> > > > Bringt HTC ein Windows-Smartphone im One-Design?

Bringt HTC ein Windows-Smartphone im One-Design?

Veröffentlicht am: von

htc logo newDas Unternehmen HTC hat mit dem One ein sehr erfolgreiches Smartphone in seinem Sortiment und laut aktuellen Gerüchten arbeitet der Hersteller an einer Erweiterung der Serie. Dabei soll es sich aber nicht um einen weiteren Ableger mit dem mobilen Betriebssystem Android handeln, stattdessen soll das Gerät auf Windows Phone zurückgreifen. Beim Design soll sich das Gerät am HTC One orientieren und mit einem Display mit einer Diagonalen zwischen 4 und 5 Zoll ausgestattet sein. Das Display wird angeblich mit einer FullHD-Auflösung arbeiten. Des Weiteren soll der Prozessor auf vier Rechenkerne setzen und auch Beats Audio gehört wohl zur Ausstattung.

Ob HTC wirklich ein entsprechendes Gerät mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone in den Handel bringen wird, wird sich aber erst noch zeigen müssen. Bis zur offiziellen Ankündigung sollten deshalb die Informationen mit der entsprechenden Vorsicht genossen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Zitat Clone;20792234
Im Herbst oder Ende des Jahres gibt es ein Update, dass 4Kern, HD und die 41MP-Kamera von Nokia erlaubt.


Genau :) Heißt dann GDR3
#11
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Zitat Mutio;20792191
Dachte Quad Cores werden aktuell von Windows Phone nicht unterstützt?

Zitat Kyraa;20793612
Vor allem aber keine FullHD-Displays.


GDR3 wird's richten! Seit April ist bekannt dass es sowohl Quad Core als auch Full HD unterstützen wird.
Erwartet wird WP 8.1, wie Win 8.1, vor Weihnachten.

Full HD Lumia: [ATTACH=CONFIG]239637[/ATTACH]

HTC hatte ja mit dem Zenith bereits ein entsprechendes Teil für WP 8 in der Mache (4,7" Display, Quad Core), damals war das OS aber noch nicht so weit. Würde mich nicht wundern wenn das Gerät jetzt unter dem etablierten Namen "One" erscheint...
#12
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12503
Wenn es ein Nokia gibt in der Optik wie auf dem Bild... Dann ilike
Das System ist für mich perfekt, lediglich die Verarbeitung des 920 war scheisse
#13
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Wenn ich mir das FullHD Lumia so anschaue, wirkt das auf mich schon etwas unübersichtlich.

Dass WinPhone FullHD und QuadCore unterstützen muss um in Zukunft weiter bestehen zu können ist doch klar.
In Zeiten des Hardwarewahns kann auch ein WIndowsPhone nicht sagen "nicht mit uns". Apple kann das, weil ihr Kundenstamm weniger auf die Hardware achtet, sondern viel mehr auf den Style-Faktor und ob das OS flüssig läuft, was es ja tut.
#14
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat Mockmoon;20794171
GDR3 wird's richten! Seit April ist bekannt dass es sowohl Quad Core als auch Full HD unterstützen wird.
Erwartet wird WP 8.1, wie Win 8.1, vor Weihnachten.
gdr3 ist nicht wp8.1 und letzteres wird wohl ein gutes stück nach Windows 8.1 kommen[COLOR="red"]

---------- Post added at 22:27 ---------- Previous post was at 22:25 ----------

[/COLOR]
Zitat Mutio;20792191
Dachte Quad Cores werden aktuell von Windows Phone nicht unterstützt?
eigentlich ist es nur ein Problem der Chassis Spezifikation für wp....also mehr eine politische Entscheidung.
#15
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat L4M4;20794391
Wenn ich mir das FullHD Lumia so anschaue, wirkt das auf mich schon etwas unübersichtlich.

Dass WinPhone FullHD und QuadCore unterstützen muss um in Zukunft weiter bestehen zu können ist doch klar.
In Zeiten des Hardwarewahns kann auch ein WIndowsPhone nicht sagen "nicht mit uns". Apple kann das, weil ihr Kundenstamm weniger auf die Hardware achtet, sondern viel mehr auf den Style-Faktor und ob das OS flüssig läuft, was es ja tut.


Um fullhd werden die nicht rum kommen, aber ein quad core braucht ein wp nicht unbedingt. Und wie du das formulierst, dass die apple kunden nur auf den stylefaktor und die flüssigkeit achten und deswegen keine besondere hardware brauchen ist auch falsch. Die sache ist die, dass iOS schlichtweg nicht solche hardware braucht wie android. Stichwort - Softwareoptimierung. Ähnlich ist es auch bei windows phone. Vor allem müssen die auch erst ihr multitasking anpassen, damit ein quad core überhaupt sinnvoll ist.
#16
customavatars/avatar21013_1.gif
Registriert seit: 22.03.2005
Leipzig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1636
Mit dem FullHD Lumia verschenken die aber m.E.n. einen Vorteil von WP8, denn die Übersichtlichkeit geht damit deutlich zu Lasten von mehr Infos pro cm² flöten. Gerade die cleane Oberfläche, die großen Kacheln finde ich persönlich bei meinem Lumia 720 einfacher und weniger frickelig weil sie eben nicht so klein ist wie bei iOS (nutze ich als Diensthandy) oder Android (auf dem Handy meiner Frau). Aber beeindruckend sieht es trotzdem aus der zugeballerte Startscreen :vrizz:
#17
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Android unübersichtlich?
-> anderer Launcher drauf, nur 4 Icons pro Screen zulassen, da hast du deine Übersichtlichkeit :fresse:

KAnn man den Startscreen bei WP8 auch leer machen?
Also z.B. nur Uhrzeit oder so drauf?
Hat WP8 auch eine 2te Ebene wie Android, wo man die ganzen Apps sieht, und eine EBene darüber die man selber gestalten kann? Oder so wie bei Apple, alles sofort zugänglich zu lasten der Übersichtlich- und Anpassbarkeit=
#18
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Das konzept von wp hört aber nicht auf dem startscreen auf, das ist einer der großen unterschiede ;)

Ganz leer kannst du den startscreen nicht machen, wenn du ihn komplett leer machst wird die appliste = startscreen...ein leerer weißer ode rschwarzer Screen wird dir nicht präsentiert du kannst aber natürlich ein einzelnes tile auf den Screen legen.
WP kennt aber im Standard eine appliste und den startscreen


@odeon
man weiss noch nicht wirklich ob full hd wp geräte so aussehen werden...wobei du ja durchaus auch die Möglichkeit hättest den startscreen weniger vollzukleistern und für sowas missbruachen könntest wenn es denn so kommen sollte wie auf dem bild angedeutet
detail // mytil.es (z.B. die rechten tiles größer damit mehr Infos drauf passen...das bild links dagegen in der breite über 1 großes tile)
#19
Registriert seit: 30.07.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 442
Zitat odeon;20807923
Mit dem FullHD Lumia verschenken die aber m.E.n. einen Vorteil von WP8, denn die Übersichtlichkeit geht damit deutlich zu Lasten von mehr Infos pro cm² flöten. Gerade die cleane Oberfläche, die großen Kacheln finde ich persönlich bei meinem Lumia 720 einfacher und weniger frickelig weil sie eben nicht so klein ist wie bei iOS (nutze ich als Diensthandy) oder Android (auf dem Handy meiner Frau). Aber beeindruckend sieht es trotzdem aus der zugeballerte Startscreen :vrizz:


Werden die sicherlich entsprechend anpassen. Bei den Retina Macbooks ist die Schrift beispielsweise auch größer als der Auflösung entsprechend.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]