> > > > Galaxy S3: Einige Nutzer berichten über Komplikationen mit Android 4.3

Galaxy S3: Einige Nutzer berichten über Komplikationen mit Android 4.3

Veröffentlicht am: von

samsungDer südkoreanische Konzern Samsung ist derzeit damit beschäftigt, das Android-4.3-Update auf das bestehende Smartphone-Sortiment auszurollen. Das Galaxy Note 3 wurde als Einziges mit der Version 4.3 ausgeliefert, danach folgte die Verteilung des Updates für das Galaxy S4. Mittlerweile erhielten auch die Besitzer des Galaxy S3 die Gelegenheit, das Update zu installieren. Dies scheint jedoch nicht ohne Probleme vonstatten zu gehen. In den meisten Kommentaren auf SamMobile.com wird über schwerwiegende Probleme berichtet, die sich unter anderem in Systemabstürzen und schlechteren Akku-Laufzeiten bemerkbar machen. Generell scheint das Gerät deutlich träger als normal zu reagieren.

Als wenn das nicht bereits mehr als ein Grund zur Sorge ist, scheinen auch interne Funktionen, wie die WLAN-Verbindung, nicht mehr einwandfrei zu funktionieren, bzw. nur in instabilem Zustand mit Verbindungsabbrüchen. Die bisherige Lösung besteht darin, den Akku kurzzeitig zu entfernen und das Gerät dann mit installiertem Akku erneut neuzustarten. Seitens der Internetseite phonesreview.co.uk wird die Vermutung angestellt, dass Samsung das OTA-Update nun zurückgezogen hat, um keine weiteren Geräte in Mitleidenschaft zu ziehen.

Bisher hat sich Samsung zu diesem Problem nicht geäußert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
Generell scheint das Gerät deutlich träger als normal zu reagieren.


Wen wundert das bei TouchWiz? :lol:
#2
customavatars/avatar5798_1.gif
Registriert seit: 17.05.2003
Augsburg
Admiral
Beiträge: 11511
Gibts des 4.3er überhaupt schon in Deutschland?
#3
customavatars/avatar110682_1.gif
Registriert seit: 18.03.2009
Rheinland Pfalz
Obergefreiter
Beiträge: 91
Zitat DJ1142;21424697
Wen wundert das bei TouchWiz? :lol:


Mich wundert es da bei mir Touch Wiz absolut flüssig läuft.

Und nein 4.3 gibt es offiziell noch nicht in Deutschland.
#4
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat Braven;21425224
Mich wundert es da bei mir Touch Wiz absolut flüssig läuft.


Für S3 oder welches Gerät?
#5
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P

Versteh mich bitte nicht falsch, ich hab vor kurzem selber ein S3 in Händen gehalten - direkt Ruckler habe ich im Ultrakurztest (Home Bildschirm nach rechts und links)nicht gefunden, aber es wirkte sehr träge.
Es steht ausser Frage, dass TouchWhiz was die Fluidität angeht bisher ziemlich versagt - Hardwareunabhängig (auch auf 8x1,9Ghz).
#6
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat L4M4;21425416
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P


Richtig, dieses "absolut flüssig" ist eben sehr subjektiv.

Oder Custom-ROM :hail:
#7
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2568
wer auf non google geräten das hersteller rom laufen hat ist leider nicht zu beneiden - so wird sich am vorurteil das Ios wesentlich flüssiger als Android läuft - leider auch nicht so schnell was ändern.

wer custom roms oder nexus geräte verwendet weiß das android in Sachen flüssige Bedienung Ios um nichts nachsteht ohne dessen Nachteile ( zumindest für mich) zu haben
#8
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3957
Zitat L4M4;21425416
"absolut" - in welchem Vergleich?
Wer nie ein Nexus mit Stock-Android benutzt hat weis nicht, wie flüssig "flüssig" sein kann :P


Also ich hatte jetzt schon alles.
Von IOS, über Bloatware Android, Stock Android und Windows Phone 8 (GDR2).

Windows Phone läuft definitv am Besten. Auf meinem Galaxy Nexus hatte ich zeitweilen noch diverse Ruckler, obwohl da sehr, sehr wenige Programme drauf liefen.
Gleiches gilt für das Nexus 10. Perfekt flüssig läuft selbst Stock Android nicht.
#9
Registriert seit: 19.06.2007
Halle/S
Hauptgefreiter
Beiträge: 183
Ich denke nicht, dass es an TouchWiz liegt ob sich das System "flüssig" anfühlt. Ich hatte auf meinem Note2 CyanogenMod am laufen, immer die aktuellste Nightly, und es lief sehr flüssig. Allerdings immer nur etwa einen Tag. Dann war der Akku alle. Das ist mir mit dem Original Android von Samsung nie gelungen, da sind 2 1/2 Tage die Norm.
Es ist also nur eine Frage wie der Prozessor gerade taktet. Und ein flüssiges System deutet auf einen schwer arbeitenden Prozessor hin...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]