> > > > HTC One erhält Android 4.2.2

HTC One erhält Android 4.2.2

Veröffentlicht am: von

htc logo newErst vor wenigen Tagen hatten wir berichtet, dass der Hersteller HTC sein Smartphone One eventuell bald mit Android 4.2.2 ausstatteten wird. Inzwischen hat der Hersteller damit begonnen das Update nicht nur in China anzubieten, sondern auch in Taiwan sowie Nord- und Osteuropa. Somit dürften die Kunden in Deutschland ebenfalls bald an der Reihe sein und vermutlich wird es sich dabei nur noch um wenige Tage handeln. Natürlich wird das Update die üblichen Funktion von Android 4.2.2 beinhalten und noch einige weitere Verbesserungen bieten.

So wird HTC zum Beispiel die Quick-Actions ausbauen, wodurch der Nutzer zum Beispiel das Drehen des Displays ausschalten kann oder auch der mobile Hotspot aktiviert werden kann. Zudem bietet HTC Sense 5 nun auch einen Instagram-Support und auch „Daydream“ wird natürlich zum Einsatz kommen. Das Update auf Android 4.2.2 ist selbstverständlich kostenlos und wird wohl in den kommenden tagen von HTC in Deutschland freigegeben.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar65624_1.gif
Registriert seit: 07.06.2007

Admiral of the Fail Fleet
Beiträge: 1108
Zitat NightCrawl;20854268
Lieber länger eine Bugfreie 4.1.2 als früher eine verbuggte 4.2.2. Aber trollen dürft ihr auch woanders..


das traurige daran ist das es keine trolle sind... Ist schon peinlich wie lange die brauchen um das Update auf ihr High-End Gerät zu bringen und dann auch noch ne Version die schon quasi wieder oudated ist.
#6
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6909
Es ist die neueste Android Version, nichtmal die Nexus Geräte haben eine neuere, und wann das nächste Update kommt ist ja auch noch nicht so klar.
Aber ich stimme dir zu, es hat zu lange gedauert.
#7
customavatars/avatar193212_1.gif
Registriert seit: 09.06.2013
Berlin Am Kotti
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 510
Es geht bei dem Update doch nicht nur um Android,sondern auch um Sense 5/Framework /systemui, hier wurde einiges gemacht,dies dauert eben.
Aber wenn es um Updates geht ist das gemeckere immer da,hier ist es aber glücklicherweise noch sehr moderat,
in anderen Foren ein unfassbares Theater, völlig dekadent, dabei läuft das One schon hervorragend. Ich assoziiere mal zur Politik:
Nach der Wahl ist vor der Wahl, will heißen das nach dem Update auf 4.2.2 geht es weiter mit dem „Theater“ zu 4.3…
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Zitat L4M4;20855757
Es ist die neueste Android Version, nichtmal die Nexus Geräte haben eine neuere, und wann das nächste Update kommt ist ja auch noch nicht so klar.
Aber ich stimme dir zu, es hat zu lange gedauert.


Die neuste ist 4.3, die kürzlich für das S4 geleakt ist.
#9
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12968
Geleakt ist was anderes als offiziell veröffentlich
#10
customavatars/avatar174767_1.gif
Registriert seit: 21.05.2012
Wien
Oberbootsmann
Beiträge: 992
HTC war diesmal richtig schnell, vielleicht lernen es die Luschen doch noch.
#11
customavatars/avatar6158_1.gif
Registriert seit: 13.06.2003
RheinMain
Admiral
Beiträge: 9683
Zitat RoughNeck Reloaded;20858829
HTC war diesmal richtig schnell, vielleicht lernen es die Luschen doch noch.

:lol:

Das HTC One darf sich freuen, wenn ein Update auf 4.3 kommt. Aber bei der unglaubwürdigen Firma würde ich nicht darauf wetten.
#12
customavatars/avatar18006_1.gif
Registriert seit: 16.01.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1029
Richtig schnell? Meiner Meinung nach hätte das One direkt mit 4.2.2 ausgeliefert werden müssen. War damals schon lange genug verfügbar.
#13
Registriert seit: 06.06.2013

Gefreiter
Beiträge: 49
Da ich zu den Ungeduldigen gehöre und eh vorhatte, das Gerät zu rooten habe ich seit ner Woche die Android Revolution HD ROM drauf, die auf dem offiziellen 4.2.2 Update basiert.

Man muss festhalten: Bereits vor dem Update lief das HTC One mit Android 4.1 erstaunlich flüssig und gut.

Nach dem Update habe ich das Gefühl, dass es noch ein wenig zackiger ist, wobei ich das nicht an objektiven Kriterien festmachen kann, denn ruckeln tat es vorher auch nicht. Die neuen Sense und Android 4.2.2 Features wie z.B. die Quick Settings bei einem Wisch mit 2 Fingern, die neuen Zoe Optionen etc. sind schon sehr nett.

Gleichzeitig muss man natürlich auch sagen, dass es kein riesiger Unterschied ist. Insofern würde ich fast behaupten, dass die Ungeduld und die Spannung beim Warten unberechtigt gewesen wäre. Wenn ich nicht selbst wüsste, dass ich nach der offiziellen 4.3 Ankündigung wieder in das gleiche Schema verfalle. ;)
#14
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5504
Oder ihr ändert die CID und flasht über OTA :)

Geht alles innerhalb von 10 min.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]