.


Wahrscheinlich solange bis ein anderer Hersteller als Samsung das auch macht, dann ist das wieder völlig in Ordnung. Das Spielchen kennt man ja schon zu genüge.
#6
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3303
Zitat MagicTS;22439412
Wahrscheinlich solange bis ein anderer Hersteller als Samsung das auch macht, dann ist das wieder völlig in Ordnung.


Das lässt sich genauso gut auf Sony/Apple übertragen. Und der UV Sensor ist wirklich mal der allergrößte Blödsinn, genauso wie 2K.
#7
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5490
Wenn innovationen fehlen kommen halt illusionen ;)

UV-Sensor selten so gelacht
#8
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3968
Zitat Snake7;22436071
Spam - mach doch einen sinnvollen Beitrag und mach einen nützlichen vorschlag


Samsung Fanboy geortet.
Touchwiz scheint wohl auf Dauer sogar bleibende Gehirnschäden zu verursachen. Kein Wunder bei den Lags.
#9
customavatars/avatar2751_1.gif
Registriert seit: 12.09.2002
Hennigsdorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 326
Zitat blubb0r87;22440270
Samsung Fanboy geortet.
Touchwiz scheint wohl auf Dauer sogar bleibende Gehirnschäden zu verursachen. Kein Wunder bei den Lags.


Samsung Hater geortet.
Bei dir scheint aber auch nicht alles richtig zu laufen. Sonst würdest du nicht so ein Mist schreiben. Hast du aktuell Erfahrung mit TouchWiz gemacht, oder quatschst du nur alles nach was mal vor einiger Zeit war? Es stimmt schon das TouchWiz früher echt laggy war, das ist aber schon lange vorbei. Für Hater wie dich, werden aber immer Lags vorhanden sein, auch wenn da keine sind. Ist auch nichts neues mehr heute.
Ich weiß zwar nicht was du verwendest, aber das scheint auch seine Spuren zu hinterlassen.
#10
customavatars/avatar108709_1.gif
Registriert seit: 17.02.2009
Sachsen, Naunhof b. Leipzig
Admiral
Beiträge: 17860
Könnt ihr eure Kindergarten-Spielchen mal lassen?

:rolleyes:


Damit ihr evtl beide was zu "haten" habt: Bin Huawei User... joa... das Chinadingens... :wink:


Meno... is doch immer dasselbe. Klar is nen UV Sensor daneben, aber wenns danach ginge bräuchte man in nem TELEFON auch keinen GPS Empfänger, keinen Lichtsensor, keinen Magnetsensor... etc pp...

Kommt immer mehr Quark dazu.


Ne Sinnvolle Neuerung wäre imo wenn man das ganze Hardwareseitig abschalten könnte - zum Saft sparen. Sprich alles was man nicht braucht abschalten...


Wobei ich mit meinem G700 sowieso nen Akkuwunder geholt hab - 2+ Tage im Dualsimbetrieb bei Moderater Nutzung (Firmen + Privat).

Da wäre es mir ehrlich gesagt sogar Boogie ob da noch nen Sinnloser UV Sensor mit Onboard ist.


Solche Laufzeiten habe ich weder mit S3, noch mit S3 mini, noch mit One geschafft... - und die haben mir nicht das Firmenhandy zusätzlich erspart.


lg

Marti
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]