> > > > LG G3 soll gegen Wasser und Staub geschützt sein

LG G3 soll gegen Wasser und Staub geschützt sein

Veröffentlicht am: von

lgDas südkoreanische Unternehmen LG wird mit großer Wahrscheinlichkeit noch in diesem Jahr den Nachfolger des G2 vorstellen. Der Hersteller wird dabei wahrscheinlich seinem Namensschema treu bleiben und das Gerät unter der Bezeichnung G3 in den Handel bringen. Leider sind bisher noch keine genauen Details zu dem Gerät bekannt. Jedoch ist inzwischen das Gerücht aufgekommen, dass das Smartphone sowohl gegen Staub wie auch gegen Wasser geschützt sein soll. Damit würde LG einen ähnlichen Weg wie Samsung bei seinem Galaxy S5 gehen oder auch wie Sony bei seinem Xperia Z2. Somit kann der Käufer das Gerät wohl auch mal unter etwas schwereren Bedigungen noch nutzen und muss das Gerät nicht vor jedem Wassertropen und jedem Staubkorn schützen. 

Die offizielle Präsentation des G3 wird bereits in den nächsten Wochen erwartet. Bis dahin werden mit Sicherheit immer wieder neue Informationen und Gerüchte zu dem Gerät auftauchen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2715
Gehört offensichtlich mittlerweile zum guten Ton, zumindest bei High-End-Modellen.

Nette Entwicklung, die ich gerne mitnehme. Ein wichtiges Kriterium ist es für mich allerdings nicht.
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1970
Ist wohl momentan so ein Trend. Also ich nehm mein Handy nicht mit ins Wasser, und einen Wasserschaden hatte ich bei Geräten auch noch nie..
#3
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12904
Wichtiger finde ich Bruchsicherheit und die bietet kaum ein aktuelles Modell und ich möchte dafür nicht irgendein ominöses Outdoor Modell kaufen müssen
#4
customavatars/avatar38349_1.gif
Registriert seit: 09.04.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2612
Das LG G2 ist bzw. war imo das beste Smartphone der letzten Generation.
Hoffentlich kann LG diesen Status mit dem G3 verteidigen.
#5
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13445
Ich erwarte viel vom G3. S5 hat enttäuscht, one² wird enttäuschen. Ich hoffe LG bleibt seiner Linie treu - Schmaler Rand, starker Akku und gute features (Knock ON) - verbessern sie jetzt noich die Haptik bin ich dabei.
#6
customavatars/avatar136240_1.gif
Registriert seit: 19.06.2010
Berlin
Moderator
Beiträge: 14964
Ja, ich würde ein stabileres Smartphone auch eher befürworten als ein Smartphone, was ich mit in die Badewanne nehmen kann.
Nahezu alle Smartphones gehen schon bei einem Sturz von unter 50cm auf Beton/Fliesen zu Bruch und das ist echt schade :(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]