> > > > Sony erweitert Smartphone-Mittelklasse mit dem Xperia M

Sony erweitert Smartphone-Mittelklasse mit dem Xperia M

Veröffentlicht am: von

sonySony weitet sein Engagement in der Smartphone-Mittelklasse weiter aus. Denn wie das Unternehmen mitteilt, will man im Sommer mit dem Xperia M ein weiteres Modell in diesem wichtigen Segment platzieren. Zu den technischen Eckdaten zählen ein in der Diagonale vier Zoll messendes Display mit 854 x 480 Pixeln, Qualcomms Dual-Core-SoC MSM8227 mit einem Gigahertz Spitzentakt sowie ein erweiterbarer, vier Gigabyte großer interner Speicher.

Zudem beherbergt das 124,0 x 62,0 x 9,3 Millimeter große und 115 Gramm leichte Smartphone unter anderem in HSPA+-taugliches Mobilfunkmodem, eine Fünf-Megapixel-Kamera nebst Autofokus und LED-Blitz und Chips für Bluetooth 4.0 und NFC. Die Laufzeit des auswechselbaren, 1.750 mAh fassenden Akkus gibt Sony mit bis zu gut 10 (Gesprächszeit) und knapp 500 (Standby) Stunden an. Ausgeliefert wird das Xperia M im dritten Quartal für unverbindliche 239 Euro mit Android 4.1 in den Farben Schwarz, Weiß, Violett und Gelb. Die Dual-SIM-Variante Xperia M Dual soll zeitgleich für 10 Euro mehr verfügbar sein, ein gelbes Modell ist hier allerdings nicht vorgesehen.

xperia m

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2061
Das ist doch fast baugleich mit dem Xperia J, von daher irgendwie unnötig.
Wollen wahrscheinlich die 854x480 Screens aus dem Lager loswerden. ;)
#2
customavatars/avatar63_1.gif
Registriert seit: 29.05.2001
Dortmund
Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Bald gehen die Buchstaben aus...

Ein Xperia Ö würde ich mir allerdings aus Prinzip kaufen! :lol:
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Bin für ein Xperia Ü für unsere türkischstammigen Mitbürger :fresse:
#4
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Arkham City
Why so serious?
Beiträge: 8417
Sollen se doch einfach auf kyrilische Buchstaben ausweichen, die haben ein paar Buchstaben mehr. :fresse:
#5
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2722
Einfach auf Lautschrift ausweichen wäre auch noch eine Möglichkeit. Oder Blindenschrift.


On Topic:

Naja. Mir wäre Klasse statt Masse irgendwie lieber...
#6
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 13085
Ich verstehe schon nicht den Sinn eines Xperia E und des Xperia L... die auch nahezu gleich sind zum J...
#7
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3724
Wobei ich gleiche Hardware bei verschiedenem Design wieder sehr gut finde. Wie zB. beim Ion und T.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Der Wow-Moment bleibt aus (Video-Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9

    Die Konkurrenz soll Samsung in die Flucht geschlagen haben, so zumindest wird das Fehlen neuer Smartphones von Huawei und einigen anderen Herstellern erklärt. Eine Entscheidung, die sich als falsch entpuppen könnte. Denn wie erwartet handelt es sich beim Galaxy S9 und Galaxy S9+ nur um ein... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]