> > > > Bekommt das Galaxy S4 einen 8-Core-SoC?

Bekommt das Galaxy S4 einen 8-Core-SoC?

Veröffentlicht am: von

samsungDie Gerüchte rund um das neue Flaggschiff vom Elektronikhersteller Samsung reisen nicht ab und es kommen immer wieder neue Spekulationen rund um das Galaxy S4 auf. Laut einem Bericht der Korea Times soll das Smartphone auf einen komplett neu entwickelten SoC setzen. Der Chip soll zwar weiterhin auf das Cortex-Design von ARM zurückgreifen, aber im Vergleich zum Vorgänger eine deutliche Leistungssteigerung bieten. So soll neben den aktuellen Cortex-A15-Kernen auch die Anzahl der Kerne deutlich gesteigert werden und der Bericht redet hier sogar von einem SoC mit satten acht Rechenkernen. Damit würde Samsung die Kerne gegenüber dem Galaxy S3 verdoppeln. Jedoch sollen nicht alle Kerne die identische Leistung besitzen, sondern es sollen leidglich einige Hochleistungskerne integriert sein, wohingegen die restlichen Kerne für den Stromsparmodus eingesetzt werden sollen.

So könnte der neue SoC für das Galaxy S4 nicht nur vier Cortex-A15-Kerne besitzen, sondern zudem auf vier weitere Kerne aus der Cortex-A7-Reihe setzen. Dies ist aber bisher von Samsung noch nicht bestätigt und muss sich erst noch im Laufe des kommenden Jahres zeigen. Ebenfalls ist noch nicht bekannt, ob Samsung die Größe des Bildschirms wirklich nochmals steigert und dabei auch mehr Bildpunkte auf das Display bringen wird. Sollte der SoC aber wirklich ein derart großes Leistungsplus erhalten, wäre eine Steigerung der Bildpunkte auf Full-HD-Auflösung nur logisch. Wobei Samsung hier wohl auch Veränderungen um Bereich der Grafikeinheit vornehmen müsste.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (28)

#19
customavatars/avatar169694_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012
Kiel
Fregattenkapitän
Beiträge: 2938
Jaaaa. Und wen sie nen FX einbauen hält der Akku ne Minute. :bigok:


Gesendet mit nem Apfel in der Hand.
#20
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4593
Und hat trotzdem keine Power :vrizz:
Nein, ich kann AMD-CPUs nicht ausstehen. Bitte jetzt keinen Krieg darum, ob die gut sind oder nicht. :wink:
#21
customavatars/avatar169694_1.gif
Registriert seit: 09.02.2012
Kiel
Fregattenkapitän
Beiträge: 2938
Genau! Jetzt bitte kein Gebashe hier (auch wenn ich AMD mag).


Gesendet mit nem Apfel in der Hand.
#22
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1458
8 Core, na dann läuft Android ja endlich flüssig.
#23
customavatars/avatar37924_1.gif
Registriert seit: 02.04.2006
~Bielefeld
Admiral
Beiträge: 9796
Würde es so lahm aussehen wie das Apfelsystem, wäre ein Kern ausreichend. ;)
#24
customavatars/avatar135231_1.gif
Registriert seit: 27.05.2010

Bootsmann
Beiträge: 584
Zitat Scrush;19928835
um sie eben nicht dauernd ladne zu müssen. ich wünsche mir ein handy das mal 1-2 wochen ohne zu laden schafft. sowas wirds wohl nie geben:D


Nutze mein 7jähriges Nokia 6210 als Dritthandy ab und zu und lade alle ~12 Tage ... soooo schöööön! ;)
#25
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
wie wärs ma mitm 12wh-zweit-akku? damit des ding ma zwei tage ohne laden übersteht...?
#26
Registriert seit: 04.08.2012

Obergefreiter
Beiträge: 78
Finde ich alles Schwachsinn mit den vielen Kernen. Man schaue sich mal den neuen Exynos 5 Dual an. Der lässt jeden zurzeit erhältlichen Quad-Core links liegen. Die sollten die Prozessoren mehr optimieren anstatt aus puren Marketing-Gründen mehr Kerne reinzupacken.
#27
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 7015
@Rabummelzel: Eine ganz ernst gemeinte Frage: Warum sollten sie? Welchen Nutzen würden sie daraus ziehen?
#28
customavatars/avatar3406_1.gif
Registriert seit: 19.11.2002

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1449
Soooo originell wäre das nicht, immerhin hat ARM das als Big.LITTLE Architektur entwickelt

http://www.tomshardware.de/samsung-arm-big.LITTLE,news-248441.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]