> > > > Samsung Galaxy S4 LTE Advanced angekündigt

Samsung Galaxy S4 LTE Advanced angekündigt

Veröffentlicht am: von

samsungDas südkoreanische Unternehmen Samsung baut sein Smartphone-Sortiment immer weiter aus und der Kunde ist von der Vielfalt vielleicht inzwischen schon überfordert. Trotzdem hält das Unternehmen an dieser Strategie fest, denn CEO J.K. Shin hat gegenüber Reuters bestätigt, dass noch ein weiterer Ableger des Samsung Galaxy S4 an den Start gehen wird. Das Smartphone wird als Galaxy S4 LTE-Advanced im Handel zu finden sein und soll auf den Qualcomm-Chip Snapdragon 800 setzen. Im aktuellen Galaxy S4 setzt Samsung nur auf den Snapdragon 600 und somit wird das LTE-Advanced nochmals eine deutliche Leistungssteigerung bieten. Genaue Angaben zur Taktfrequenz des SoC sind aber leider nicht bekannt.

Neben einem schnelleren Prozessor soll das Galaxy S4 LTE-Advanced aber auch einen verbesserten LTE-Chip spendiert bekommen. Dieser soll Uploads und Downloads mit bis zu 1 Gbit/s ermöglichen und liegt somit nochmals deutlich über dem aktuellen LTE-Standard. Das Smartphone wird laut ersten Informationen aber in Deutschland nicht erhältlich sein. Stattdessen wird das Gerät wohl nur in Südkorea auf den Markt kommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar150456_1.gif
Registriert seit: 18.02.2011
Bad Godesberg
Flottillenadmiral
Beiträge: 5393
Zitat HardwareHotte;20771918
Wenn man das S4 Google Edition mitzählt wäre es nach aktuellem Stand sogar das siebte S4:

Galaxy S4 (Exynos 5)
Galaxy S4 (Snapdragon 600)
Galaxy S4 Google Edition
Galaxy S4 Mini
Galaxy S4 Zoom
Galaxy S4 Active



:eek:

Was für Affen.

Aber die Leute fressen ihnen aus der Hand.
#10
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 2043
Zitat Hardwarekäufer;20772137

"Natürlich will Jeder ein Samsung haben. Manche finden nur nicht das richtige. [U]Wir bieten deshalb soviele Modelle an, dass für jeden das passende dabei ist.[/U]"


Natürlich schafft man es in unserem Land sich auch über sowas zu beschweren. ;)
#11
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5185
Ja weil es für Vielfalt auch irgendwo eine Grenze gibt, vor allem wenn der (Software-)Support dann drunter leidet.
#12
Registriert seit: 31.05.2010

Kapitän zur See
Beiträge: 3700
Quote: Natürlich schafft man es in unserem Land sich auch über sowas zu beschweren. ;)

...vor allem regen sich Leute in einem Land darüber auf, in dem das Gerät offenbar nicht einmal erhältlich sein wird...
#13
customavatars/avatar122977_1.gif
Registriert seit: 09.11.2009
(Nord-)Baden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1748
Wer braucht 1GBit/s auf einem Smartphone?
Da sollen die lieber mal in Deutschland FTTH etablieren.
#14
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11353
Ist doch etabliert. Leider nur in den Ballungsräumen wo es FTTH alternativ zu 100Mbit VDSL und 100Mbit Kabel gibt.
#15
customavatars/avatar58139_1.gif
Registriert seit: 15.02.2007
127.0.0.1
Kapitänleutnant
Beiträge: 1858
Zitat AMDprayer;20772191
Ärgerlich für alle die das S4 besitzen. Noch ärgerlicher für alle die es noch zum Einstiegspreis gekauft haben. Ich denke aber das S4-LTE Advanced wird bei Erscheinen teurer als das normale S4 sein. LTE Advanced wird allerdings nicht wirklich benötigt. Selbst wenn die Netzbetreiber upgraden wird man die 1Gbit nur nutzen können wenn man die Basisstation für sich allein hat. Der Standard gibt das zwar her, die Praxis jedoch nicht. Ansonsten würde ich mich fragen ob der Snapdragon 800 sich nicht negativ auf die Laufzeit auswirkt. Mehr Takt ist nicht immer förderlich.


Naja ... "ärgerlich" ist Ansichtssache. Das Technik sehr schnell im Preis fällt ist ja wohl altbekannt. Die meisten nutzen ein Smartphone sowieso mindestens ein Jahr und dann ist es meist so oder so nur noch die "Hälfte" wert (um es mal übertrieben zu sagen). Gerade Leute, die sich Smartphone direkt am Anfang holen, dürften sich diesem Bewusst sein! Und wer sich jetzt ärgert, weil das Advanced paar mhz mehr hat - also mein S4 lief laut CPU Spy so gut wie nie am Maximum (unter 1% ... genauer Wert etwa bei 0,19% Tendenz fallend da ich das Handy erst neu hab und am Anfang bissle rumgespielt hab). Was will man da mit noch mehr Leistung, die eh nur brach liegt. Vielleicht wird der 800-er etwas energieeffizienter, aber glaube das wird wenn überhaupt nur im messbaren und nicht im fühlbaren Bereich. Und LTE Advanced ist sowieso vollkommen sinnlos. Bei der aktuellen Datendrosselung nach wenigen MB ist da sowieso gleich wieder Schluß...

Wüsste nicht wer sich wirklich ärgert, kein S4 mit dem Snapdragon800 sein Eigen nennen zu können, wenn er sowieso das Normale hat
#16
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
Wenn es emrh wie 5% mehr Laufzeit bringt, dann ärgere ich mich vielleicht. Immerhin soll es eh nicht zu uns kommen. Ich seh an der Sache sogar was positives. Es ist ein Zeichen dafür das Samsung vermehrt auf Qualcomm setzten könnte und die machen meiner Meinung nach ganz klar die besten ARMs ;)
#17
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3768
Die Exynos fand ich besser.
Aber das ist rein Subjektiv.
Aber man hatte Technik, die sonst kein anderer hat.
#18
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2720
Und das bringt was?

Ich kann Exynos wegen Samsungs Umgang mit der Modding-Community nicht wirklich ab. Sonst mögen die Teile schon gut bis sehr gut sein, regt mich aber trotzdem auf.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]