> > > > Google legt neue Regeln für den Play-Store fest

Google legt neue Regeln für den Play-Store fest

Veröffentlicht am: von

google100Der Suchmaschienenriese aus Mountain View, CA legt nun neue Regeln für den eigenen App-Store „Play Store“ fest. Die neuen Regelungen betreffen eigentlich überwiegend die Anzeige von Werbung in Applikationen. So darf ein Klick auf eine bestimmte Werbung keine Erweiterung der Funktionalität der entsprechenden Applikation mehr erzeugen. Auch darf der Nutzer durch eine Schließung von Werbeeinblendungen nicht benachteiligt werden. Zudem dürfen Apps nicht mehr ohne Nachfragen Verknüpfungen auf dem Home-Screen oder Lesezeichen im Browser anlegen.

Die Entwickler bekommen von Google 30 Tage Zeit, um die Änderungen durchzuführen. Ansonsten werden die Applikationen aus dem Play Store durch Google entfernt.

Google Play Store

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
wenn ich das richtig verstanden habe ja :)
#3
Registriert seit: 11.10.2009

Bootsmann
Beiträge: 551
wenigstens wurde mal was anständiges hinzufügt ^^
#4
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 814
"Der Suchmaschienenriese aus Mountain View, CA legt nun neue Regeln für den eigenen App-Store „Play Store“ fest." << CA?
#5
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
California :)
#6
customavatars/avatar163959_1.gif
Registriert seit: 27.10.2011

Oberbootsmann
Beiträge: 814
Ahh okay, danke für die Info. Bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass das eine Abkürzung für einen Bundesstaat der USA sein kann. Ich rechne im allgemeinen nicht damit, solche Sachen in einer deutschen News zu lesen. ^^
#7
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Wunderbar, mich haben diese Verknüpfungen auf dem Homescreen sowas von genervt ^_^
#8
customavatars/avatar108915_1.gif
Registriert seit: 20.02.2009
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4909
Ich bin mir da nicht so sicher ob dieses Teilen-Gehabe weg fällt.
Denn es ist von Werbung die Rede, nicht von eigenen Mitteilungen in sozialen Netzwerken oder Werbung, die man dadurch selber erzeugt.
#9
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1236
Zitat DJ1142;21059713
Wunderbar, mich haben diese Verknüpfungen auf dem Homescreen sowas von genervt ^_^


Das kannst du doch abschalten... Also bei mir zB geht das. :)
#10
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2715
Welche App macht das beispielsweise mit den Verknüpfungen?

Bei mir ist das glaube ich noch nie passiert.
#11
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Doch, bei mir war es jedenfalls früher fast täglich, seit ROOT hab ichs aber auch nicht mehr
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]