> > > > Apple startet Austauschprogramm für defekte Sleep/Wake-Buttons des iPhone 5

Apple startet Austauschprogramm für defekte Sleep/Wake-Buttons des iPhone 5

Veröffentlicht am: von

iphone5Bereits seit einigen Monaten gehören defekte Sleep/Wake-Buttons zu einem immer wiederkehrenden Fehler beim iPhone 5. Ein Austausch defekter Buttons war bislang meist kein Problem, doch nun hat Apple diese Fehler weiter untersucht und fehlende Bauteile einer bestimmten Produktionsserie zugeordnet. Damit erkennt Apple den Fehler auch ohne große Erklärungen des Nutzers an und will einen Austausch anbieten. Dazu hat man eine spezielle Seite online gestellt, die ab gestern für alle Besitzer eines iPhone 5 aus den USA und Kanada die Schritte durch einen möglichen Austausch erläutert. Ab dem 2. Mai können dann auch Nutzer aus Deutschland die Prozedur einleiten. Zunächst einmal muss die Seriennummer des iPhone 5 eingegeben werden, um den Anspruch auf einen Austausch zu prüfen. Für den defekten Sleep/Wake-Button sieht Apple keinen Direktaustausch vor, sondern bietet folgende Möglichkeiten:

Das iPhone 5 kann zu einem Apple Retail Store oder einem autorisierten Händler gebracht werden. Dieser schickt das Telefon dann nach Prüfung der Notwendigkeit einer Reparatur an ein Apple Repair Center. Der Besitzer wird nach erfolgreicher Reparatur darüber informiert, dass er sein Gerät wieder im Retail Store oder einem der autorisierten Händler abholen kann. Sollte für die Zeit der Reparatur ein Ersatzgerät notwendig sein, stellt Apple ein iPhone mit 16 GB Kapazität zur Verfügung.

Wer keinen Händler oder Apple Retail Store in seiner Nähe hat, der kann über den Apple Support auch eine Abholung des iPhone 5 veranlassen, welches dann in das nächste Apple Repair Center geschickt wird. Nach erfolgreicher Reparatur wird das Telefon dann wieder an den Besitzer zurückgeschickt.

Bevor das iPhone 5 abgegeben oder eingeschickt wird, sollte via iTunes und iCloud ein Backup gemacht werden. Weiterhin sollte der Benutzer "Find my iPhone" deaktivieren und sämtliche Daten, die sich auf dem iPhone befinden, löschen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2367
finde ich ja mal super, ich hoffe ich brauche dafür keine Rechnung.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Betrifft das jetzt nur das iPhone 5, oder auch die "weiterentwicklung" 5S?
Beim 4S hab ich den Knopf reparieren lassen müssen, ich hoffe mal, dass es beim 5S nicht auch passiert :/
#3
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2367
Hat schon jemand versucht das ganze in Anspruch zu nehmen, wollte mein iphone ja einschicken nur kann man den Verein ja leider nicht anrufen es sein denn man zahlt 35€. Wenn ich dann einen Reparaturauftrag auf der homepage starte wollen die gern 260€ von mir kanns ja auch nicht sein.

Leider gibts in MV ja keinen Apple Store wo ich es hin bringen könnte.
#4
customavatars/avatar141934_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2912
Gravis sowie Cyberport bieten an, die Geräte kostenlos bei Apple einzusenden. Hast du solch einen Shop bei dir in der Nähe?

Jedoch sollte ein Anruf mit deinem Anliegen bei Apple kostenlos sein.
#5
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2367
Ich finde ja leider nicht mal ne Nummer die ich anrufen könnte deren Seite leitet einen ja immer gleich Richtung 35€ Garantie Verlängerung weiter =(
#6
customavatars/avatar141934_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2912
Gib einfach deine Seriennummer hier ein

https://selfsolve.apple.com/agreementWarrantyDynamic.do

Dann sollte als nächstes die Telefonnummer vom Support auftauchen. Manchmal sagen die einem dann, dass man eigentlich keinen Anspruch auf Telefonsupport haben. Auflegen tun sie trotzdem nicht. ;-)

Falls trotzdem keine Nummer auftaucht, hier die Nummer von Technischen Support

0800 6645 451
#7
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2367
Viele dank habs jetzt hin bekommen =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]