> > > > Überarbeitetes Samsung Galaxy S III wird mit Android 4.4 ausgeliefert

Überarbeitetes Samsung Galaxy S III wird mit Android 4.4 ausgeliefert

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Samsungs Flaggschiff des Jahres 2012 erhält nun doch noch Android 4.4. Allerdings sollten sich Besitzer des Galaxy S III nicht zu früh freuen, denn die aktuelle Version des Betriebssystem wird es - sieht man einmal von der wenig verbreiteten LTE-Variante ab - nur für das überarbeitete Modell geben, das in den kommenden Wochen in den Handel kommt. Dieses hört auf den Namen Galaxy S III Neo und unterscheidet sich in lediglich einem Punkt vom in die Tage gekommenen Modell: Mehr Arbeitsspeicher.

Während im Galaxy S III 1 GB RAM verbaut ist, verfügt das Galaxy S III Neo über 1,5 GB. Damit steht genügend Kapazität zur Verfügung, um Android 4.4 mitsamt der eigenen TouchWiz-Oberfläche auszuführen. An den restlichen Komponenten ändern sich nichts. Damit bleibt es bei einem 4,8 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit 1.280 x 720 Pixeln, einem 1,4 GHz schnellen Exynos-SoC mit vier Kernen sowie einem HSPA+-tauglichen Mobilfunkmodem. Die Hauptkamera erlaubt Fotoaufnahmen mit 8 Megapixeln, neben Dual-Band-WLAN nach n-Standard stehen zudem NFC und Bluetooth zur Verfügung. Der wechselbare Akku bietet nach wie vor eine Kapazität von 2.100 mAh, der erweiterbare interne Speicher fasst 16 GB; Versionen mit größerem verbauten Speicher sind nicht angekündigt.

Ausreichend RAM für Android 4.4: Das Samsung Galaxy S III Neo

Einen Preis nennt Samsung bislang nicht, das ursprüngliche Galaxy S III ist mittlerweile zu Preisen ab etwa 250 Euro erhältlich.

Anfang Mai wurde bekannt, dass ein Update auf Android 4.4 für das Galaxy S III aus technischen Gründen nicht umsetzbar sei. Zusammen mit TouchWiz würde der Arbeitsspeicher nicht ausreichen, ein Verzicht auf die Oberfläche kam nicht in Frage. Die LTE-Version, die im Spätsommer 2012 in den Handel kam, wurde mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2378
Die Begründung ist ja höchst lächerlich. Dann doch lieber WinPhone... ^^
#9
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6694
Android Silver wird schön Interessant!

Damit hört so ein Schwachsinn hoffentlich auf!
#10
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Ich denke 4.4 war für geräte mit wenig Arbeitsspeicher und leistung optimiert? oder sollte die android version noch kommen??
#11
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Spaß macht es mit nur 1GB aber auch ohne TW nicht.
Zumindest mit Cyanogenmod auf einem LG p880 ist es einfach nur schnarchlahm. Mag aber auch teilweise am Tegra 3 liegen :fresse:
#12
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Saarland
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11015
Samsung katapultiert sich wirklich immer weiter ins aus...

Musste heute noch schmunzeln als ich von Bekannten angesprochen wurde "Es wundert mich dass du noch kein Samsung hast, sondern ein LG benutzt" und bestätigt wiedermal dass die Leute einfach nur die Firma kaufen, die die meiste/beste Werbung macht. Traurig, aber wahr.
#13
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5353
Alle haben sich damals über Apple beschwert aber Samsung übertrifft mittlerweile alles

Dieses Unternehmen wird mir immer unsympathischer
#14
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 8296
Zitat Traxex;22290574
Samsung katapultiert sich wirklich immer weiter ins aus...

Musste heute noch schmunzeln als ich von Bekannten angesprochen wurde "Es wundert mich dass du noch kein Samsung hast, sondern ein LG benutzt" und bestätigt wiedermal dass die Leute einfach nur die Firma kaufen, die die meiste/beste Werbung macht. Traurig, aber wahr.


jupp, pp., das ist eine Entwicklung die mit dem S2 so richtig begann und immer schlimmer wird. Liegt zum einen natürlich an der krassen Werbung und der Anzahl der Smartphones mit denen Samsung den Markt flutet, zum anderen passen sich viele Angebote für DAUs dem dann auch an, in dem es in Angeboten vom dritten heißt "jetzt für iPhone oder auch ihr Galaxy". ZB bei providern für simkarten Wechsel und und. Da wird Galaxy oder Samsung einfach als Synonym für android benutzt, dabei ist Samsung für mich persönlich auf Platz 4 der großen Hersteller.

Zitat FB07;22290636
Alle haben sich damals über Apple beschwert aber Samsung übertrifft mittlerweile alles

Dieses Unternehmen wird mir immer unsympathischer


ja, mir ist selbst apple mittlerweile sympathischer. Ich hasste früher den Apple Kult, die Produkte fand ich zum großen Teil aber gut. Bei Samsung sind die Produkte eher Mist, aber der Kult und das Marketing noch krasser. Das einzige was mir an einem Samsung Gerät wirklich imponiert ist die wirklich gute Camera des S5. Das war es dann aber auch schon.
#15
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2378
Zitat soul4ever;22291692
ja, mir ist selbst apple mittlerweile sympathischer. Ich hasste früher den Apple Kult, die Produkte fand ich zum großen Teil aber gut. Bei Samsung sind die Produkte eher Mist, aber der Kult und das Marketing noch krasser. Das einzige was mir an einem Samsung Gerät wirklich imponiert ist die wirklich gute Camera des S5. Das war es dann aber auch schon.


Naja, der Kult um Apple ist immer noch deutlich größer. Und die Kamera des S5 ist jetzt auch nicht so besonders. *in Richtung Nokia schiel*
#16
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 8296
Ja mit Kult meine ich auch die ganze mediale Berichterstattung und das typische dau wissen? "Was ist android? Ich hab Samsung"...


ja gut, ich hätte längst ein Nokia, wenn diese nicht den Mist mit Windows phone gemacht hätten. Das so geht einfach garnicht finde ich. Daher keine Option und die Camera wird mal dezent von mir ausgeblendet ^^
#17
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2378
Zitat soul4ever;22292383
ja gut, ich hätte längst ein Nokia, wenn diese nicht den Mist mit Windows phone gemacht hätten. Das so geht einfach garnicht finde ich. Daher keine Option und die Camera wird mal dezent von mir ausgeblendet ^^


Ja ok, aber das S5 hat soweit ich weiß z.B. keinen Bildstabilisatoe wie z.B. das Sony Xperia (oder wars das LG?).

PS: Es war Samsung, die Mist mit Windows Phone gemacht haben. Mist aka kein Service, keine neuen Modelle, kein gar nix... Nokia hat sich da als einziger Wettbewerber ins Zeug geworfen mit neuen Modellen, eigenen Apps, Support, etc. und trägt dort die Marktführerschaft zu recht. Ob sie das allerdings beim erhöhten Wettbewerbsdruck in der Google-Welt geschafft hätten, bleibt höchst spekulativ. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]