> > > > Überarbeitetes Samsung Galaxy S III wird mit Android 4.4 ausgeliefert

Überarbeitetes Samsung Galaxy S III wird mit Android 4.4 ausgeliefert

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Samsungs Flaggschiff des Jahres 2012 erhält nun doch noch Android 4.4. Allerdings sollten sich Besitzer des Galaxy S III nicht zu früh freuen, denn die aktuelle Version des Betriebssystem wird es - sieht man einmal von der wenig verbreiteten LTE-Variante ab - nur für das überarbeitete Modell geben, das in den kommenden Wochen in den Handel kommt. Dieses hört auf den Namen Galaxy S III Neo und unterscheidet sich in lediglich einem Punkt vom in die Tage gekommenen Modell: Mehr Arbeitsspeicher.

Während im Galaxy S III 1 GB RAM verbaut ist, verfügt das Galaxy S III Neo über 1,5 GB. Damit steht genügend Kapazität zur Verfügung, um Android 4.4 mitsamt der eigenen TouchWiz-Oberfläche auszuführen. An den restlichen Komponenten ändern sich nichts. Damit bleibt es bei einem 4,8 Zoll großen Super-AMOLED-Display mit 1.280 x 720 Pixeln, einem 1,4 GHz schnellen Exynos-SoC mit vier Kernen sowie einem HSPA+-tauglichen Mobilfunkmodem. Die Hauptkamera erlaubt Fotoaufnahmen mit 8 Megapixeln, neben Dual-Band-WLAN nach n-Standard stehen zudem NFC und Bluetooth zur Verfügung. Der wechselbare Akku bietet nach wie vor eine Kapazität von 2.100 mAh, der erweiterbare interne Speicher fasst 16 GB; Versionen mit größerem verbauten Speicher sind nicht angekündigt.

Ausreichend RAM für Android 4.4: Das Samsung Galaxy S III Neo

Einen Preis nennt Samsung bislang nicht, das ursprüngliche Galaxy S III ist mittlerweile zu Preisen ab etwa 250 Euro erhältlich.

Anfang Mai wurde bekannt, dass ein Update auf Android 4.4 für das Galaxy S III aus technischen Gründen nicht umsetzbar sei. Zusammen mit TouchWiz würde der Arbeitsspeicher nicht ausreichen, ein Verzicht auf die Oberfläche kam nicht in Frage. Die LTE-Version, die im Spätsommer 2012 in den Handel kam, wurde mit 2 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Die Begründung ist ja höchst lächerlich. Dann doch lieber WinPhone... ^^
#9
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7625
Android Silver wird schön Interessant!

Damit hört so ein Schwachsinn hoffentlich auf!
#10
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Ich denke 4.4 war für geräte mit wenig Arbeitsspeicher und leistung optimiert? oder sollte die android version noch kommen??
#11
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
Spaß macht es mit nur 1GB aber auch ohne TW nicht.
Zumindest mit Cyanogenmod auf einem LG p880 ist es einfach nur schnarchlahm. Mag aber auch teilweise am Tegra 3 liegen :fresse:
#12
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 12367
Samsung katapultiert sich wirklich immer weiter ins aus...

Musste heute noch schmunzeln als ich von Bekannten angesprochen wurde "Es wundert mich dass du noch kein Samsung hast, sondern ein LG benutzt" und bestätigt wiedermal dass die Leute einfach nur die Firma kaufen, die die meiste/beste Werbung macht. Traurig, aber wahr.
#13
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5592
Alle haben sich damals über Apple beschwert aber Samsung übertrifft mittlerweile alles

Dieses Unternehmen wird mir immer unsympathischer
#14
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 9979
Zitat Traxex;22290574
Samsung katapultiert sich wirklich immer weiter ins aus...

Musste heute noch schmunzeln als ich von Bekannten angesprochen wurde "Es wundert mich dass du noch kein Samsung hast, sondern ein LG benutzt" und bestätigt wiedermal dass die Leute einfach nur die Firma kaufen, die die meiste/beste Werbung macht. Traurig, aber wahr.


jupp, pp., das ist eine Entwicklung die mit dem S2 so richtig begann und immer schlimmer wird. Liegt zum einen natürlich an der krassen Werbung und der Anzahl der Smartphones mit denen Samsung den Markt flutet, zum anderen passen sich viele Angebote für DAUs dem dann auch an, in dem es in Angeboten vom dritten heißt "jetzt für iPhone oder auch ihr Galaxy". ZB bei providern für simkarten Wechsel und und. Da wird Galaxy oder Samsung einfach als Synonym für android benutzt, dabei ist Samsung für mich persönlich auf Platz 4 der großen Hersteller.

Zitat FB07;22290636
Alle haben sich damals über Apple beschwert aber Samsung übertrifft mittlerweile alles

Dieses Unternehmen wird mir immer unsympathischer


ja, mir ist selbst apple mittlerweile sympathischer. Ich hasste früher den Apple Kult, die Produkte fand ich zum großen Teil aber gut. Bei Samsung sind die Produkte eher Mist, aber der Kult und das Marketing noch krasser. Das einzige was mir an einem Samsung Gerät wirklich imponiert ist die wirklich gute Camera des S5. Das war es dann aber auch schon.
#15
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Zitat soul4ever;22291692
ja, mir ist selbst apple mittlerweile sympathischer. Ich hasste früher den Apple Kult, die Produkte fand ich zum großen Teil aber gut. Bei Samsung sind die Produkte eher Mist, aber der Kult und das Marketing noch krasser. Das einzige was mir an einem Samsung Gerät wirklich imponiert ist die wirklich gute Camera des S5. Das war es dann aber auch schon.


Naja, der Kult um Apple ist immer noch deutlich größer. Und die Kamera des S5 ist jetzt auch nicht so besonders. *in Richtung Nokia schiel*
#16
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Admiral
Beiträge: 9979
Ja mit Kult meine ich auch die ganze mediale Berichterstattung und das typische dau wissen? "Was ist android? Ich hab Samsung"...


ja gut, ich hätte längst ein Nokia, wenn diese nicht den Mist mit Windows phone gemacht hätten. Das so geht einfach garnicht finde ich. Daher keine Option und die Camera wird mal dezent von mir ausgeblendet ^^
#17
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2934
Zitat soul4ever;22292383
ja gut, ich hätte längst ein Nokia, wenn diese nicht den Mist mit Windows phone gemacht hätten. Das so geht einfach garnicht finde ich. Daher keine Option und die Camera wird mal dezent von mir ausgeblendet ^^


Ja ok, aber das S5 hat soweit ich weiß z.B. keinen Bildstabilisatoe wie z.B. das Sony Xperia (oder wars das LG?).

PS: Es war Samsung, die Mist mit Windows Phone gemacht haben. Mist aka kein Service, keine neuen Modelle, kein gar nix... Nokia hat sich da als einziger Wettbewerber ins Zeug geworfen mit neuen Modellen, eigenen Apps, Support, etc. und trägt dort die Marktführerschaft zu recht. Ob sie das allerdings beim erhöhten Wettbewerbsdruck in der Google-Welt geschafft hätten, bleibt höchst spekulativ. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]