> > > > Apple mit neuen Preisstufen im AppStore

Apple mit neuen Preisstufen im AppStore

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logo Im Oktober letzten Jahres erhöhte Apple die Preise im hauseigenen iOS-AppStore, ohne vorher die Entwickler davon in Kenntnis zu setzen (Apple erhöht unerwartet Preise im App-Store). Nun machte sich der US-Konzern erneut an den Preisen im AppStore zu schaffen. Anders, als in den letzten Wochen erwartet wurde, zog Apple diese aber nicht erneut an. Stattdessen erweiterte man den AppStore um einige neue Preisstufen.

Im Bereich von unter fünf Euro konnte bisher nur zwischen den Preisen von 0,89 Euro, 1,79 Euro, 2,69 Euro, 3,59 Euro und 4,49 Euro gewählt werden. Um die Preise künftig noch individueller an die jeweiligen Apps anpassen zu können, fügte Apple nun zusätzlich noch die Preisstufen 0,99 Euro, 1,99 Euro, 2,99 Euro und 3,99 Euro hinzu.

Bereits Gebrauch von den neuen Preisen machen beispielsweise die Apps Cling Thing und Gangstar Vegas. Einige Entwickler berichten aktuell noch, dass die neuen Preisstufen bei ihnen noch nicht verfügbar seien. Zurückzuführen dürfte dies jedoch auf eine Verzögerung beim Rollout sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Meine Fresse...
Warum nicht einfach 1, 2, 3, 4€ oder einfach 50ct-Schritte? diese "Kleinstgeld"-Scheiße nervt :rolleyes:
#2
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5021
Naja im Appstore zahlt man ja nicht bar, da geht es noch, trotzdem wären auch mit runde Zahlen lieber. Ich runde das sowieso immer auf, was wohl eh jeder tut und damit wäre diese psychologische Wirkung auch wieder weg.
#3
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4859
Oh man! Da spar ich nun EINEN CENT!!!!! :hail: :hail: :vrizz:
#4
customavatars/avatar118151_1.gif
Registriert seit: 14.08.2009
bei Köln
Stabsgefreiter
Beiträge: 261
Ich würde behaupten, dass ist eine heimliche Preiserhöhung?
Aus 0,89 wird 0,99, aus 1,79 wird 1,99 ...usw
#5
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1868
So wie ich das verstanden hab, wurden diese Preisstufen zu den vorhandenen hinzugefügt.
#6
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2838
Zitat neo[2k];20826669
So wie ich das verstanden hab, wurden diese Preisstufen zu den vorhandenen hinzugefügt.


Jaein.
Was früher 1,79 Euro gekostet hat, wird jetzt eher 1,99€ als 0,99€ kosten.
Meiner Meinung nach auch eher eine Preiserhöhung, die man als "Preisstufenerweiterung" getarnt hat.
#7
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1899
Es kommt doch auf die Entwickler an ob sie den Preis erhöhen und nicht auf Apple! Sicher werden viele wohl statt 89Cent 99Cent nehmen damit sie mehr verdienen können..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]