> > > > Nachfolger des HTC One für Anfang 2014 geplant

Nachfolger des HTC One für Anfang 2014 geplant

Veröffentlicht am: von

htc 2013Das taiwanische Unternehmen HTC soll für Anfang 2014 den Nachfolger des aktuellen Flaggschiffs One planen. Die nächste Generation soll ebenfalls auf ein solides Gehäuse setzen und wird wohl unter dem Codenamen HTC M8 entwickelt. Bisher sind nur wenige Informationen zu dem Gerät bekannt. Es wird spekuliert, das als Prozessor ei Snapdragon 800 von Qualcomm mit vier Rechenkernen zum Einsatz kommen wird. Des Weiteren soll der Arbeitsspeicher 3 GB groß sein, zudem soll der Fingerabdruck-Scanner des HTC One Max ebenfalls zur Ausstattung zählen.

Weitere Details wie die Größe und Auflösung des verbauten Bildschirms sind hingegen noch unbekannt. Es gilt lediglich als recht sicher, das zusammen mit dem HTC M8 auch die Oberfläche HTC Sense 6 an den Start gehen soll. Welche Veränderungen das Unternehmen an dieser Stelle jedoch vornimmt, ist bisher ebenfalls noch unbekannt.

HTC-M8 548

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5304
Das M7 ist top, ein M7+ mit Snapdragon 800 und besserer Kamera würde völlig reichen...
#6
customavatars/avatar114035_1.gif
Registriert seit: 27.05.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 305
Zitat
das als Prozessor ei Snapdragon
sollte wohl "ein" heissen

Auch wenn ich gespannt bin auf den Nachfolger (aktuell HTC One X) muss ich sagen, dass alleine von der Rechenleistung her gesehen, keine grosse Notwendigkeit verspüre ein neues Gerät zu kaufen (nur das Gefühl von haben will reizt mich).
#7
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Jop, die Ultrapixel-Cam auf 6-8 Mpx bringen und eben den üblichen 800er rein, fertig ist das Update. Display ist ja eh immernoch eines der Besten auf dem Markt.

@2beornot: Genau das denk ich mir bei meinem One X auch ;)
#8
customavatars/avatar106949_1.gif
Registriert seit: 20.01.2009
nicht weit von hier
Vizeadmiral
Beiträge: 7939
Mir dünkt da war jemandem echt langweilig um so ein Nichts von Info zu verkünden.

Daß es für das One ein Nachfolger geben muß/wird ist logisch.
Daß dieser Nachfolger die gleiche Formensprache haben wird, aber trotzdem "anders" als das jetzige Modell, auch.
Daß Eine neue Sense Variante kommt ist auch zu erwarten.
Daß er wahrscheinlich, aber eben nicht sicher, einen Snapdragon 800 haben wird braucht auch keinen Kaffeesatzleser.

Ich bin weder "connected" noch gut informiert. ABER! soviel wußte ich auch schon vorher.
#9
customavatars/avatar35599_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Göttingen
Vizeadmiral
Beiträge: 7314
Ist für ein Update trotzdem zu wenig. Beides wird schon von diversen anderen Herstellen seit Monaten geboten. Wenn es so weiter geht hat HTC keine Zukunft mehr.
#10
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5304
Na ja, dafür bietet HTC immernoch eindeutig das beste Gesamtpaket. Unabhängig vom "scheiß" Snapdragon 600 und "nur" 4,7" Display.
#11
customavatars/avatar35599_1.gif
Registriert seit: 20.02.2006
Göttingen
Vizeadmiral
Beiträge: 7314
Mag sein aber die meisten Käufer sehen das leider anders.
#12
customavatars/avatar101549_1.gif
Registriert seit: 28.10.2008
Gotha
Leutnant zur See
Beiträge: 1112
Zitat 2beornot;21412049
sollte wohl "ein" heissen

Auch wenn ich gespannt bin auf den Nachfolger (aktuell HTC One X) muss ich sagen, dass alleine von der Rechenleistung her gesehen, keine grosse Notwendigkeit verspüre ein neues Gerät zu kaufen (nur das Gefühl von haben will reizt mich).




Genau so geht es mir auch. Das One X reicht eigentlich noch voll und ganz aus. Aber etwas neues ist eben doch mal nicht verkehrt.


LG
#13
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11121
Zitat RichieMc85;21411787
Gibt doch genug Alternativen. Wenn HTC nichts neues vorstellt wird es schwer. Gerade Sony und und LG haben zur Zeit wirklich gute Geräte.


Und die besten Geräte werden in Deutschland nicht angeboten ;-)

Zitat
Aber etwas neues ist eben doch mal nicht verkehrt.


Angesichts begrenzter Ressourcen auf diesem Planeten und einer Gesellschaft die soviel Müll produziert dass sogar sechs Planeten damit überfordert wären, sollte man so einen Satz überdenken.

Ich fände es sinnvoll, wenn Hersteller NUR ein neues Produkt auf den Markt bringen dürfen wenn es sich grundlegend vom Vorgänger unterscheidet.
HTC suggeriert mit einem M8 dem durchschnittskunden, dass er mit seinem M7 bald nichts mehr anfangen kann... CPU ist zu lahm, die Auflösung zu gering, die Kamera ist eh käse...
#14
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
[...] zudem soll der Fingerabdruck-Scanner des HTC One Max ebenfalls zur Ausstattung zählen.


Na hoffentlich nicht wie beim One Max :fresse:



Vor einigen Monaten war die Rede, dass HTC drei Modelle in Planung hat:
M7 -> One
M4 -> One Mini
G2 -> ?
Habe ich da was falsch verstanden oder haben sich die Gerüchte nicht ganz bestätigt?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]