> > > > Apple startet Austauschprogramm für defekte Sleep/Wake-Buttons des iPhone 5

Apple startet Austauschprogramm für defekte Sleep/Wake-Buttons des iPhone 5

Veröffentlicht am: von

iphone5Bereits seit einigen Monaten gehören defekte Sleep/Wake-Buttons zu einem immer wiederkehrenden Fehler beim iPhone 5. Ein Austausch defekter Buttons war bislang meist kein Problem, doch nun hat Apple diese Fehler weiter untersucht und fehlende Bauteile einer bestimmten Produktionsserie zugeordnet. Damit erkennt Apple den Fehler auch ohne große Erklärungen des Nutzers an und will einen Austausch anbieten. Dazu hat man eine spezielle Seite online gestellt, die ab gestern für alle Besitzer eines iPhone 5 aus den USA und Kanada die Schritte durch einen möglichen Austausch erläutert. Ab dem 2. Mai können dann auch Nutzer aus Deutschland die Prozedur einleiten. Zunächst einmal muss die Seriennummer des iPhone 5 eingegeben werden, um den Anspruch auf einen Austausch zu prüfen. Für den defekten Sleep/Wake-Button sieht Apple keinen Direktaustausch vor, sondern bietet folgende Möglichkeiten:

Das iPhone 5 kann zu einem Apple Retail Store oder einem autorisierten Händler gebracht werden. Dieser schickt das Telefon dann nach Prüfung der Notwendigkeit einer Reparatur an ein Apple Repair Center. Der Besitzer wird nach erfolgreicher Reparatur darüber informiert, dass er sein Gerät wieder im Retail Store oder einem der autorisierten Händler abholen kann. Sollte für die Zeit der Reparatur ein Ersatzgerät notwendig sein, stellt Apple ein iPhone mit 16 GB Kapazität zur Verfügung.

Wer keinen Händler oder Apple Retail Store in seiner Nähe hat, der kann über den Apple Support auch eine Abholung des iPhone 5 veranlassen, welches dann in das nächste Apple Repair Center geschickt wird. Nach erfolgreicher Reparatur wird das Telefon dann wieder an den Besitzer zurückgeschickt.

Bevor das iPhone 5 abgegeben oder eingeschickt wird, sollte via iTunes und iCloud ein Backup gemacht werden. Weiterhin sollte der Benutzer "Find my iPhone" deaktivieren und sämtliche Daten, die sich auf dem iPhone befinden, löschen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2294
finde ich ja mal super, ich hoffe ich brauche dafür keine Rechnung.
#2
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Betrifft das jetzt nur das iPhone 5, oder auch die "weiterentwicklung" 5S?
Beim 4S hab ich den Knopf reparieren lassen müssen, ich hoffe mal, dass es beim 5S nicht auch passiert :/
#3
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2294
Hat schon jemand versucht das ganze in Anspruch zu nehmen, wollte mein iphone ja einschicken nur kann man den Verein ja leider nicht anrufen es sein denn man zahlt 35€. Wenn ich dann einen Reparaturauftrag auf der homepage starte wollen die gern 260€ von mir kanns ja auch nicht sein.

Leider gibts in MV ja keinen Apple Store wo ich es hin bringen könnte.
#4
customavatars/avatar141934_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2737
Gravis sowie Cyberport bieten an, die Geräte kostenlos bei Apple einzusenden. Hast du solch einen Shop bei dir in der Nähe?

Jedoch sollte ein Anruf mit deinem Anliegen bei Apple kostenlos sein.
#5
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2294
Ich finde ja leider nicht mal ne Nummer die ich anrufen könnte deren Seite leitet einen ja immer gleich Richtung 35€ Garantie Verlängerung weiter =(
#6
customavatars/avatar141934_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Berlin
Fregattenkapitän
Beiträge: 2737
Gib einfach deine Seriennummer hier ein

https://selfsolve.apple.com/agreementWarrantyDynamic.do

Dann sollte als nächstes die Telefonnummer vom Support auftauchen. Manchmal sagen die einem dann, dass man eigentlich keinen Anspruch auf Telefonsupport haben. Auflegen tun sie trotzdem nicht. ;-)

Falls trotzdem keine Nummer auftaucht, hier die Nummer von Technischen Support

0800 6645 451
#7
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2294
Viele dank habs jetzt hin bekommen =)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]