> > > > Startschuss des iPhone 6 könnte schon im August fallen

Startschuss des iPhone 6 könnte schon im August fallen

Veröffentlicht am: von

apple logo

Nachdem viele Hersteller inzwischen ihre neuen Smartphones angekündigt oder sogar veröffentlicht haben, konzertiert sich die Gerüchteküche natürlich wieder auf das kalifornische Unternehmen Apple. Bisher gibt es noch keine konkreten Informationen zum kommenden iPhone. Es gilt lediglich als sicher, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr wieder mindestens ein neues Modell veröffentlichen wird.

Die Gerüchte sprechen schon seit mehreren Monaten von einem größeren iPhone und so soll das iPhone 6 mit einem 4,7-Zoll-Display an den Start gehen. Wie nun ein Bericht aus Taiwan meldet, soll die Veröffentlichung dieses Modells sogar schon im August geplant sein. Dies wäre für Apple recht ungewöhnlich, da das Unternehmen seine neuen Modelle meist im September in den Handel bringt.

Darüber hinaus soll das Unternehmen eine 5,5-Zoll-Variante planen und diese dann etwas später im September auf dem Markt platzieren. Natürlich sind dies bisher reine Spekulationen und deshalb sollten diese Informationen mit der entsprechenden Vorsicht genossen werden. Ob Apple wirklich zwei Modelle veröffentlichen wird und zudem bereits im August ein neues iPhone anbieten wird, wird sich erst zeigen müssen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 07.07.2009
Leipzig
Bootsmann
Beiträge: 695
*ipad micro/nano
#6
Registriert seit: 13.08.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 423
Die Teile sind sooooooowas von langweilig. Und ob da nun Apple, Samsung, HTC oder LG draufsteht es ist und bleibt der selbe innovationslose Kram wie jedes Jahr. Wo sind denn die wirklichen Innovationen in dem Segment? Ich sehe absolut keine - weit und breit. Was war die Handy-Welt früher bunt und vielfältig...

Und ich persönlich? Habe nun nach 3 Jahren suchen ein möglichen Ersatz für mein HTC HD2 gefunden. Mitte Juni soll es kommen:
Panasonic Toughpad FZ-E1:
-full Rugged (IP65/68)
-5" HD
-6200mAh Akku (Hot-Swap, kann also im laufenden Telefonat gewechselt werden) mit 1000h Standby! (4 Wochen)
-Auch mit normalen Handschuhen bedienbar und das sogar im Regen bei naßem Display (hier kommt ein neues Panasonic-Patent zum tragen)
-2,3Ghz-Quadcore, 2GB RAM
-LTE,HDSPA,GRPS, WLAN(ac),BT,NFC
-2d-Laser-Scanner, alle möglichen Sensoren inkl. GPS und Glonass
-eingebaute Heizung für den Betrieb von -20 bis +60 Grad
-Windows Embedded 8 Handheld (gibts auch als Android aber dann nur 1,7Ghz)
-430Gramm
[ATTACH=CONFIG]281087[/ATTACH]
ƒ^ƒtƒpƒbƒhFZ-E1 | ƒpƒ\ƒRƒ“i–@lŒü‚¯j| Panasonic

Wenn es nicht jenseits der 1000€-Marke liegt wird Das mein neues Telefon. Hauptgrund: das Betriebssystem
#7
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Warum du jetzt den Drang hattest, so eine Werbung dafür zu machen, weißt wohl auch nur du.
#8
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1321
Zitat ojumle;22194220
-6200mAh Akku (Hot-Swap, kann also im laufenden Telefonat gewechselt werden) mit 1000h Standby! (4 Wochen)


Wie soll das gehen?

Ich kauf mir weiter die Handys, die weit verbreitet sind. Da gibts schnell Hilfe und viel Zubehör.
#9
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
über einen kleinen zwischenspeicher

@ojumle
panasonic tough* dürfte immer recht teuer sein, bluebird könnte dir hier das billigere Angebot machen
aber mal ernsthaft, was willst du damit?!
#10
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@0711:
Er will im Winter seinen Sack wärmen um zu sagen zu können, das er der einzige ist wo einen warmen Sack hat bis +60 Grad und im Sommer auf -20 Grad

@ojumle:
Das Patent ist nur mit dem Nassen Display, weil das Patent mit Handschuhe das Smartphone zu bedienen, hat Samsung!

Aber 5" und das mit HD? sehr schwach und alles andere wie Innovativ!

NEXT
#11
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 886
"Aber 5" und das mit HD? sehr schwach und alles andere wie Innovativ!"

Egal wie groß das Display sein wird und egal welche Auflösung es haben wird, daran ist sowieso nichts innovatives.
#12
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Oh je... ich hoffe echt, dass sich das mit den 4,7" als reines Gerücht entpuppt :shake:
#13
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
@SmalM:
Was ist bei einem ganz neuen Fertigungsverfahren keine Innovation, wo man auf 5" 441 ppi schaft statt 5" mit 326 ppi?

Denke das das genug Innovationen im Display sind. Weil das ist ein sehr beachtlicher Fertigungsprozess.
#14
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 886
Da habe ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt.
Die beiden Bildschirmkriterien Größe und Auflösung an einem Telefon zu ändern sind keine Innovation.

Aber tatsächlich, wenn man vorher nur 5"-IPS-Panels mit 326ppi konnte und dann 5"-OLED-Panels mit 441ppi in PenTile-RGBG entwickelt, dann ist das eine Innovation - nur kein Fortschritt :d
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]