> > > > Trotz Nokia-Übernahme: HTC bleibt Microsoft-Partner

Trotz Nokia-Übernahme: HTC bleibt Microsoft-Partner

Veröffentlicht am: von

htc 2013Microsoft hatte es in den letzten Jahren mit dem Neustart seines mobilen Betriebssystems Windows Phone 8 nicht sonderlich leicht. Nur ein Exklusiv-Vertrag mit Nokia brachte einige exklusive und interessante Geräte hervor. Huawei, HTC und Samsung haben zwar auch Geräte auf den Markt gebracht, das System aber eher stiefmütterlich behandelt. Weitere große Hersteller hat man seit dem Neustart der Plattform vergeblich gesucht.

Die Bedenken eines weiteren Partnerverlustes mit der kürzlich abgeschlossenen Nokia-Übernahme durch Microsoft waren in der Community groß. In einem Interview mit PCWorld gibt sich HTC aber gelassen: "Our position remains the same: Microsoft remains a valued partner and we don’t anticipate any change to our relationship.”

Es dürfen auf dauer wohl neue Geräte von HTC erwartet werden. Wie bei Samsungs Geräten wird aber auch HTC für die kommenden Modelle nachgesagt, bei der Hardwarebasis auf bereits bekanntes zu setzen. Das HTC One M8 dürfte eine gute Basis für das nächste Windows Phone der Taiwanesen sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12294
Das m8 oder das m7 mit Windows phone, wäre schon eine feine Sache um sich von ms und den Lumia abzusetzen.. Nicht jeder braucht fette Kamera im Smartphone...also müsste htc sich ein anderes Merkmal suchen

Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]