NEWS

CES 2013

Intel kündigt neuen Smartphone-Prozessor an

Portrait des Authors


Intel kündigt neuen Smartphone-Prozessor an
3

Werbung

Im letzten Jahr stellte Intel auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas seinen ersten Prozessor speziell für Smartphones vor (Zur News). Ein Jahr später und mit inzwischen sieben OEM-Partnern im Gepäck nutzte man die CES erneut, um nachzulegen. Während seiner Eröffnungs-Keynote stellte Intel seinen neuen Z2420 alias „Lexington“ vor und demonstrierte diesen in einem eigens entwickelten Prototypen.

Das Smartphone besaß dabei ein 3,5 Zoll großes 720p-Touchdisplay und verfügte über zwei Kameras: Einmal mit 1,3 Megapixel und einmal mit 5,0 Megapixel. Die Besonderheit hier ist die Performance der beiden Kameras. Die rückseitig angebrachte Linse kann bis zu sieben Bilder pro Sekunde schießen, was auch live demonstriert wurde. Von der Bühne wurden alle anwesenden Journalisten sieben Mal in kürzester Zeit abgelichtet. Zu den weiteren Eckdaten zählten ein Dual-Sim-Slot, ein integriertes FM-Radio und ein micro-SD-Kartenslot zur Speichererweiterung. Um die Grafikausgabe kümmert sich ein SGX540-Chip.

[figure image=http://www.hardwareluxx.de/community/images/stories/newsbilder/astegmueller/2013/intel_ces2013_pk-01_k.JPG link=http://www.hardwareluxx.de/community/images/stories/newsbilder/astegmueller/2013/intel_ces2013_pk-01_k.JPG alt=goole-adroid-charts-q4-2012]Intel versucht es mit dem Z2420 am Smartphone-Markt erneut mit einem eigenen Prozessor[/figure]

Intels eigene Wireless-Display-Technologie, mit der sich das Bild kabellos auf einen kompatiblen Fernseher oder ein anderes WiDi-fähiges Gerät übertragen lässt, ist ebenfalls mit an Board. Der Prozessor selbst kann mit HT-Unterstützung und einer Kernfrequenz von 1,2 GHz auf sich aufmerksam machen. Mit im Paket vorhanden ist ein HSPA+-Modul.

Die ersten Hersteller-Geräte sollen in den nächsten Monaten in den Handel kommen. Drei Hersteller hat man hierfür schon für sich begeistern können. 

Alle News zur CES 2013 finden sich auf unserer Übersichtsseite.

Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (3)