> > > > HTC: 2 Jahre Updategarantie für Flaggschiff-Smartphones

HTC: 2 Jahre Updategarantie für Flaggschiff-Smartphones

Veröffentlicht am: von

facebookHTC hat in einem kürzlich auf Reddit abgehalteten "Ask me anything"-Event, kurz AMA, eine Aussage getroffen, die potentielle Kunden erfreuen dürfte. Gerade die Menschen, die sich etwas mehr mit der Materie beschäftigen, stören sich immer öfter an den fehlenden Updates für ihre teuren Smartphones. Grund genug, zu einem Nexus-Gerät zu greifen, dass die Updates direkt von Google bekommt.

HTC hat nun aber ein Statement abgegeben, in dem man garantiert, dass kommende Flaggschiff-Geräte in Nord-Amerika für ganze 2 Jahre die Haupt-Android-Updates bekommen sollen - also die großen Versionssprünge wie 4.1, 4.2, 4.3 und 4.4. Die Zeitspanne bezieht sich auf das Release-Datum des Gerätes und gilt bislang nur in den USA - aufgrund der oftmals weltweiten Geräte könnten aber auch Kunden hierzulande davon profitieren. Was wirklich hinter der Aussage steckt, wird man womöglich auf einer der nächsten Produktvorstellungen erfahren - denn dies könnte für erfahrene Käufer ein absolutes Kaufargument werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4349
Und was passiert wenn HTC die Garantie nicht einhält?
#7
customavatars/avatar145933_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010

Obergefreiter
Beiträge: 107
Wegen Update von One X und X+ :HTC blames Nvidia for no update to KitKat on One X, exploring update options now

Ich kann mich nicht beklagen mein One (M7) hat auch schon 4.4.2 mit Sense 5.5 bekommen. Bin sehr zufrieden damit.
Es kam mit 4.1.1 im Sommer kam 4.2.2 im Herbst 4.3 mit Sense 5.5 und jetzt 4.4.2
#8
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1234
Hmm interessant, bin ich vlt durch vergangene HTC Aktionen etwas überempfindlich.
Aber das mit NVIDIA würde ich gerne genauer erläutert haben. Haben die zugunsten von Tegra 4 den Support eingestellt??
#9
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4349
Nein, das Nexus 7 hat 4.4 bekommen und auch einen Tegra 3.
#10
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Irgendwie kann ich diesen Update-Wahn nicht ganz nachvollziehen :hmm:

Fast alle Apps laufen auch heute noch auf 4.0, mein S2 hat heute noch 2.3 installiert und bisher hieß es noch nie "Ihre Android-Version ist zu alt".
#11
customavatars/avatar145933_1.gif
Registriert seit: 28.12.2010

Obergefreiter
Beiträge: 107
Zitat turbosnake;21854456
Nein, das Nexus 7 hat 4.4 bekommen und auch einen Tegra 3.


Im Nexus 7 (2012) und im One X Und X+ sind unterschiedliche Tegra 3 CPUs und Chipsätze verbaut. Im Nexus 7: T30 and T30L und im One X und +: AP33. Nvidia hat den Support für AP33 eingestellt. Google hat den neuen verbaut.
HTC leider nicht. Zum Glück ist im neuen Nexus 7 ein Snapdragon. Ich schätze, dass das 2012er Nexus 7 das nächste Android Update auch nicht mehr bekommen wird.
#12
customavatars/avatar18709_1.gif
Registriert seit: 30.01.2005
Österreich
Leutnant zur See
Beiträge: 1234
Danke für die Info benjiee

@Chaos Commander
Projekt Butter ab 4.1.2 finde ich scho wichtig.
#13
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4974
Ich raff das Statement nicht, deren Software läuft ja wenigstens gut... Da können sich so manche Konkurrenten einen abgucken.
#14
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4349
Zitat benjiee;21854536
Im Nexus 7 (2012) und im One X Und X+ sind unterschiedliche Tegra 3 CPUs und Chipsätze verbaut. Im Nexus 7: T30 and T30L und im One X und +: AP33. Nvidia hat den Support für AP33 eingestellt. Google hat den neuen verbaut.
HTC leider nicht. Zum Glück ist im neuen Nexus 7 ein Snapdragon. Ich schätze, dass das 2012er Nexus 7 das nächste Android Update auch nicht mehr bekommen wird.

Das wusste ich jetzt nicht, allerdings gibt es wohl für beide immer noch Custom Roms.
#15
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7888
Custom Roms sind schön und gut (nutze ich selbst auch), das blöde daran ist immer der entsperrte Bootloader und die damit mögliche Garantieablehnung bzw der Garantieverlust.
HTC ist da echt problematisch... Mir kann keiner erzählen das die nicht wussten, das NV den Support für den Tegra einstellt.
Google hats ja anscheinend auch gerafft und deshalb einen anderen Tegra 3 verbaut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]