> > > > Gerüchte zum LG G3 tauchen auf

Gerüchte zum LG G3 tauchen auf

Veröffentlicht am: von

lgDer Elektronikhersteller LG hat mit dem G2 ein Smartphone in seinem Portfolio, das auf aktuelle Hardware setzt. Jedoch soll das Unternehmen im Hintergrund bereits am Nachfolger arbeiten und will wohl mit dem G3 die Ausstattung nochmals deutlich verbessern. Dies melden zumindest die ersten Gerüchte rund um das mobile Gerät. Demnach soll das G3 mit einem Display von einer Größe von 5,5-Zoll an den Start gehen und dabei eine QHD-Auflösung bieten. In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies 2560 x 1440 Bildpunkte. Neben dem Display soll der Hersteller aber auch an der CPU-Leistung drehen. Der SoC soll aus der eigenen Entwicklungsabteilung stammen, da die Entwicklung bei Qualcomm angeblich nicht schnell genug voranschreiten würde. Leider sind hierzu bisher noch keine näheren Details bekannt. Als sicher gilt nur, dass dieser auf die Cortex-A50-Architektur von ARM setzen soll.

Ebenfalls unbekannt ist das geplante Veröffentlichungsdatum. Jedoch wird spekuliert, dass das G3 von LG zum MWC 2014 im Februar vorgestellt werden soll.

lg display qhd

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar6891_1.gif
Registriert seit: 22.08.2003

Hauptgefreiter
Beiträge: 251
Besitze selber das LG G2, ein echt perfektes Smartphone. Aber mehr als die 5,2 Zoll dürfte es echt nicht mehr haben. Und Full-HD reicht doch auch völlig. Man kann es auch übertreiben. ;-)
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Ich hab immernoch die Hoffnung, dass sich der Smartphonegrößenwahn bei 4 - 5" einpendelt..
#3
customavatars/avatar23821_1.gif
Registriert seit: 12.06.2005
Mönchhagen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1640
Kann euch beiden zu 100% zustimmen. Habe es auch seit Sonntag und gebe dafür mein S4 her und ich muß sagen das es mir auch sehr gut gefällt, vorallem das Display gegenüber dem S4.

Und es stimmt, größer müssen sie nun nicht werden.
#4
customavatars/avatar189251_1.gif
Registriert seit: 28.02.2013
Auf dem Mond
Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Zitat neo[2k];21609313
Ich hab immernoch die Hoffnung, dass sich der Smartphonegrößenwahn bei 4 - 5" einpendelt..


ich auch.

und pixeldichte von 400ppi reicht völlig aus, ich hab auf dem desktop immer noch 1680x1050 auf 22" :DD
#5
Registriert seit: 14.08.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 932
Na ja, mit Pentilematrix wie das S4 hat man unter 300ppi. Also weniger als beim iPhone 5S. Samsung ist einfach nur dämlich.
#6
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5347
Zitat Padagon;21610811
Na ja, mit Pentilematrix wie das S4 hat man unter 300ppi. Also weniger als beim iPhone 5S. Samsung ist einfach nur dämlich.


Nein, sie wissen einfach nur, wie man Schrott schmackhaft macht :fresse:
#7
Registriert seit: 16.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 724
CH4F,

so siehts aus.
#8
customavatars/avatar2751_1.gif
Registriert seit: 12.09.2002
Hennigsdorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 326
Zitat CH4F;21612537
Nein, sie wissen einfach nur, wie man Schrott schmackhaft macht :fresse:


So wie Apple :d. Nur das Apple immer so tut als hätten sie alles neu erfunden.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Padagon;21610811
Na ja, mit Pentilematrix wie das S4 hat man unter 300ppi. Also weniger als beim iPhone 5S. Samsung ist einfach nur dämlich.


Was hat das denn mit dämlich zu tun, du Genie??? Also deine Logik ist echt nicht zu erfassen !!!!
#9
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5347
Apple hat's zumindest geschafft, EIN brauchbares iPhone rauszubringen... :D
#10
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3721
Zitat Padagon;21610811
Na ja, mit Pentilematrix wie das S4 hat man unter 300ppi. Also weniger als beim iPhone 5S. Samsung ist einfach nur dämlich.


Falsch, der Nutzer ist dämlich.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]