> > > > HTC bringt das Desire 500 nach Europa

HTC bringt das Desire 500 nach Europa

Veröffentlicht am: von

htc 2013Das bereits vor einigen Wochen für den taiwanischen Markt angekündigte Mittelklasse-Smartphone Desire 500 wird seinen Weg auch nach Europa finden. Laut HTC soll es ab September für unverbindliche 279 Euro im Handel verfügbar sein.

Die Ausstattung ist dabei wenig spektakulär. Dominierendes Element ist der 4,3 Zoll große Bildschirm, der mit 800 x 480 Pixeln auflöst und auf der SLCD-Technik basiert. Als Antrieb dient ein SoC der Snapdragon-200-Reihe. Das Modell MSM8225Q verfügt dabei über vier ARM-Cortex-A5-Kerne, die mit 1,2 GHz takten sowie über eine GPU vom Typ Adreno 203. Der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB, der interne Speicher erweiterbare 4 GB.

Für die Datenübertragung stehen HSPA mit bis zu 7,2 Mb/s, WLAN mit Unterstützung von b-, g- und n-Netzen sowie Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Fotos und Videos nimmt eine Kamera mit acht Megapixeln auf, letztere allerdings nur mit maximal 854 × 480 Pixeln (FWVGA); die Frontkamera löst mit 1,6 Megapixeln auf. Ausgeliefert wird das Desire 500 mit Android 4.1 sowie Senso 5. Letzteres beinhaltet neben BlinkFeed auch die Kamerafunktionen Zoe Highlights und Zoe Share.

Inklusive 1.800-mAh-Akku misst das Smartphone 131,0 x 66,9 x 9,9 Millimeter und wiegt 123 Grammangeboten werden die Farben Schwarz und Eisblau.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Bitte mal die Rechtschreibfehler ausbessern ("Senso", "Grammangeboten") ;-)


ich habe zwar nicht nachgeschaut, aber hat das Handy wirklich 4 Kerne?
#2
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2722
Korrekt.

Die Specs sind im Großen und Ganzen ziemlich ok, nur Auflösung und interner Speicher sind etwas dürftig. Ich hätte allerdings eher mit einem kleineren Display gerechnet, so als zusätzliche Abgrenzung zum One Mini.
#3
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Naja, die Auflösung ist die selbe, wie die vom S2, aber heutzutage relativ dürftig, das stimmt.
Aber den internen Speicher finde ich völlig ausreichend, ist ja erweiterbar. Ich habe gerade mal 1 GB & er reicht bis jetzt aus. Notfalls ein paar Apps auf SD und gut is.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]