> > > > HTC: 2 Jahre Updategarantie für Flaggschiff-Smartphones

HTC: 2 Jahre Updategarantie für Flaggschiff-Smartphones

Veröffentlicht am: von

facebookHTC hat in einem kürzlich auf Reddit abgehalteten "Ask me anything"-Event, kurz AMA, eine Aussage getroffen, die potentielle Kunden erfreuen dürfte. Gerade die Menschen, die sich etwas mehr mit der Materie beschäftigen, stören sich immer öfter an den fehlenden Updates für ihre teuren Smartphones. Grund genug, zu einem Nexus-Gerät zu greifen, dass die Updates direkt von Google bekommt.

HTC hat nun aber ein Statement abgegeben, in dem man garantiert, dass kommende Flaggschiff-Geräte in Nord-Amerika für ganze 2 Jahre die Haupt-Android-Updates bekommen sollen - also die großen Versionssprünge wie 4.1, 4.2, 4.3 und 4.4. Die Zeitspanne bezieht sich auf das Release-Datum des Gerätes und gilt bislang nur in den USA - aufgrund der oftmals weltweiten Geräte könnten aber auch Kunden hierzulande davon profitieren. Was wirklich hinter der Aussage steckt, wird man womöglich auf einer der nächsten Produktvorstellungen erfahren - denn dies könnte für erfahrene Käufer ein absolutes Kaufargument werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Und was passiert wenn HTC die Garantie nicht einhält?
#7
customavatars/avatar145933_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010

Obergefreiter
Beiträge: 107
Wegen Update von One X und X+ :HTC blames Nvidia for no update to KitKat on One X, exploring update options now

Ich kann mich nicht beklagen mein One (M7) hat auch schon 4.4.2 mit Sense 5.5 bekommen. Bin sehr zufrieden damit.
Es kam mit 4.1.1 im Sommer kam 4.2.2 im Herbst 4.3 mit Sense 5.5 und jetzt 4.4.2
#8
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Hmm interessant, bin ich vlt durch vergangene HTC Aktionen etwas überempfindlich.
Aber das mit NVIDIA würde ich gerne genauer erläutert haben. Haben die zugunsten von Tegra 4 den Support eingestellt??
#9
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Nein, das Nexus 7 hat 4.4 bekommen und auch einen Tegra 3.
#10
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Irgendwie kann ich diesen Update-Wahn nicht ganz nachvollziehen :hmm:

Fast alle Apps laufen auch heute noch auf 4.0, mein S2 hat heute noch 2.3 installiert und bisher hieß es noch nie "Ihre Android-Version ist zu alt".
#11
customavatars/avatar145933_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010

Obergefreiter
Beiträge: 107
Zitat turbosnake;21854456
Nein, das Nexus 7 hat 4.4 bekommen und auch einen Tegra 3.


Im Nexus 7 (2012) und im One X Und X+ sind unterschiedliche Tegra 3 CPUs und Chipsätze verbaut. Im Nexus 7: T30 and T30L und im One X und +: AP33. Nvidia hat den Support für AP33 eingestellt. Google hat den neuen verbaut.
HTC leider nicht. Zum Glück ist im neuen Nexus 7 ein Snapdragon. Ich schätze, dass das 2012er Nexus 7 das nächste Android Update auch nicht mehr bekommen wird.
#12
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Danke für die Info benjiee

@Chaos Commander
Projekt Butter ab 4.1.2 finde ich scho wichtig.
#13
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5422
Ich raff das Statement nicht, deren Software läuft ja wenigstens gut... Da können sich so manche Konkurrenten einen abgucken.
#14
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Zitat benjiee;21854536
Im Nexus 7 (2012) und im One X Und X+ sind unterschiedliche Tegra 3 CPUs und Chipsätze verbaut. Im Nexus 7: T30 and T30L und im One X und +: AP33. Nvidia hat den Support für AP33 eingestellt. Google hat den neuen verbaut.
HTC leider nicht. Zum Glück ist im neuen Nexus 7 ein Snapdragon. Ich schätze, dass das 2012er Nexus 7 das nächste Android Update auch nicht mehr bekommen wird.

Das wusste ich jetzt nicht, allerdings gibt es wohl für beide immer noch Custom Roms.
#15
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10456
Custom Roms sind schön und gut (nutze ich selbst auch), das blöde daran ist immer der entsperrte Bootloader und die damit mögliche Garantieablehnung bzw der Garantieverlust.
HTC ist da echt problematisch... Mir kann keiner erzählen das die nicht wussten, das NV den Support für den Tegra einstellt.
Google hats ja anscheinend auch gerafft und deshalb einen anderen Tegra 3 verbaut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]