> > > > LG Optimus G Pro mit 5-Zoll-Display aufgetaucht

LG Optimus G Pro mit 5-Zoll-Display aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

lgLG ist aktuell vor allem aufgrund der Produktion des Nexus 4 für Google in der Presse, aber das Unternehmen hat im Hintergrund die Entwicklung natürlich weiter vorangetrieben und nun sind anscheinen die ersten Informationen zum kommenden Topmodell aufgetaucht. Das neue Smartphone von LG wird wohl unter dem Namen Optimus G Pro entwickelt und soll auf einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 5 zoll setzen. Die Auflösung soll dabei bei satten 1920 x 1080 Bildpunkten liegen. Als Prozessor wird vermutlich ein Qualcomm-Chip mit vier Rechenkernen zum Einsatz kommen und dieser soll mit 1,7 GHz arbeiten. Dem SoC werden insgesamt 2 GB Arbeitsspeicher zugesprochen und der interne Speicher liegt laut ersten Vermutungen bei 32 GB.

Des Weiteren soll LG eine Rückkamera mit 13 Megapixeln verbauen sowie eine Frontkamera mit 2,3 Megapixeln. Als Betriebssystem setzt LG auf Android 4.1 und die Maße des Smartphones sollen bei 139 x 70 x 10,1 Millimetern liegen. Das Gewicht wird auf 160 Gramm beziffert und der Akku soll eine Kapazität von 3000 mAh besitzen. Um Daten zu übertragen soll neben WLAN und Bluetooth auch das schnelle LTE an Bord sein.

Noch hat LG das Smartphone in dieser Form nicht bestätigt, aber die Ankündigung soll spätestens zur MWC geschehen.

lg optimus g pro 5487

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
So groß ist das eigentlich nicht (genauso groß wie ein S3 oder sogar etwas kleiner)
#2
customavatars/avatar121197_1.gif
Registriert seit: 11.10.2009
Franken
Oberbootsmann
Beiträge: 880
Richtig schön - schlicht, dezent.
#3
customavatars/avatar2095_1.gif
Registriert seit: 14.06.2002
Universum
Vizeadmiral
Beiträge: 6559
Nur komisch, daß Samsung solch eine Form nicht vermarkten durfte.
#4
Registriert seit: 15.12.2011

Obergefreiter
Beiträge: 112
So lange kaufen bis es vom Markt genommen wird. Von allen Phones, ähnelt dieses dem Iphone am meisten.

Leider bestimmt mit schlecht Firmware support und allgemein schön herlich verbugt. Gelockter Bootloader ist auch nicht so toll...
#5
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
Verbuggt ist da nichts mit der Firmware sieht es aber wirklich eher schlecht aus.
#6
Registriert seit: 13.09.2006

Bootsmann
Beiträge: 519
nett... und jetzt bitte eine Version davon mit 4 Zoll... meinetwegen auch "nur" mit 1280x720 oder weniger... Hauptsache, es ist noch transportabel
#7
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 292
Zitat numerobis;20061789
nett... und jetzt bitte eine Version davon mit 4 Zoll... meinetwegen auch "nur" mit 1280x720 oder weniger... Hauptsache, es ist noch transportabel


Benutze eine Woche das 5 Zoll gerät und du willst kein kleineres mehr. In die Hosentasche passt es immernoch locker.
#8
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
Zitat Flonaldo89;20065727
Benutze eine Woche das 5 Zoll gerät und du willst kein kleineres mehr. In die Hosentasche passt es immernoch locker.


leider ist dem nicht so und das war auch der Grund, weshalb ich vom galaxy note auf ein kleineres Modell wechseln musste. Es war einfach viel zu groß um problem- u. schadlos einen Arbeitstag in der Hosentasche zu überstehen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]