> > > > Porsche Design trifft Blackberry Z10

Porsche Design trifft Blackberry Z10

Veröffentlicht am: von

BlackberryBereits im letzten Jahr gab es eine Zusammenarbeit zwischen Blackberry und Porsche Design. Das Ergebnis war das sündhaft teure Porsche Design P‘9981, das aber noch mit dem alten Blackberry-Betriebssystem zu kämpfen hatte und auch ergonomisch nicht der Weisheit letzter Schluss war. Die Zusammenarbeit zwischen Blackberry und Porsche Design wird nun aber auch in Zeiten von Blackberry OS 10 fortgesetzt, denn es sind Bilder von einem neuen Porsche Design-Blackberry aufgetaucht, bei dem offensichtlich das Blackberry Z10 als Grundlage dient.

Auch wenn nun entsprechend ein großes Touchdisplay die Front dominiert, so wurden doch diverse Design-Anleihen des Vorgängers übernommen. Die gesamte Rückseite des Smartphones wurde mit Leder überzogen, während das Display an der Ober- und Unterseite von Aluminium-Rahmen eingefasst wird. Darüber hinaus ist auf den ersten geleakten Bildern zu erkennen, dass wohl an diversen Stellen auf Karbon gesetzt wird.

Porsche Designs P'9982 basiert auf dem Z10

Wann das neue Porsche Design Blackberry Z10 erscheinen wird, ist genau so unbekannt wie der genaue Verkaufspreis. Zumindest bei letzterem ist aber wieder davon auszugehen, dass er sich jenseits von Gut und Böse bewegen wird, denn der Vorgänger kostet aktuell noch rund 1400 Euro – und daran wird sich das zweite Porsche Design-Smartphone sicherlich orientieren. 

Das Design wird von breiten Aluminium-Rahmen dominiert.

Auf der Rückseie greift Porsche Design erneut zu Leder.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar123657_1.gif
Registriert seit: 20.11.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1381
Lange nichts mehr von Porsche Design gesehen. Und wie es aussieht wird sich das auch nicht so bald ändern.
#2
Registriert seit: 25.06.2009
Hagen
Oberbootsmann
Beiträge: 878
Euer Amazon Link funktioniert nicht.
#3
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5077
Dank Porsche wird das Z10 Hochwertig, gefällt mir.
#4
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 26100
ich weiß nicht so recht, aber schaut schon nach einem HTC One mit einer hässlichen Rückseite aus O.o
#5
customavatars/avatar17977_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005
HH\Wandsbek\Hinschenfelde
Fregattenkapitän
Beiträge: 2591
Die Front gefällt mir, schön sachlich
Aber die Rückseite, nee geht gar nicht. Warum kann man nicht einfach gebürstetes Alu als Rückseite nehmen? Achja dann würde das Telefon keine 1400€ kosten :D
#6
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2404
Mein Geschmack ist es nicht fand es komplett in schwarz besser.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]