> > > > iFixit: Nexus 5 gut reparierbar

iFixit: Nexus 5 gut reparierbar

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-nexusDie Bastler von iFixit sind inzwischen schon bekannt für ihre ausführlichen Anleitungen, um mobile Geräte auseinanderzubauen und haben sich nun das Nexus 5 vorgenommen. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: Das Gerät lässt sich im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones gut reparieren und erhält deshalb satte 8 von 10 möglichen Punkten. Das Nexus 5 hat die volle Punktzahl nur verpasst, da das Display fest mit dem Glas verbunden ist und nur zusammen ausgetauscht werden kann.

Das Gehäuse selbst wird von Kunststoffnasen gehalten und kann leicht geöffnet werden, da LG beim Gehäuse komplett auf Klebstoff verzichtet. Auch der Akku wurde vom Hersteller mit nur wenig Klebstoff fixiert und kann somit recht simpel ausgestaucht werden. Ebenfalls kann der Lautsprecher sowie das Mikrofon durch eine modulare Bauweise problemlos getauscht werden und auch der Vibrationsmotor ist nur mit wenig Klebstoff befestigt.

Ein Weiterer Vorteil des Gerätes sind die verwendeten Schrauben, denn LG hat bei diesem Gerät nur Standardschraubköpfe verwendet, wodurch auf spezielles Werkzeug verzichtet werden kann. Auch die Kameras können laut iFixit schnell und einfach getauscht werden. Der gesamte Bericht kann bei den Kollegen von iFixit nachgelesen werden.

nexus5 ifixit

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009
Mark Brandenburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1366
Ist ja schön, dass es sowas noch gibt, aber das Nexus 5 ist eben auch sehr preiswert, sodass man vllt. eher ein neues kauft (wenn es denn verfügbar ist).
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6480
*kopfschüttel* ich hab neben meinem S4/S2 noch ein Nokia N85 bei dem mir das Display gebrochen ist... SO bekommt man es für 40-50 aber ich hab mir lieber das Display für 6€ Gekauft!
#3
customavatars/avatar22280_1.gif
Registriert seit: 27.04.2005
Von der Wupper an die Ruhr
Flottillenadmiral
Beiträge: 5980
ich weiss auch nicht wieso alle nase lang jetzt ifixit teardowns gepostet werden müssen...
#4
customavatars/avatar30937_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2475
Zitat Heimwerkerking;21383570
ich weiss auch nicht wieso alle nase lang jetzt ifixit teardowns gepostet werden müssen...


besonders vor dem Hintergrund dass sich ifixit mittlerweile zu einem großen Ersatzteil-Händler mausert (mit sehr guten Bildern) ist das schon fraglich.
#5
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1681
Zitat august123;21384068
besonders vor dem Hintergrund dass sich ifixit mittlerweile zu einem großen Ersatzteil-Händler mausert (mit sehr guten Bildern) ist das schon fraglich.

Das ist total fraglich. Ebenso fraglich ist, warum hier ständig Artikel über Hardwareprodukte bestimmter Hersteller erscheinen, News zu Unternehmen die Sachen verkaufen und Kommentare von Usern, die bestimmte Produkte empfehlen. All dem sollte ein Riegel vorgeschoben werden. Man wird hier ja nur noch komplett beeinflusst was man kaufen soll und wo. Bevormundung ist noch eine liebevolle Bezeichnung dafür. Hardwareluxx und andere Portale machen uns zu Konsumzombies. Wir haben keine Wahl mehr und müssen kaufen was man uns mit dreckigen Tricks schmackhaft gemacht wird. Ich musste mir auch schon direkt bei iFixit ein Ersatzteil-Set für meine drei iPhones bestellen - weil ich einfach nicht widerstehen konnte.

Wir werden hier täglich manipuliert und zu Kaufentscheidungen gezwungen! Abartig!
#6
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6803
Weiss nicht was es daran auszusetzen gibt, es sind Geräte für die ein großes Interesse besteht also warum nicht?

@topic
Zum Glück trifft das noch auf die meisten Smartphones zu, ich bin jedenfalls dankbar für solche Infos
#7
customavatars/avatar30937_1.gif
Registriert seit: 07.12.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2475
Zitat Hiserius;21389445

Wir werden hier täglich manipuliert und zu Kaufentscheidungen gezwungen! Abartig!

BlaBla.

ifixit hat (zumindest in den deutschen Medien) das absolute Monopol wenn es um Zerlegefotos oder die "Aussage zur Reparierbarkeit" geht. Ich würde es auch einer Seite wie Hardwareluxx zutrauen mal selbst ein Gerät zu zerlegen und zu dokumentieren, ist doch scheinbar sehr gefragt.
#8
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6659
Aber irgendwie muss das ja refinanziert werden.

Man kauft ein teures Neugerät und verlegt es.
Wahrscheinlich brauchen die auch öfters mal 2 oder 3 Geräte, bis sie wissen, wo man wie anpacken muss, damit das Dingens auf- und nicht kaputt geht.

Wer dort kein Geld lassen will soll bei ebay in china vorbeischauen. Da gibts das meiste Zeug für ne Mark fuffzig.
Man braucht, um sein Handy einmal auseinander und wieder zusammen zu bauen, kein 15 Teiliges Schraubendreherset für 60$. Ein Passender für 2€ machts genauso.
Ein Plastespatel für 3$.. alles klar.

Aber viele sind ja so einfach gestrickt. Die sehen "Da gibts Anleitungen" und schon ist die Mail "Woher habt ihr das Werkzeug" geschrieben.


Zum Thema:
So, wie es sein sollte.
Dass Display und Glas verklebt sind ist doch eher normal, als eine Seltenheit, oder?
Akku nur leicht reingeklebt - da hat man vom N4 gelernt ;)
#9
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1681
Zitat august123;21390217
BlaBla.

ifixit hat (zumindest in den deutschen Medien) das absolute Monopol wenn es um Zerlegefotos oder die "Aussage zur Reparierbarkeit" geht. Ich würde es auch einer Seite wie Hardwareluxx zutrauen mal selbst ein Gerät zu zerlegen und zu dokumentieren, ist doch scheinbar sehr gefragt.

Der Schwerpunkt von Hardwareluxx ist mMn ein anderer. Und wozu soll man das machen, wenn es andere schon machen und auch noch ziemlich gut dokumentieren? Nur um nicht auf fremde Inhalte verlinken zu müssen?

Man wird überall von allen Seiten mit Kaufangeboten bombardiert. Ich wüsste nicht wo der Unterschied zwischen einer iFixit-News und einer Nvidia-GPU-Bundle-News ist. Beides animiert dazu irgendwo Geld zu lassen. Warum man hier jetzt so tun muss, also würde man gezielt für iFixit werben oder dass es unfair ist gegenüber anderen Seiten, weil man sich so sehr drauf fokussiert, kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Alles ist irgendwie Werbung. Schau dir doch die ganzen Magazine an mit ihren Tests und Infos zu bestimmten Produkten. Hersteller schicken gezielt ihre Hardware/Software an solche Magazine, weil sie hoffen gut abzuschneiden und damit die Verkaufszahlen erhöhen zu können.

Wenn dir also die iFixit-News zu viel sind, solltest du konsequenterweise eventuell in Betracht ziehen dieses und andere Portale zu meiden ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]