> > > > Galaxy S4 mit Snapdragon 800 kommt nach Europa

Galaxy S4 mit Snapdragon 800 kommt nach Europa

Veröffentlicht am: von

samsungDas südkoreanische Unternehmen Samsung bietet inzwischen fast unzählige verschiedene Versionen seines Flaggschiffs Galaxy S4 an und laut den Informationen der Kollegen von AllAboutSamsung soll bald noch eine weitere Variante in den Handel kommen. Unter der Bezeichnung GT-I9506 soll nämlich ein weiterer Ableger des S4 geplant sein. Das Smartphone soll dabei auf einen schnelleren Prozessor zurückgreifen können und auch das LTE-Advanced-Modul soll mit an Bord sein. Als SoC soll Samsung beim GT-I9506 auf einen Qualcomm-Chip aus der Snapdragon 800 Serie zurückgreifen. Der Prozessor wird dabei auf eine Taktfrequenz von 2,3 GHz beziffert und als Grafikeinheit wird die Adreno-330-GPU zum Einsatz kommen.

Des Weiteren wird ein schnelleres LTE-Modul verbaut sein, das neben schnelleren Geschwindigkeiten auch eine niedrigere Latenz verspricht. Zudem soll über ein Softwareupdate das Modul immer auf dem neusten Stand gehalten werden, sodass LTE in vielen verschiedenen Ländern genutzt werden kann.

Bisher ist noch nicht bekannt, wann Samsung das GT-I9506 in den Handel bringen wird und auch der Verkaufspreis wurde bisher noch nicht verraten.

Samsung Galaxy S4 I9506-2

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (11)

#2
Registriert seit: 27.11.2007

Banned
Beiträge: 5112
Würde mir ja ein wenig veräppelt vorkommen wenn ich über 500 Euro für das Flaggschiff ausgegeben habe, wohl bemerkt vor sehr kurzer Zei, und jetzt steht da schon ein technisch schnelleres Gerät.
#3
Registriert seit: 14.04.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 415
dann lohnt es sich ja für mich noch zu warten
#4
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 634
Zitat Black2Soul;20911399
Würde mir ja ein wenig veräppelt vorkommen wenn ich über 500 Euro für das Flaggschiff ausgegeben habe, wohl bemerkt vor sehr kurzer Zei, und jetzt steht da schon ein technisch schnelleres Gerät.


Gab es in den letzten 5 Jahren Zeitpunkte wo das nicht der Fall war? Und nach 4-6 Monaten ein Mini Update vom gleichem Hersteller mit unwesentlich mehr LTE Geschwindigkeit und besserem Soc find ich jetzt nicht so schlimm.
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14231
Wieso haben sie das Gerät nicht Galaxy S4 advanced oder Galaxy S4 Plus genannt?! Das fände ich viel sinnvoller und durchschaubarer ...

... oder S4 mini MAXX ultra+?
#6
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 634
Dass es einen Zusatz im Namen tragen wird liegt nahe.(?) Vielleicht LTE advanced. Oder verstehe ich hier irgendwelchen "Humor" falsch?
#7
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4982
Ist eine Anspielung auf die erste S-Serie von Samsung, da gabs Plus, Advance und Duos. Könnte aber auch auf den allgemeinen Refresh-Wahn der Elektronikindustrie anspielen.

Offiziell trägt das S4 mit Snapdragon aber keinen Namenszusatz. Dies finde ich viel schlimmer, da der Kunde nun vorher garnicht weis ob er das alte oder das neue Gerät bekommt -.-
#8
Registriert seit: 14.04.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 415
wieso man hat ja die modellbezeichnung, einfach sagen man möchte das GT-I9506 und nicht das I9505
#9
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Das einzige, was der Artikel aussagt, ist, das das LTE-Advanced nach Europa kommt, der ganze Rest wurde bereits in einem Artikel vor 4 Wochen bekanntgegeben.
Gute Werbung für Samsung...
#10
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Das einzige, was der Artikel aussagt, ist, das das LTE-Advanced nach Europa kommt, der ganze Rest wurde bereits in einem Artikel vor 4 Wochen bekanntgegeben.
Gute Werbung für Samsung...
#11
Registriert seit: 14.04.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 415
Wann gibt es diese Version den bei uns zu kaufen? Keine lust noch einen monat zu warten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]