> > > > Samsung Galaxy S4 LTE Advanced angekündigt

Samsung Galaxy S4 LTE Advanced angekündigt

Veröffentlicht am: von

samsungDas südkoreanische Unternehmen Samsung baut sein Smartphone-Sortiment immer weiter aus und der Kunde ist von der Vielfalt vielleicht inzwischen schon überfordert. Trotzdem hält das Unternehmen an dieser Strategie fest, denn CEO J.K. Shin hat gegenüber Reuters bestätigt, dass noch ein weiterer Ableger des Samsung Galaxy S4 an den Start gehen wird. Das Smartphone wird als Galaxy S4 LTE-Advanced im Handel zu finden sein und soll auf den Qualcomm-Chip Snapdragon 800 setzen. Im aktuellen Galaxy S4 setzt Samsung nur auf den Snapdragon 600 und somit wird das LTE-Advanced nochmals eine deutliche Leistungssteigerung bieten. Genaue Angaben zur Taktfrequenz des SoC sind aber leider nicht bekannt.

Neben einem schnelleren Prozessor soll das Galaxy S4 LTE-Advanced aber auch einen verbesserten LTE-Chip spendiert bekommen. Dieser soll Uploads und Downloads mit bis zu 1 Gbit/s ermöglichen und liegt somit nochmals deutlich über dem aktuellen LTE-Standard. Das Smartphone wird laut ersten Informationen aber in Deutschland nicht erhältlich sein. Stattdessen wird das Gerät wohl nur in Südkorea auf den Markt kommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bitburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4979
Zitat HardwareHotte;20771918
Wenn man das S4 Google Edition mitzählt wäre es nach aktuellem Stand sogar das siebte S4:

Galaxy S4 (Exynos 5)
Galaxy S4 (Snapdragon 600)
Galaxy S4 Google Edition
Galaxy S4 Mini
Galaxy S4 Zoom
Galaxy S4 Active



:eek:

Was für Affen.

Aber die Leute fressen ihnen aus der Hand.
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1923
Zitat Hardwarekäufer;20772137

"Natürlich will Jeder ein Samsung haben. Manche finden nur nicht das richtige. [U]Wir bieten deshalb soviele Modelle an, dass für jeden das passende dabei ist.[/U]"


Natürlich schafft man es in unserem Land sich auch über sowas zu beschweren. ;)
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5116
Ja weil es für Vielfalt auch irgendwo eine Grenze gibt, vor allem wenn der (Software-)Support dann drunter leidet.
#12
Registriert seit: 31.05.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2478
Quote: Natürlich schafft man es in unserem Land sich auch über sowas zu beschweren. ;)

...vor allem regen sich Leute in einem Land darüber auf, in dem das Gerät offenbar nicht einmal erhältlich sein wird...
#13
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Wer braucht 1GBit/s auf einem Smartphone?
Da sollen die lieber mal in Deutschland FTTH etablieren.
#14
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 11053
Ist doch etabliert. Leider nur in den Ballungsräumen wo es FTTH alternativ zu 100Mbit VDSL und 100Mbit Kabel gibt.
#15
customavatars/avatar58139_1.gif
Registriert seit: 15.02.2007
127.0.0.1
Kapitänleutnant
Beiträge: 1753
Zitat AMDprayer;20772191
Ärgerlich für alle die das S4 besitzen. Noch ärgerlicher für alle die es noch zum Einstiegspreis gekauft haben. Ich denke aber das S4-LTE Advanced wird bei Erscheinen teurer als das normale S4 sein. LTE Advanced wird allerdings nicht wirklich benötigt. Selbst wenn die Netzbetreiber upgraden wird man die 1Gbit nur nutzen können wenn man die Basisstation für sich allein hat. Der Standard gibt das zwar her, die Praxis jedoch nicht. Ansonsten würde ich mich fragen ob der Snapdragon 800 sich nicht negativ auf die Laufzeit auswirkt. Mehr Takt ist nicht immer förderlich.


Naja ... "ärgerlich" ist Ansichtssache. Das Technik sehr schnell im Preis fällt ist ja wohl altbekannt. Die meisten nutzen ein Smartphone sowieso mindestens ein Jahr und dann ist es meist so oder so nur noch die "Hälfte" wert (um es mal übertrieben zu sagen). Gerade Leute, die sich Smartphone direkt am Anfang holen, dürften sich diesem Bewusst sein! Und wer sich jetzt ärgert, weil das Advanced paar mhz mehr hat - also mein S4 lief laut CPU Spy so gut wie nie am Maximum (unter 1% ... genauer Wert etwa bei 0,19% Tendenz fallend da ich das Handy erst neu hab und am Anfang bissle rumgespielt hab). Was will man da mit noch mehr Leistung, die eh nur brach liegt. Vielleicht wird der 800-er etwas energieeffizienter, aber glaube das wird wenn überhaupt nur im messbaren und nicht im fühlbaren Bereich. Und LTE Advanced ist sowieso vollkommen sinnlos. Bei der aktuellen Datendrosselung nach wenigen MB ist da sowieso gleich wieder Schluß...

Wüsste nicht wer sich wirklich ärgert, kein S4 mit dem Snapdragon800 sein Eigen nennen zu können, wenn er sowieso das Normale hat
#16
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Wenn es emrh wie 5% mehr Laufzeit bringt, dann ärgere ich mich vielleicht. Immerhin soll es eh nicht zu uns kommen. Ich seh an der Sache sogar was positives. Es ist ein Zeichen dafür das Samsung vermehrt auf Qualcomm setzten könnte und die machen meiner Meinung nach ganz klar die besten ARMs ;)
#17
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3694
Die Exynos fand ich besser.
Aber das ist rein Subjektiv.
Aber man hatte Technik, die sonst kein anderer hat.
#18
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2704
Und das bringt was?

Ich kann Exynos wegen Samsungs Umgang mit der Modding-Community nicht wirklich ab. Sonst mögen die Teile schon gut bis sehr gut sein, regt mich aber trotzdem auf.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]