> > > > Google Play Store erhält offenbar neuen Look

Google Play Store erhält offenbar neuen Look

Veröffentlicht am: von

Google-Play-logoÜber Googles Play Store beziehen Nutzer des mobilen Betriebssystems Android Inhalte wie Apps, Musik, Videos und Magazine. Neueste Gerüchte sprechen nun davon, dass das Herunterladen von Inhalten schon bald deutlich komfortabler von der Hand gehen könne. Grund dafür soll ein neues Design sein, das Google für den Play Store plane.

Die Kollegen von Droid-Life bieten bereits einen ersten Blick auf die vierte Version von Googles Play Store. Insgesamt wirkt das neue Erscheinungsbild deutlich besser an die mit Android Ice Cream Sandwich eingeführte „Holo"-Optik angepasst. So greift man nun auch auch beim Play Store zum einfach strukturierten „Box"-Design, das Bildinhalte deutlich in den Vordergrund stellt. Neue Funktionen soll das Update nicht enthalten.

Erwartet wird die offizielle Präsentation der neuen Benutzeroberfläche für den Play Store auf der Google I/O, die für Mitte Mai angesetzt ist. Spätestens dann wird auch bekannt sein, für welche Android-Versionen das Update erscheint.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Was faselt er da ständig von "Completely new look"? Das sieht zu 90% aus wie aktuell auch. Und davon sind 5% das neue Grün, was natürlich ganz toll zum Grau / Türkis vom Holo UI passt. :fresse:
#2
customavatars/avatar65624_1.gif
Registriert seit: 07.06.2007

Admiral of the Fail Fleet
Beiträge: 1108
Zitat neo[2k];20369826
Was faselt er da ständig von "Completely new look"? Das sieht zu 90% aus wie aktuell auch. Und davon sind 5% das neue Grün, was natürlich ganz toll zum Grau / Türkis vom Holo UI passt. :fresse:


Ich will dir nicht zu nahe treten aber du solltest vielleicht nochmal deine Augen checken lassen. Er hat schon recht der Store sieht schon ne ganze Ecke anders aus. Google hat zwar das Concept beibehalten was ja auch nicht schlecht ist aber das neue Design ist definitiv anders und meiner Meinung nach auch besser.
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
1. Unnötiger Fullquote
2. Bleibe ich dabei, dass ich bis auf das neue Grün hier und da nicht sonderlich viel getan hat.
Die Icons und Abstände zwischen Apps sind größer geworden, damit naja.. warum? Offenbar damit weniger Apps auf eine Seite passen und man mehr scrollen muss.
#4
Registriert seit: 18.04.2007
Eifel
Oberbootsmann
Beiträge: 772
Mal ganz ehrlich wem interssiert es wie das ding aussieht. Also mich stören andere Sachen z.b. das man nicht nach Bewertung sortieren kann. Immer noch Kreditkartenzahloption, pay pal oder sofortübweisung fehlen komplett, Geschenkkarten wie Itunes das wäre sinnvoll. Das wäre mal sachen die überarbeitet werden sollten.
Und vorallem eine Pflicht das man Angeben muss ob die Apps deutsch englisch ober sonstige Sprachen haben.
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14197
Ohne Gutscheinkarten wird der Absatz wirklich kaum merklich steigen. Einige Android-Kollegen steigen zB von Whatsapp auf Touch um, weil sie keine KK haben ... dabei würden sie den knappen Euro sicher zahlen. (mal davon abgesehen, dass whatsapp bei den meisten nach der Warnung eh weiterläuft)
#6
customavatars/avatar87122_1.gif
Registriert seit: 13.03.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1708
Zitat neo[2k];20369968
1. Unnötiger Fullquote

Nö, er bezieht sich auf deinen gesamten "Beitrag" um damit zu verdeutlichen, dass keine deiner Aussagen so stehen gelassen werden kann.
Was ist das überhaupt für ein Jammer-Argument "unnötiger Fullquote"? Willst du damit irgendwie die Liste deiner Gegenargumente um einen sinnlosen Zusatzpunkt erweitern, damit es nach mehr aussieht? Ich will dir ja ebenfalls nicht zu Nahe treten, aber das "unnötige Fullquote" Gebrabbel ist unnötiger Text. Den Kommentar kannst du dir gern denken, aber den Mitleser interessiert es nicht die Bohne.

Zitat neo[2k];20369826
Was faselt er da ständig von "Completely new look"?

Du solltest dir aber vor allem das Video nochmal genauer [U]anhören[/U]. Deine Kammschererei ist nämlich künstlich. Um genau zu sein, fällt nur einmal der Ausdruck "completely new look" und drei Mal "new look" - der Typ ist kein Mega-Redner sondern erzählt einfach nur was über das Update --> neues Design. Da kann es vllt mal passieren, dass man zwei, drei, vier Mal den gleichen Ausdruck benutzt.
Das Update wird einfach nur vorgestellt: was ist neu, was nicht. That's it.

Immer dieses Gemecker, unnötiges Aufbauschen und diese elendige Rosinenpickerei. Machs doch besser, wenn du so eloquent bist :rolleyes:

EDIT: so einer bist du also, du kleiner Schelm
#7
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1999
Zum Thema Fullquote, wenn du den Beitrag genau über dir zitierst, kannst du dich mal mit einem Mod unterhalten. Das sollte Oban nach über 1000 Beiträgen aber auch besser wissen. Dein Argument, warum das in dem Fall legitim sei, lass ich einfach mal unkommentiert. :rolleyes:

Und generell hab ich keine Ahnung, warum du hier so gegen mich ausholst, aber du wirst schon deine Gründe haben. ;)
#8
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Kapitän zur See
Beiträge: 3346
Der neue Store sieht cool aus! Hoffentlich geht das auch mit den anderen Google Apps so weiter, ich will ein moderneres UI a la Windows Phone, schlicht elegant und übersichtlich, aber trotzdem felxibel dank der Optionstaste
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]