> > > > Motorola Smartphones nach Lenovo-Kauf weiterhin mit Beinahe-Stock-Android

Motorola Smartphones nach Lenovo-Kauf weiterhin mit Beinahe-Stock-Android

Veröffentlicht am: von

motorola neu

Motorola hat mit dem Moto G und Moto X zwei Geräte auf dem weltweiten Markt, die durch einzelne Besonderheiten glänzen. Gerade das Moto G konnte hier für ordentlich Buzz sorgen, kommt es doch bei einer vergleichweise guten Ausstattung und Hardware zu einem günstigen Preis.

Bei einem Hangout-Interview mit Punit Soni, dem VP of Software bei Motorola, wurden jetzt einige Fragen zur Zukunft des Unternehmens geklärt. Nach Übernahme durch Lenovo sollen neue Generationen von Moto G und Moto X definitiv weiterhin mit der recht unangetasteten Android-Version laufen, eine Lenovo-Oberfläche sei nicht geplant.

Weiterhin versprach Soni, dass kommende Geräte eine bessere Kamera-Erfahrung sowie die gewohnt schnellen Updates bieten sollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 07.01.2014

Obergefreiter
Beiträge: 107
Damit hat Motorola ein Alleinstellungsmerkmal. Dadurch, dass User schneller und länger an Updates kommen, bleibt Motorola/Lenovo weiterhin attraktiv. Man bedenke, KitKat war schon im Januar für das Moto G verfügbar.
#2
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13060
Interessiert aber leider 95% der Käufer nicht...soviel jedenfalls meine Feststellung..Hauptsache es steht ein bekannter Name drauf, egal welche Android Version dahinter steht..Nicht umsonst verkauft sich immer noch ein s3 Mini, wie Brot



Gesendet von meinem HTC One mit der Hardwareluxx App
#3
customavatars/avatar160987_1.gif
Registriert seit: 30.08.2011
Nähe Bern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Ist so.
Stock Android ist 10000 mal besser als all die angepassten Hersteller Versionen von Samsung & co. Aber das interessiert die paar Leute hier aus dem Forum aber nicht den Grossteil der Käufer. Die scrollen lieber mit ihren Augen.
#4
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10485
Um beim Brot Vergleich zu bleiben: Die Haptik und auch Nutzbarkeit gemäß seines Anwendungszweckes ist beim Brot deutlich höher :D

Ich finds gut, dass Motorola dabei bleibt. Vllt gibts ja bald mal ein kleineres, vernünftiges Gerät von denen für mich.
#5
customavatars/avatar23079_1.gif
Registriert seit: 19.05.2005
Braptutütübraaaaaap
unverhältnismäßig absurd
Beiträge: 13405
Moto E mit 4gb und slot soll kommen.
#6
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10485
Hmm, das klingt ja eher nach Low Budget... Mit kleiner meinte ich die Abmessungen, nicht die Leistung.
Ich denke da so eher in richtung Z1 Compact, aber halt etwas kleiner/weniger Rahmen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]