> > > > Foto soll Samsung Galaxy S5 Prime zeigen

Foto soll Samsung Galaxy S5 Prime zeigen

Veröffentlicht am: von

samsungDas Galaxy S5 von Samsung ist schon seit einiger Zeit erhältlich und wie auch schon bei den Vorgängern wird der Hersteller wahrscheinlich wieder viele Ableger des Gerätes anbieten. Eine Variante davon soll das Galaxy S5 Prime bilden. Zu dem Gerät gab es in der Vergangenheit immer wieder verschiedene Gerüchte. Nun ist sogar ein erstes Bild aufgetaucht.

Das Samsung Galaxy S5 Prime soll mit einem 5,2-Zoll-Display an den Start gehen und dabei eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten bieten. Darüber hinaus soll als SoC der Snapdragon 805 von Qualcomm zum Einsatz kommen, während der Arbeitsspeicher wird auf 3 GB beziffert wird. Samsung soll die Prime-Variante vor allem als Kontrahent zum kommenden LG G3 auf dem Markt platzieren. Das südkoreanische Unternehmen befürchtet, dass einige Kunden aufgrund der höheren Auflösung zum G3 greifen könnten, statt zu einem Galaxy S5. Dieser Umstand soll jedoch durch die Veröffentlichung des Galaxy S5 Prime mit einer höheren Auflösung aufgehoben werden.

Sowohl der Termin, als auch der Preis für das Samsung Galaxy S5 Prime sind zum aktuellen Zeitpunkt aber leider nicht bekannt.

S5-Prime

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
Registriert seit: 03.12.2007

Obergefreiter
Beiträge: 115
Oh man... wann lesen wir endlich "mindestens 1440 Minuten Surfen bei voller Display Helligkeit und aktivem WLAN"? 2560x1440 in 5,2" sind völliger Humbug.
#2
Registriert seit: 03.12.2007

Obergefreiter
Beiträge: 115
*Bevor jemand meckert: Das meine ich natürlich nur bei einem Smartphone. Displays dieser Größe für VR-Brillen wären ein Segen.

Und warum nun ein Doppelpost? Weil das System meint, ich hätte keine Rechte, meinen eigenen Beitrag zu editieren -.-
#3
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Ich wäre schon froh über bezahlbare 27" Monitore mit der Auflösung.

Mal kucken, wie viele verschiedene S5 es geben wird.
#4
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1149
Einen Vorteil hat der Pixelwahn die nicht so hoch auflösenden Geräte werden günstiger.
#5
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1326
Kann irgendjemand die technischen Neuerungen auf dem Bild erkennen?
#6
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9790
Alleged live photos of Samsung Galaxy S5 Prime hit the web - GSMArena.com news

Rand sieht anders aus - Vielleicht Metall?
Lautsprecher sitzt unten.
Snapdragon 805 und 3 GB RAM.

Wird man am 12. Juni vielleicht sehen.
#7
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 876
so ein Schwachsinn die Auflösung... eine 720p Auflösung würde vollkommen ausreichen auf jedem -5" Display und die Akkuzeit würde sich endlich mal in bessere bereiche bewegen. Aber nein... der Pixelwahn muss ja bei den unwissenden leuten "gestillt" werden: Ey ich hab ein neues Handy mit 1miox1xmio pixel auf 3" aber mein Akku der ist nach 10minuten leer aber das ist mir egal"
#8
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9790
Also ich sehe nen deutlichen Unterschied zwischen 720p und 1080p und will die hohe Auflösung.
#9
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 628
Zwischen 720p und 1080p bei 5" kann man besonders bei Text den Unterschied schon sehen, ob der Unterschied die Performance- und Akkulaufzeitunterschiede wert ist sei mal dahingestellt. Naja bei den Pentile Displays braucht man schon die 1080p. Das Problem bei der 1440p/QHD Auflüsung ist, dass der Sprung ein ganzes Stück kleiner ist, als er auf 1080p war und dass bei den ganzen nativen 1080p Medieninhalten das 1440p Display merklich schlechter aussieht dank Skalierung. Hätten die mal RGB 1080p gemacht.
#10
Registriert seit: 22.07.2013

Gefreiter
Beiträge: 58
Zitat L4M4;22220427
Ich wäre schon froh über bezahlbare 27" Monitore mit der Auflösung.

Mal kucken, wie viele verschiedene S5 es geben wird.


Verkehrte Welt irgendwie. Habe auch das Gefühl, das Desktop-Komponenten irgendwie auf der Strecke bleiben.
@drago: DU sprichst mir aus der Seele. Genau das ist der Grund, warum für mich jetzt erst das S4 rausgekommen ist :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]