> > > > Microsoft weitet Support-Zeitraum für Windows Phone aus

Microsoft weitet Support-Zeitraum für Windows Phone aus

Veröffentlicht am: von

Windows Phone 8 LogoWie Microsoft in einem Blogeintrag nun bekanntgab, möchte der U.S.-Konzern aus Redmond den Supportzeitraum seines Smartphone Betriebssystems „Windows Phone“ verdoppeln. Die Zeitspanne wird von 18 Monaten auf 36 Monate (also drei Jahre) erweitert und gilt ab Windows Phone 8. Um das eigene System Geschäftskunden noch schmackhafter zu machen, gab Microsoft bekannt, in der ersten Hälfte des Jahres 2014 Enterprise Feature Pack bereitzustellen. Dies beinhaltet unter anderem die schon von vielen Usern ersehnte VPN-Funktion oder eine Unterstützung von Zertifikaten zur User-Authentifikation. Auch die eMail-Verschlüsselung S/MIME wird unterstützt werden. Insgesamt stehen mit dem GDR2, Windows Phone 8.1, GDR3 und Enterprise Feature Pack also viele heiße Updates für das Ende 2012 erschienene Betriebssystem Windows Phone 8 in der Pipeline.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4880
Ein Jahr weniger als die große Konkurrenz im Premiumsegment, aber völlig ausreichend. Endlich kann man sich beim WP über einen langen Support sicher sein.
#2
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Im Vergleich zu den Consumer Varianten aber viel. Apple Supportet iOS gerade mal ein Jahr mit Sicherheitsupdates.
#3
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat estros;20872547
Ein Jahr weniger als die große Konkurrenz im Premiumsegment
welchen konkurenten meinst du?
#4
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14190
Zitat iToms;20872586
Apple Supportet iOS gerade mal ein Jahr mit Sicherheitsupdates.


Was meinst du damit?
#5
Registriert seit: 09.03.2008
Schweinfurt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 462
Was meint ihr alle blos? Man man man ...
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Zitat DeathMetal;20873007
Was meinst du damit?


Sobald iOS im eine Major-Version steigt stellt Apple keine Sicherheitsupdates mehr für die "veraltete" Version bereit und da das nunmal jedes Jahr geschieht, supportet Apple seine iOS Versionen maximal ein Jahr lang.
#7
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5302
Aber die dazugehörigen Geräte bis zu 4 Jahre...
#8
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Aber nicht mit allen Features..

Dachte hier gehts um WP8?

Mein Omnia 7 hat letzte Woche endlich WP7.8 bekommen, sicher das letzte Update, aber es läuft. Hat auch knapp 6 Monate gedauert.
#9
customavatars/avatar190792_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
anywhere
Oberbootsmann
Beiträge: 829
ich bleib lieber bei den 6230 und 5310
#10
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat CH4F;20873880
Aber die dazugehörigen Geräte bis zu 4 Jahre...
ja bis zu...aber offiziell hat apple hierzu bisher Garnichts verlauten lassen...da kanns dann halt so laufen wie beim ipad oder auch nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]