> > > > Androids Jelly-Bean-Anteil wächst schnell

Androids Jelly-Bean-Anteil wächst schnell

Veröffentlicht am: von

androidDer Anteil von Android 4.2 alias Jelly Bean am Android-Gesamtmarkt wächst schneller, als bei allen vorangegangenen Software-Versionen. Auf 13,6 Prozent kommen Android 4.1 und 4.2 den Zahlen nach. Ice Cream Sandwich, also Android 4.0.3 und 4.0.4 sind auf 29 Prozent aller Geräte installiert. Damit kommt die aktuelle Android-Generation auf einen Gesamtanteil von 42,6 Prozent. Einen großen Anteil daran dürften wohl auch die Nexus-Geräte haben. Das Nexus 7 hat sich zu einem Verkaufsschlager entwickelt und auch das Nexus 4 und Nexus 10 erfreuen sich großer Beliebtheit. Hier können Google und seine Partner derzeit nicht die Nachfrage decken.

Android Versionsverteilung

Noch immer aber spielen auch die alten Android-Versionen eine entscheidende Rolle. So ist Gingerbread, also Android 2.3.x, noch immer auf 45,6 Prozent aller Smartphones und auch Tablets installiert. Die ausschließlich für Tablets vorgesehene Version 3.x Honeycomb ist nur noch auf 1,3 Prozent aller Geräte vertreten.

Android Versionsverteilung

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 7003
Sieht doch super aus, allerdings liegt das wohl an den unterschieden der Versionen, von 2.3.x auf 4.0.x war es nen Riesen sprung und es ist was ganz anderes.
Von 4.0.x auf Jelly Bean ist der Unterschied wohl nicht so enorm wie man aus den Foren so raushört, die anpassung vom CM9 auf CM10 ist wohl "relativ" einfach - so dürfte es dann wohl auch für die Hersteller mit ihren Updates aussehen.
#2
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2080
Finds erstaunlich, dass es mit über 10% doch noch recht viele mit Froyo und älteren gibt.

Ich persönlich würde kein Android mehr unter 4.1 haben wollen.
#3
Registriert seit: 20.03.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3375
Ich bin beim note 10.1 immer noch bei 4.0.4. Mit JB ist es einfach nicht nutzbar (mit Stift)
#4
customavatars/avatar188047_1.gif
Registriert seit: 01.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 55
Zitat neo[2k];20151105
Finds erstaunlich, dass es mit über 10% doch noch recht viele mit Froyo und älteren gibt.
Ich persönlich würde kein Android mehr unter 4.1 haben wollen.


Da hast du Recht Froyo ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Mein alter Knochen läuft auch noch mit der Version 2.2.1 weil der Hersteller nichts mehr macht. :wall:
#5
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3493
Custom Rom hilft ;)

Ich will 4.2.1 nicht mehr missen, alleine schon durch Swype :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Lenovo zeigt erste Bilder seines randlosen Smartphones ohne Notch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Seit Apple das iPhone X vorgestellt hat, tendieren immer mehr Hersteller zu einem ähnlichen Design. Immer öfter werden Smartphones mit einem randlosen Display in Verbindung mit einer Notch für Kamera und Sensoren am oberen Rand in den Handel gebracht. Lenovo scheint nun jedoch einen anderen... [mehr]

  • Zu teure Smartphones werden für den Markt zum Problem

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X_02

    Der Absatz von Smartphones ist auch im ersten Quartal 2018 zurückgegangen. Als Grund hierfür nennt IDC vor allem eine überraschend geringe Nachfrage in China, wo erstmals seit Mitte 2013 weniger als 100 Millionen Geräte ausgeliefert wurden. Aber auch eine andere Ursache haben die... [mehr]