> > > > Apple mit neuen Preisstufen im AppStore

Apple mit neuen Preisstufen im AppStore

Veröffentlicht am: von

apple logo Im Oktober letzten Jahres erhöhte Apple die Preise im hauseigenen iOS-AppStore, ohne vorher die Entwickler davon in Kenntnis zu setzen (Apple erhöht unerwartet Preise im App-Store). Nun machte sich der US-Konzern erneut an den Preisen im AppStore zu schaffen. Anders, als in den letzten Wochen erwartet wurde, zog Apple diese aber nicht erneut an. Stattdessen erweiterte man den AppStore um einige neue Preisstufen.

Im Bereich von unter fünf Euro konnte bisher nur zwischen den Preisen von 0,89 Euro, 1,79 Euro, 2,69 Euro, 3,59 Euro und 4,49 Euro gewählt werden. Um die Preise künftig noch individueller an die jeweiligen Apps anpassen zu können, fügte Apple nun zusätzlich noch die Preisstufen 0,99 Euro, 1,99 Euro, 2,99 Euro und 3,99 Euro hinzu.

Bereits Gebrauch von den neuen Preisen machen beispielsweise die Apps Cling Thing und Gangstar Vegas. Einige Entwickler berichten aktuell noch, dass die neuen Preisstufen bei ihnen noch nicht verfügbar seien. Zurückzuführen dürfte dies jedoch auf eine Verzögerung beim Rollout sein.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Meine Fresse...
Warum nicht einfach 1, 2, 3, 4€ oder einfach 50ct-Schritte? diese "Kleinstgeld"-Scheiße nervt :rolleyes:
#2
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5196
Naja im Appstore zahlt man ja nicht bar, da geht es noch, trotzdem wären auch mit runde Zahlen lieber. Ich runde das sowieso immer auf, was wohl eh jeder tut und damit wäre diese psychologische Wirkung auch wieder weg.
#3
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5549
Oh man! Da spar ich nun EINEN CENT!!!!! :hail: :hail: :vrizz:
#4
customavatars/avatar118151_1.gif
Registriert seit: 14.08.2009
bei Köln
Stabsgefreiter
Beiträge: 294
Ich würde behaupten, dass ist eine heimliche Preiserhöhung?
Aus 0,89 wird 0,99, aus 1,79 wird 1,99 ...usw
#5
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2062
So wie ich das verstanden hab, wurden diese Preisstufen zu den vorhandenen hinzugefügt.
#6
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Zitat neo[2k];20826669
So wie ich das verstanden hab, wurden diese Preisstufen zu den vorhandenen hinzugefügt.


Jaein.
Was früher 1,79 Euro gekostet hat, wird jetzt eher 1,99€ als 0,99€ kosten.
Meiner Meinung nach auch eher eine Preiserhöhung, die man als "Preisstufenerweiterung" getarnt hat.
#7
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1947
Es kommt doch auf die Entwickler an ob sie den Preis erhöhen und nicht auf Apple! Sicher werden viele wohl statt 89Cent 99Cent nehmen damit sie mehr verdienen können..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]