> > > > Neue Gerüchte um kommendes HTC One

Neue Gerüchte um kommendes HTC One

Veröffentlicht am: von

htc 2013Das taiwanische Unternehmen HTC wird am 25. März eine Neuauflage seines Smartphones One präsentieren. Bisher gab es immer wieder Gerüchte um die Ausstattung und nun ist sogar ein erster Prospekt mit weiteren Eckdaten des Gerätes aufgetaucht.

Demnach wird das Gerät wohl tatsächlich „The All New HTC One“ heißen und auf einen weiteren Zusatz im Namen komplett verzichten. Darüber hinaus soll das Gerät nicht wie bisher angenommen mit einem 4,7-Zoll-Display ausgestattet sein, sondern auf ein 5-Zoll-Display setzen. Dieses wird wohl eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bieten.

Das Gehäuse wird wohl wie beim Vorgänger wieder aus einem Aluminium-Unibody bestehen und soll lediglich einen etwas dunkleren Farbton erhalten. Auch auf die bereits bekannten Stereo-Lautsprecher soll HTC weiterhin zurückgreifen. Neu hingegen werden die zwei verbauten Rückkameras sein. Durch die beiden Kameras soll ähnlich wie beim Samsung Galaxy S5 ein nachträgliches Scharfstellen von Fotos ermöglicht werden - hier allerdings nicht rein Software-basiert - und auch verschiedene 3D-Funktionen werden wohl zur Verfügung stehen. Die Auflösung der Kameras ist hingegen noch nicht bekannt, jedoch soll HTC an seiner Ultrapixel-Technik festhalten und somit dürfte eine nicht allzu hohe Auflösung zur Verfügung stehen.

htc one 2014

Zusammen mit dem neuen HTC One soll auch die neue Oberfläche Sense 6.0 eingeführt werden. Die Oberfläche basiert auf der aktuellen Android-Version 4.4 von Google. Details zum Prozessor sowie zum Arbeitsspeicher verrät der Prospekt hingegen nicht. HTC wird aber womöglich einen Qualcomm-Chip aus der Snapdragon 800-Serie verbauen. Dieser besitzt vier Rechenkerne und soll mit 2,3 GHz arbeiten.

Das HTC One (2014) soll laut dem Prospekt umgerechnet etwa 600 Euro kosten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar60458_1.gif
Registriert seit: 20.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1579
Hoffentlich kommt auch eine ordentliche Mini-Variante - mit zumindest vergleichbarer Hardware. Dass es geht, hat Sony ja demonstriert.
#2
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12363
Dieses dunkle stahl grau gefällt...
Da ein z2 keine Steigerung zum z1 bietet, werde ich mal zum HTC greifen
#3
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12822
Warum nur diese grauenhafte schwarze Leiste ? Die versaut mir das komplette Gerät. Der Rest ist nämlich wirklich klasse.
#4
customavatars/avatar149634_1.gif
Registriert seit: 03.02.2011
Bottrop
Leutnant zur See
Beiträge: 1185
Hier die vorläufigen und inoffiziellen technischen Spezifikationen des HTC One 2014 M8

OS: Android 4.4.2 KitKat
Chipsatz: Qualcomm, MSM8974AB, Snapdragon 801, Quadcore, 2,3 GHz, Krait 400
GPU: Adreno 330
Speicher: 2 GB RAM, 16 GB Flash, microSD
Display: 5 Zoll, Auflösung 1920 × 1080 Pixel (~441 ppi), Corning Gorilla Glass 3
Schnittstellen: 3,5 mm Soundbuchse, micro-USB 2.0 (MHL), USB On-the-go, USB Host
Sound: Beats Audio
Kommunikation: LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi Hotspot, Bluetooth 4.0, NFC
Kameras: Rückseite Duo Cam, vermutlich 5 MP, vorne 2,1 oder 5 MP
Sensoren: Beschleunigung, Gyro, Kompass
GPS: A-GPS, GLONASS
Akku: fest eingebaut, Lithium-Polymer, 2600 mAh
Abmessungen: 146,4 × 70,6 × 9,35 mm
Gericht: 160 g

Quelle(n)

Gsmarena.com: Exclusive: HTC One (2014) detailed specs and sales guide - GSMArena.com news

und

HTC One 2014 - Full phone specifications
#5
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Hattori1000;21965831

Sound: Beats Audio


Da habe ich aufgehört zu lesen.
Jede Seite, die wenigstens ein bisschen up-to-date ist, würde sofort wissen, dass die Spezifikationen nicht stimmen können.
#6
Registriert seit: 19.03.2014

Matrose
Beiträge: 1
Hat jemand Erfahrungen mit dem HTC One und dem mini gemacht?
Ein Vergleich wäre schön.

Grüsse
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]