> > > > Android 5.0 "Key Lime Pie" kommt angeblich im Mai

Android 5.0 "Key Lime Pie" kommt angeblich im Mai

Veröffentlicht am: von

androidVor einigen Tagen tauchte vom Chiphersteller Qualcomm eine Roadmap auf, aber diese war auch innerhalb von weniger Minuten wieder verschwunden. Trotzdem konnten einige besonders schnelle Nutzer eine interessante Information aus der Roadmap entschlüsseln. Dabei geht es aber weniger im neue mobile Chips von Qualcomm, sondern eher um eine neue Version von Android. Demnach soll Google den Start für das kommende Android 5.0 oder auch „Key Lime Pie“ genannt für das späte Frühjahr 2013 planen. Da Google vom 15. bis 17. Mai sowieso bereits eine Pressekonferenz angesetzt hat, wird das Unternehmen wohl während dieser Veranstaltung sein neustes mobiles Betriebssystem der Öffentlichkeit präsentieren.  

Leider sind auch weiterhin keine konkreten Informationen zu den neuen Funktion von Android 5.0 bekannt. Interessierte Nutzer müssen sich also wohl weiterhin noch ein wenig gedulden, aber spätestens im Mai sollte das Warten ein Ende haben.

qualcomm-leak-3

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (29)

#20
customavatars/avatar188047_1.gif
Registriert seit: 01.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 55
Zitat L4M4;20138402
Mein A510 mit Tegra3 läuft auch erst seit 4.1.2 so richtig flüssig.

Korrigiere dich also bitte. Es stört dich nicht Android, sondern dass der Hersteller deines Smartphones es nicht hinbekommt, da was flüssiges für rauszubringen.


Das Betriebssystem ist eine Sache, da gebe ich dir Recht, aber du kannst dein Acer A510 auch nicht mit 'nem HTC Wildfire der 1. Generation vergleichen. Hardwaremäßig gesehen, ist es einfach nicht mehr auf der Höhe der Zeit.
Singlecoreprozessor mit 525 MHz und 384 MB RAM bzw. 512 MB ROM.
Da ich viele Apps nicht auf die SD-Karte auslagern kann, ist der interne Speicher viel zu gering!
Dein A510 hat 'nen Quadcore mit 1,3 GHz und 1 GB RAM, dass sind Welten...
#21
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6919
Aber auch fürr die Hardware kann Android nix :-)
Wenn Htc offiziell ein Android rausbringt dafür rausbringt das nicht richtig läuft, ist allene Htc daran schuld.
Klar ist aber auch, dass Android bei den 2.x Versionen noch sehr hakelig war und nur auf wenigen Geräten einigermaßen gut lief.

Ich musste mein Galaxy Ace auf 912Mhz übertakten damit 4.1.2 überhaupt ansatzweise flüssig läuft... :-P
#22
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3387
Zitat quadsmiles;20135778

Jetzt mal im ernst von dem Quad Core im Htc One X oder im Samsung galaxy SIII merke ich Persönlich nicht viel, bin jetzt kein Apple Fan Boy aber hier ist die gefühlte Performance bei dem Iphone 4s-5 einfach grösser.


Da kann aber auch weder Google noch Android was dafür wenn jede Hersteller meint seinen Mist draufklatschen zu müssen ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#23
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Zitat RainbowCrash;20143321
Da kann aber auch weder Google noch Android was dafür wenn jede Hersteller meint seinen Mist draufklatschen zu müssen ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App


Naja ob das so richtig ist? Mein Nexus 7 hat genauso Performance Probleme.
Das ist ein Problem von Android meiner Meinung nach. Das Hersteller mit der Oberfläche das System noch träge machen ist klar.
Da fand ich bis jetzt Sony am besten
#24
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Zitat trkiller;20135099
die sollen endlich mal High End Smartphones mit 4,3" bringen. Wie groß sollen die dinger denn noch werden?
4,3" ist einfach Optimal obwohl ich auch schon ein Note hatte und aktuell ein S3.

Danke, das predige ich auch schon länger, vor allem wegen meiner verhältnismäßig kleinen Grabscher.
Meine Hoffnung dabei ist einfach, dass der Zollwahn beendet wird, sobald FullHD auch für kleinere Diagonalen möglich ist. Dann muss nicht mehr so etwas Riesiges gebaut werden, nur um FullHD draufkleben zu können im Werbeprospekt...

Zitat trkiller;20143743
Naja ob das so richtig ist? Mein Nexus 7 hat genauso Performance Probleme.
Das ist ein Problem von Android meiner Meinung nach. Das Hersteller mit der Oberfläche das System noch träge machen ist klar.
Da fand ich bis jetzt Sony am besten

Echt?
Habe mal etwas länger mit dem Nexus 7 vom Freund rumgespielt, konnte da nichts finden - komme aber auch vom Desire S mit der grottenschlechten und hingekotzten RUU für Android 4... CustomROMs, nach meiner Klausurenphase seid ihhr fällig!
#25
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Zitat Katsche;20143781
Danke, das predige ich auch schon länger, vor allem wegen meiner verhältnismäßig kleinen Grabscher.
Meine Hoffnung dabei ist einfach, dass der Zollwahn beendet wird, sobald FullHD auch für kleinere Diagonalen möglich ist. Dann muss nicht mehr so etwas Riesiges gebaut werden, nur um FullHD draufkleben zu können im Werbeprospekt...


