> > > > 4k-Videos und 24-Bit-Audio als mögliche Highlights des Galaxy Note III

4k-Videos und 24-Bit-Audio als mögliche Highlights des Galaxy Note III

Veröffentlicht am: von

samsungIn gut einer Woche wird Samsung das Galaxy Note III vorstellen, doch noch immer fehlen klare Hinweise in Bezug auf die wichtigsten Eckdaten. Zwar gilt es als sicher, dass das Display abermals auf dann 5,7 Zoll wachsen und Samsung einen schnellen Quad-Core-SoC verbauen wird, um technische Highlights handelt es sich dabei aber nicht.

Wie die als zuverlässig geltende Korea Economic Daily nun schreibt, soll es aber sehr wohl zumindest zwei herausragende Eigenschaften geben. Denn als erstem Smartphone überhaupt wird dem Galaxy Note III nachgesagt, dass die Hauptkamera 4k-Videos aufzeichnen kann. Gegenüber den herkömmlichen Full-HD-Aufnahmen, die mittlerweile ab der unteren Mittelklasse Standard sind, wären derartige Videos deutlich detailreicher. Allerdings sind Displays und Fernseher mit der entsprechenden Auflösung, die auch als UHD bezeichnet wird, noch eher spärlich verteilt.

Das zweite Highlight soll die Audio-Wiedergabe betreffen. Hier ist die Rede von einem Sprung von 16 zu 24 Bit, was eine deutliche Steigerung der Qualität darstellen würde. Ob das Galaxy Note III tatsächlich mit beiden Funktionen ausgestattet sein wird, dürfte am Mittwochabend kommender Woche klar sein.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 15.06.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 203
Sofern Samsung nicht noch eine sehr gute Verstärkersektion verbaut, ist 24bit ein Marketinghülse...
Zumal 44KHz und 24bit eine eher exotische Kombination ist. Wenn schon denn schon 96KHz/24bit!

Falls sie es doch schaffen, ein Fiio X3 in ein Smartphone zu "packen", weiss ich, welches mein erstes Smartphone wird.

Gruss
Nobody
#2
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1517
4K :D

DIe fullHD Videos sehen imme rnoch wesentlich schlechter aus, als ein SD Fernsehbild.

Alles ein hochgerechneter Mist.
#3
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 628
@nobody: Soll ein 24-bit/192KHz DAC drin sein. Viel schlimmer finde ich allerdings, keine optische Bildtabilisierung der Kamera :(, schade, das hätte ich gerne gehabt.

@timo: das liegt an anderen Sachen, einerseits der Unfähigkeit der Leute (Wackeln, Beleuchtung), der on the fly Kompression von der SOC GPU und den schlechteren Sensoren. 4K ist schon ganz nett zum Aufzeichnen und später nachbearbeiten. Das ganze ist ein wenig so wie Audio Aufnamen im Studio, die nehmen auch mit mehr Abtastrate und Genauigkeit auf als es eigentlich nötig ist, um die nicht perfekte Aufnametechnik auszugleiche (einfach formuliert).
#4
customavatars/avatar57855_1.gif
Registriert seit: 11.02.2007
Hannover
Kapitänleutnant
Beiträge: 1534
24bit-Audio schön und gut, bisher ist aber kein einziges Smartphone von Samsung an die Audioqualität des N95 rangekommen, das N8 ist wohl unereichbar was Audio in den Videos betrifft. Samsung ist auf dem Gebiet einfach eine Nullnummer was aber verständlich ist, schließlich will man ja auch noch billige Digitalkameras verkaufen.
#5
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 628
Die Quellen die ich dazu gefunden habe sagen was anderes:

[CODE]..............."Frequency response" "Noise level" "Dynamic range" "THD" "IMD + Noise" "Stereo crosstalk"
N95 ohne Last: +0.39, -1.13 -86.6 95.8 0.041 0.040 -69.9
S4 ohne Last: +0.03, -0.08 -95.9 93.2 0.0030 0.0092 -96.4
S4 mit Last: +0.03, -0.08 -96.0 93.3 0.0031 0.089 -95.5
S3 ohne Last: +0.03, -0.05 -90.3 90.3 0.012 0.018 -92.6
S3 mit Last: +0.11, -0.04 -90.2 90.2 0.0092 0.090 -53.1
[/CODE]
Nichmal das S3 schlägt sich sonderlich schlecht gegen das N95
Zitat
The Samsung Galaxy S4 passed our dedicated audio quality test with flying colors. The smartphone had perfectly clear output when attached to an active external amplifier, with no weak points to its performance. The only thing to frown at here is the only average volume levels.
Impressively, there's virtually no distortion when you plug in a pair of headphones. Even the stereo crosstalk which suffers in that case just about every time was barely affected. Unfortunately, the volume levels remained only average.

Quelle: N95 S4


Hast du da andere Quellen warum Samsung "auf dem Gebiet einfach eine Nullnummer" sei?
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11054
Juhu dann ist die Hauptinnovation im Jahr 2014: 4K-Displays auf allen Geräten ab 5"....
wahnsinnig wichtig damit man noch weniger keine Pixel sieht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]