> > > > Vodafone vermeldet LTE-Netz in allen Großstädten

Vodafone vermeldet LTE-Netz in allen Großstädten

Veröffentlicht am: von

vodafoneAm heutige Tage gibt Vodafone bekannt, dass inzwischen alle deutschen Großstädte, also solche mit 100.000 Einwohnern und mehr, über ein schnelles LTE-Netz verfügen. Mit 81 Städten hat man aber nur ein erstes Zwischenziel erreicht - nimmt man Städte mit 50.000 Einwohnern hinzu, sind laut Vodafone bereits 160 Städte versorgt. Neben dem Netz der Deutschen Telekom betreibt Vodafone das zweitgrößte Mobilfunknetz und deckt inzwischen gut zwei Drittel der Fläche Deutschlands ab, womit sich gut 50 Millionen Bundesbürger erreichen lassen.

Konkret handelt es sich beim LTE-Netz von Vodafone um ein Kategorie 2 Netz, das eine Downloadgeschwindigkeit von 100 MBit/s im Downlink und 50 MBit/s im Uplink erreicht. Diese rein theoretischen Werte werden allerdings nur erreicht, wenn man sich alleine in der jeweiligen Funkzelle befindet. Vodafone arbeitet mit sein LTE-Netz auf dem Land im 800-MHz-Band und in den Städten im 2600-MHz-Band. Damit ist man kompatibel zu den meisten LTE-Endgeräten, allerdings nicht zum aktuellen iPhone 5 und iPad (iPad 4. Generation und iPad mini), denn diese funken nur um 1800-MHz-Band, das nur von der Deutschen Telekom bedient wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (28)

#19
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3223
Hab gedacht das wird auf DSL Light also deine alte Leitung gedrosselt? Von 3000er DSL nach Drosselung lese ich zum ersten mal?!
#20
customavatars/avatar26523_1.gif
Registriert seit: 22.08.2005
Köln
Oberbootsmann
Beiträge: 1015
finde die meldung auch ehrlich gesagt ein wenig dreist.

in wuppertal gibt es 1-2 punkte auf der karte, in denen lte verfgübar ist und schon redet vodafone von verfügbar, um die statistik zu schönigen.

klar haben wir dafür hspa+, vdsl, kabel und co. trotzdem finde ich so ne meldung ziemlich beschissen, wenn im gesamten stadtgebiet nur 1-2 flecken mit lte versorgt sind
#21
customavatars/avatar188000_1.gif
Registriert seit: 31.01.2013
Sesamstraße 2
Hauptgefreiter
Beiträge: 166
Ich fange an voda zu hassen man. Die sollen den normalen netz erst mal erweitern oder verbessern:fresse:

Ich hab ne 50 bit verbindung aber die drosseln die seit neusten immer nachts pünktlich um 22:00 die verbindung und hab dann wen ich glück habe 8> bit am ende.

Bekomme schon angst was Telekom vor paar wochen (angekündigt) hat.
#22
customavatars/avatar128424_1.gif
Registriert seit: 30.01.2010
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3223
Ne 50 bit Verbindung? Dacht die gibts seit dem Mittelalter nicht mehr?
#23
customavatars/avatar188000_1.gif
Registriert seit: 31.01.2013
Sesamstraße 2
Hauptgefreiter
Beiträge: 166
Ich meine 50 mbit:lache:
#24
Registriert seit: 03.07.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1578
Oh du armer, hier gibts seit ein paar Monaten DSL 6K RAM, davor Jahrelang DSL 2K, von LTE keine Spur und 3G gibts nur von O2 mit einem Speed der vllt. DSL 3K entspricht, und du beklagst dich über fallback auf 8mbit. :fresse:
#25
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25269
Bei meiner 100mbit Leitung kommen leider auch nur maximal 92mbit an:fresse:
#26
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3790
Soviele Kommentare und fast alle Niveaulos.
50% lächerliches gejammere.
40% mit falschen und/oder veralteten Infos.
Echt trauriges Ergebnis für die HWLuxx Community.
#27
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Zitat Snake7;20458381
Soviele Kommentare und fast alle Niveaulos.
50% lächerliches gejammere.
40% mit falschen und/oder veralteten Infos.
Echt trauriges Ergebnis für die HWLuxx Community.


Damit hast auch du leider deine Chance verpasst etwas sinnvolles zum Thema beizutragen...

Finde es auch ziemlich bescheiden, dass die Statistik so verschönert wird...derzeit brauche ich aber LTE eh noch nicht.
In 1-2 Jahren könnte das ganze dann anders aussehen..-
#28
customavatars/avatar135030_1.gif
Registriert seit: 22.05.2010
Wendland
Oberbootsmann
Beiträge: 847
Also ich arbeite für Huawei. Wir reparieren das Mobilfunknetz von O2 und integrieren die Mobilfunkstationen. Auch machen wir Abnahmen für Vodafone und die Telekom.

Das Problem ist, das so eine Mobilfunkanlage mit allem drum und dran ca. 500.000 Euro kostet. Sowas baut man auch nicht mal eben auf. Außerdem ist das Netz so überragend groß geworden, das dies zu lasten der Netzqualität ging, da das Netz mit brutaler Geschwindigkeit aufgebaut wurde und bestimmte Dinge einfach nicht mehr möglich sind..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]