> > > > The all new HTC One im 14 Minuten Hands-on

The all new HTC One im 14 Minuten Hands-on

Veröffentlicht am: von

facebookMorgen wird das neue HTC One offiziell enthüllt - in den letzten Wochen stand die Gerüchteküche jedoch nie still. So ist es kaum verwunderlich, dass auch dieses Flaggschiff schon in voller Breite vor der offiziellen Ankündigung bekannt ist. Hardware- und Software-Features wurden einen Tag vor der Vorstellung durch ein versehentlich veröffentlichtes Video geleaked. In dem 14-minütigen Videoreview von Tabletblog.de wird ausführlich auf das neue Flaggschiff von HTC eingegangen. So kommt es mit einem 5 Zoll großen FullHD-Display (kein Quad-HD wie teils vermutet), dem aktuell schnellsten Qualcomm SoC Snapdragon 801 (4 x 2,3 GHz) sowie 2 GB Arbeitsspeicher. 16 GB interner Speicher, IR-Blaster, Barometer, Bluetooth 4.0 und LTE reißen ebenso wenig vom Hocker, wie der 2.600-mAh-Akku, die Maße von 146 x 70 x 9,35 mm oder das Gewicht, das mit 160 Gramm nicht unbedingt als leicht zu betiteln ist.

Dafür ist die Spekulation um die Kamera nun endgültig gelüftet. Die Zwei-Kamera-Technik kommt mit einem 1/3"-Sensor und f2.0-Technik (4,1 MP Ultrapixel) sowie einer weiteren, 2,0 Megapixel starken Kamera, die die Entfernung messen kann, daher. Dadurch können - wie bei einer Lichtfeldkamera - Schärfebereiche auch nach der Aufnahme noch angepasst werden. Zudem gibt es eine 5,0-Megapixel-Kamera vorn. Einen ausführlichen Einblick in das neue Sense 6, HTCs eigene Oberfläche, gibt das Video ebenfalls. Ob HTC morgen wirklich noch eine Überraschung aus dem Hut zaubern kann, darf bezweifelt werden.

Was hält unsere Community vom neuen Flaggschiff? Ist es wirklich ärgerlich, wenn man jetzt schon ein Samsung Galaxy S5 vorbestellt hat, wie HTC vor einigen Tagen auf Twitter zu bedenken gab?

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar106293_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Gelnhausen/Hanau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Das Video geht nicht....
#2
customavatars/avatar83163_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1296
Sich ein Samsung zu bestellen ist immer ärgerlich !! ;)
#3
customavatars/avatar149634_1.gif
Registriert seit: 03.02.2011
Bottrop
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Ich werds mir holen.
Auch wenn die Spezifikationen von Sausung und LG teils besser sind.
#4
customavatars/avatar169641_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012

Obergefreiter
Beiträge: 78
Hier hats wohl einer schnell reuploaded ;)
http://www.youtube.com/watch?v=V-yV1tihZnM
#5
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3736
Ich suche seit Ewigkeiten einen Grund der das HTC besser macht aber ich finde einfach keinen. Kein stärkerer Akku, keine bessere Kamera und auch kein besseres Display. Nur große Klappe und das war's. Da hätte man sich den Kommentar sparen können.
#6
customavatars/avatar119402_1.gif
Registriert seit: 08.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 842
Die bessere Software? :)
#7
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3188
Besser als bei Samsung ist die Software definitiv, wobei das auch alles andere als schwer ist. Ob die von HTC wirklich besser ist als die LG lass ich mal im Raum stehen dazu kenn ich Sense zu wenig.
#8
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5812
Grund ein HTC zu kaufen sehe ich vor allem in den Gehäusen, die wirken schon was edeler als beim Rest der Android Welt.
#9
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Ich finde die Lautsprecher vom HTC One (M7) super! Das M8 schaut okay aus...aber ein grund vom M7 aufs M8 umzusteigen sehe ich nicht.
Höchsten wenn ich es wieder schaffe mein Handy ins Klo zu werfen :fresse:
#10
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1915
dann nehm das nächste mal lieber eins von Sony :vrizz:
Das M8 ist zwar schick, aber im Vergleich zum Vorgänger fehlen einfach die Kaufargumente
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]