Echt?
Habe mal etwas länger mit dem Nexus 7 vom Freund rumgespielt, konnte da nichts finden - komme aber auch vom Desire S mit der grottenschlechten und hingekotzten RUU für Android 4... CustomROMs, nach meiner Klausurenphase seid ihhr fällig!


War bei mir so, jetzt steht das ding in der Ecke und wurde ersetzt durch ein Windows Tablet. Das Nexus dient nur noch der Entwicklung von Apps
#26
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Zitat trkiller;20144161
War bei mir so, jetzt steht das ding in der Ecke und wurde ersetzt durch ein Windows Tablet. Das Nexus dient nur noch der Entwicklung von Apps

Haben im Projektseminar in der Uni zwei Surface Tablets zur Verfügung...
Nicht so geil die Dinger irgendwie, würde Android nachwievor vorziehen, hatte aber auch noch kein Android Tablet im Produktiveinsatz. Alleine die Faulheit, in einem Ökosystem zu bleiben, reicht mit da glaube ich...
#27
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Zitat Katsche;20144236
Haben im Projektseminar in der Uni zwei Surface Tablets zur Verfügung...
Nicht so geil die Dinger irgendwie, würde Android nachwievor vorziehen, hatte aber auch noch kein Android Tablet im Produktiveinsatz. Alleine die Faulheit, in einem Ökosystem zu bleiben, reicht mit da glaube ich...


Ich habe kein RT Tablet gekauft sondern die Pro Variante und bin sehr zufrieden. Wenn ich denke was ich gezahlt habe ist das echt perfekt.
Es kann sein das es bei vielen gut läuft, bei mit halt noch nie. Irgendwas ist immer und ich habe schon viele Android Smartphones gehabt. Deshalb gehe ich zu Windows über, vor allem ist dann alles gleich.
#28
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6919
Zitat trkiller;20143743
Naja ob das so richtig ist? Mein Nexus 7 hat genauso Performance Probleme.
Das ist ein Problem von Android meiner Meinung nach. Das Hersteller mit der Oberfläche das System noch träge machen ist klar.
Da fand ich bis jetzt Sony am besten


Die Sache ist die:
Android läuft auf tausenden Geräten, iOS nichtmal auf einer Handvoll (evtl. ne Handvoll von nem ungeschickten Schreinermeister oder so :fresse:). Dass Android daher nicht auf Jedem Gerät so perfekt läuft wie iOS, welches genau exakt und nur für dieses eine Gerät perfektioniert wurd3e, sollte klar sein.
Dennoch läuft mein nahezu rohes 4.1.2 (nur mit Acer Ring) auf meinem Acer A510 nahezu ruckelfrei. Hin und wieder spackt der Brauser rum - ist aber Dolphin Beta und daher wieder kein Android-Problem. Man macht ja auch nicht Windows dafür verantwortlich wenn der Firefox abkackt :asthanos: (man haut eher gegen den Bildschirm, der kann da viel mehr für :D)

@Katsche&Co.:
Es gibt auch Menschen mit großen Händen. Wie mich. Wäre ich ein starker Smartphone-Nutzer, wären mir 4,3" schlichtweg zu wenig. Mit relativ breiten Fingern sind da die Tasten nicht gut zu treffen und bei Spielen verdeckt man zu viel Bildschirm damit.
Ich will damit nicht sagen, dass ich ein 7" "Smartphone" brauche, aber ich finde eine Größe von 5" durchaus OK.
Was ich aber eigentlich damit sagen will: Nicht jeder denkt gleich. Und anscheinend verkaufen sich großbildschirmige Geräte besser bzw. eben einfach gut genug dass die Hersteller da keinen Handlungsbedarf sehen.
Solange Hersteller wie z.B. Samsung eine Mini Version ihres Gerätes rausbringen ist doch alles in Butter?!


zum Thema Android 5.0:
Bin sehr gespannt welche Neuerungen darin sind, denn diesmal hat Apple ja nicht allzu viel vorgelegt und 4.1.2 finde ich momentan so ziemlich perfekt.
#29
customavatars/avatar34886_1.gif
Registriert seit: 06.02.2006
Münster (Westf)
Hardwarejunkie
Beiträge: 3139
Zitat L4M4;20147109
@Katsche&Co.:
Es gibt auch Menschen mit großen Händen. Wie mich. Wäre ich ein starker Smartphone-Nutzer, wären mir 4,3" schlichtweg zu wenig. Mit relativ breiten Fingern sind da die Tasten nicht gut zu treffen und bei Spielen verdeckt man zu viel Bildschirm damit.
Will die großen Smartphones auch nicht verbannen, nur mehr starke kleinere...

Zitat L4M4;20147109
Solange Hersteller wie z.B. Samsung eine Mini Version ihres Gerätes rausbringen ist doch alles in Butter?!

Unter dem Vorbehalt von schlechterer Hardware ja, aber so eine "Mini Version" ist eben auch mini ausgestattet...

Mal im Vergleich:
S3 Mini: CPU: 2x 1.0GHz (STE NovaThor U8420) • GPU: keine Angabe • RAM: 1024MB • 16 Mio. Farben, 800x480 Pixel, 4.0", Super AMOLED
S3: CPU: 4x 1.4GHz Cortex-A9 (Samsung Exynos 4412) • GPU: ARM Mali-400 MP4 (Samsung Exynos 4412) • RAM: 1024MB • 16 Mio. Farben, 1280x720 Pixel, 4.8", Super AMOLED HD

Zumindest beim RAM wurde nicht gespart. ;)
Habe das so bisher nicht nebeneinander gehalten, dachte da Mini sei noch schwächer, am Ende ist es aber eben doch mini...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]