> > > > Weitere Fotos sollen Samsung Galaxy S4 zeigen

Weitere Fotos sollen Samsung Galaxy S4 zeigen

Veröffentlicht am: von

samsungEs sind nur noch drei Tage, bis das südkoreanische Unternehmen Samsung sein neustes Flaggschiff Galaxy S4 (GT-I9502) der Öffentlichkeit in New York präsentieren wird. Kurz vor der offiziellen Pressekonferenz tauchen natürlich immer wieder neue Fotos und Informationen auf und diese sollen neben den technischen Daten auch die ersten Funktionen verraten. Wie bereits seit Monaten spekuliert wird, wird das Galaxy S4 mit einem FullHD-Display ausgestattet sein. Das Display wird somit 1920 x 1080 Bildpunkte bietet und gegenüber dem Vorgänger eine höhere Pixeldichte erreichen können.

Als Prozessor soll der Exynos 5410 zum Einsatz kommen und dieser wird bekanntlich mit insgesamt acht Kernen ausgestattet sein. Wobei vier dieser Kerne für den Stromsparmodus verwendet werden und die weiteren vier Kerne für anspruchsvolle Berechnungen genutzt werden. Dadurch soll das Smartphone bei weniger anspruchsvollen Aufgaben auch wenig Strom benötigen und trotzdem die Möglichkeit bieten bei vielen Berechnungen flott zu arbeiten. Zudem sollen dem SoC insgesamt 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen und damit dürfte eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit möglich sein. Die Rückkamera soll eine Auflösung von 13 Megapixeln bieten und wird mit Sicherheit auch eine Funktion für Aufnahmen bei schlechter Belichtung bieten.

Welche Funktionen das Samsung Galaxy S4 aber letztendlich bieten wird, wird sich spätestens am 14. März 2013 herausstellen müssen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (16)

#7
customavatars/avatar83208_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
Lucis
Vizeadmiral
Beiträge: 8062
Wozu braucht man 8 Kerne in einem Smartphone? :confused:
#8
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4592
Braucht man nicht.
#9
customavatars/avatar90476_1.gif
Registriert seit: 27.04.2008
AGBurg
Oberbootsmann
Beiträge: 972
Hässliches SmartEi da bringt die ganze technik nix einfach nen Plastikbomber bähhh
#10
Registriert seit: 01.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 626
Zitat Constantine;20316040
Wozu braucht man 8 Kerne in einem Smartphone? :confused:


Das ist eine big.LITTLE Archtiektur, effektiv hast du nie mehr als 4 Kerne gleichzeitig. Das ganze ist zur Verbrauchsoptimierung ohne auf Leistung zu verzichten da.

Sieht die Rückseite nach schnell wechselbarem Akku aus? Ich weiß nicht wie das bei Samsung sonst aussieht.

Ansonsten sehr schade, dass sie weiterhin auf ihre überflüssigen Hardwarebuttons gesetzt haben :(.
#11
Registriert seit: 20.07.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat Namenlos;20316306
Ansonsten sehr schade, dass sie weiterhin auf ihre überflüssigen Hardwarebuttons gesetzt haben :(.


Warum? Durch Softkeys ist die effektive Auflösung geringer, was soll daran Vorteilhaft sein?
#12
customavatars/avatar28019_1.gif
Registriert seit: 04.10.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3257
Wieder hässlich...das s2 war das letzte schöne von denen...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
#13
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 404
Denke das ist wieder Promotion seitens Samsung mit einem fake s4, damit es im Gespräch bleibt... Denke es wird anders aussehen.. Aber wir werden es Donnerstag sehen.
#14
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5254
Das ist doch niemals ein S4 sondern S3

#15
customavatars/avatar19454_1.gif
Registriert seit: 14.02.2005
Raccoon City
Vizeadmiral
Beiträge: 7152
Sieht ja ganz gut aus von vorne, so wie auch das S3 aber der Rücken wird billigstes Plastik sein.... ist ja Tradition bei Samsung.

Und Design ist Geschmackssache aber das S2 war doch super hässlich :-D
#16
customavatars/avatar188047_1.gif
Registriert seit: 01.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 55
Sieht aber sehr dem S3 ähnlich... Naja wir werden sehen. :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Moto G4 Plus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/MOTO_G4_PLUS_TEASER_KLEIN

So wechselvoll die jüngere Geschichte Motorolas ist, so wechselvoll ist auch die des Moto G. Ab Ende 2013 sorgte es für überraschend gute Kritiken und hohe Verkaufszahlen, die bisher zwei erschienenen Nachfolger konnten daran jedoch nicht anknüpfen. Nun steht mit dem Moto G4 die vierte... [mehr]

LG G5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/LG_G5_TEASER_KLEIN

Alles neu, doch die Geschichte wiederholt sich: Mit dem G5 wagt LG seit zwei Monaten einen vollumfänglichen Umbruch, doch wie schon bei den Vorgängern bricht der Preis rasant ein. Zwischenzeitlich wurden nur noch 400 Euro verlangt, womit sich ein später Blick auf das Smartphone lohnt. Ob sich... [mehr]