> > > > Angebliches iPhone 6 mit Vorgänger verglichen

Angebliches iPhone 6 mit Vorgänger verglichen

Veröffentlicht am: von

apple logoEs tauchen immer wieder Bilder und Gerüchte rund um das kommende iPhone auf. Diesmal handelt es sich um ein Video, indem das angeblich finale Design des kommenden Apple-Smartphones mit dem aktuellen iPhone 5S verglichen wird. Darin ist zu erkennen, dass Apple beim Design sich wohl an dem aktuellen iPad Air und dem iPod Touch orientieren soll. Demnach wird das Gerät mit abgerundeten Kanten ausgestattet sein und zudem soll auch die Dicke des Smartphones weiter schrumpfen. Weiterhin zeigt der Vergleich, dass die Displaydiagonale wohl tatsächlich anwachsen soll und mit nicht mehr bei 4-, sondern bei 4,7-Zoll liegen soll.

Bei dem gezeigten Gehäuse handelt es sich wohl um ein Vorserienmodell, welches für die Lieferanten von Zubehör bestimmt ist. Da zum Start die Zubehörhersteller auch ihre entsprechenden Produkte bereits anbieten möchten, müssen diese natürlich die finalen Gehäuseabmessungen bereits im Vorfeld erhalten. Ob es sich aber wirklich um das finale Design des iPhone 6 handelt, bleibt natürlich weiterhin offen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1745
haha ein lumia 925

auch nicht schlecht
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Das 925 hat nen Stumm-Switch?

Falls das 6er wirklich so aussehen sollte: es ist viel zu groß :shake:
#3
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4983
Das ganze sieht für mich nicht nach einem iPhone aus, eher nach nem flotten Fake, wie üblich zu dieser Zeit.

Nichtsdestotrotz:
Ich find das 5/s/c schon ziemlich an der Grenzen der Bedienung mit einer Hand.

Egal wie, das Display sollte nicht noch größer werden, denn ich will das Gerät nicht mit der einen Hand halten müssen damit ichs mit der anderen noch bedienen kann.

Auch würde sich bei diesen Bildern das Design schlicht nicht mehr vom Smartphoneeinheitsbrei absetzen.

Falls echt: FAIL!
Falls fake: FAIL!

:)
#4
customavatars/avatar82231_1.gif
Registriert seit: 12.01.2008
Sockel A
Bootsmann
Beiträge: 649
Ist eigtl schon was bekannt das es wie zB Xperia Z1/2 und Galaxy S5 staub- und wasserdicht sein soll? Das würde mich mal interessieren.


mfg
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3843
Wir reden von Apple - die verschweigen ihre Smartphones lieber.
#6
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13141
Zitat formaldehyd;22169740
Das ganze sieht für mich nicht nach einem iPhone aus, eher nach nem flotten Fake, wie üblich zu dieser Zeit.

Nichtsdestotrotz:
Ich find das 5/s/c schon ziemlich an der Grenzen der Bedienung mit einer Hand.

Egal wie, das Display sollte nicht noch größer werden, denn ich will das Gerät nicht mit der einen Hand halten müssen damit ichs mit der anderen noch bedienen kann.

Auch würde sich bei diesen Bildern das Design schlicht nicht mehr vom Smartphoneeinheitsbrei absetzen.

Falls echt: FAIL!
Falls fake: FAIL!

:)


Eine Frage: Wie alt bist du und wie klein sind deine Hände..?

Selbst ein xz ist schon zu klein für eine Hand. Ein z2 ist von Größe her perfekt..
So unterscheiden sich Meinungen

Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
#7
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1947
Sieht viel zu billig verarbeitet aus. nö nö.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]