> > > > Microsoft Mitarbeiter schießt Bild mit Lumia 1020

Microsoft Mitarbeiter schießt Bild mit Lumia 1020

Veröffentlicht am: von

NokiaDer Microsoft Manager Joe Belfiore hat über seinen Flickr-Account Bilder gepostet, die anscheinend mit einem Nokia Lumia 1020 geschossen wurden. Das neue Nokia Flaggschiff soll am 11. Juli auf einem Event des Unternehmens präsentiert werden. Das Smartphone wird eine Kamera mit 41 Megapixel besitzen und die Bilder mit dem PureView Algorithmus auf eine selbst gewähle Auflösung herunterrechnen. Die Bilder Belfiores beweisen den Namen des Lumias. Im Vorhinein wurden Namen wie Nokia 909 oder Lumia 1020. Das mit dem Codenamen „EOS“ betitelte Smartphone wird letzteren besitzen.

Die PureView Technologie besteht aus einem sehr hochauflösendem Sensor und einem Algorithmus der die gesamten Pixeldaten dann zusammenrechnet. Wie weiter oben schon beschrieben werden dann die Daten aus den vielen physikalisch vorhandenen Pixeln in der Software verrechnet, was dann ein besseres und rauschfreieres Bild generiert als mit einem nativen Sensor mit der Auflösung des nachher erstellten Bildes. Die Technologie kann auch dazu genutzt werden verlustfrei digital zu zoomen, was einen optischen Zoom erspart und somit das Gerät flach hält.


Die Bilder kann man hier (Original Auflösung) und hier (Original Auflösung) bei Flickr betrachten.

 

Lumia Belfiore Flickr

 

 

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar193031_1.gif
Registriert seit: 06.06.2013
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 286
Das Bild ist ja mal richtig gut! Ob das wohl nur eine PR Aktion ist? Ich mein, EXIF Daten sind nicht schwer zu bearbeiten....
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
:eek: Im ernst? Das ist ja schon DSLR-Qualität..
#3
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6932
Nice!
#4
customavatars/avatar194062_1.gif
Registriert seit: 30.06.2013

Fregattenkapitän
Beiträge: 2596
Wow, das sieht wirklich nach dem Nokia 808 Sensor in einem WP8 aus. Sehr cool. Aber das Phone wird bestimmt nicht billig...
#5
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 8407
Zitat neo[2k];20863816
:eek: Im ernst? Das ist ja schon DSLR-Qualität..


Also von der Quali ist es schonmal auf Nokia 808 Level. Ist immer ein Genuss wenn ich meine Bilder anschaue, wenn nur die Software nicht so altbacken gewesen wäre hätte ich das 808 behalten.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]