> > > > Smartphones-Marktanteile: Sony direkt hinter Samsung und Apple

Smartphones-Marktanteile: Sony direkt hinter Samsung und Apple

Veröffentlicht am: von

sonyDer Bereich um das "beste" Smartphone ist ein harter Kampf. Aktuell gesehen befinden sich Apple mit ihren iPhone- und Samsung mit ihren Galaxy-Modellen ganz oben auf dem Podest. Laut IDC ist nun der dritte Platz an Sony zu vergeben. Vor einigen Wochen zuvor hat die IDC die Marktanteile bei den Smartphones öffentlich zugänglich gemacht, wo von Sony noch keine Rede war. Grund hierfür waren fehlende Zahlen seitens Sony. Währenddessen Sony im Vorjahr unter den Top-Smartphone-Unternehmen nur auf dem sechsten Platz war, konnte die IDC Sony nun durch die nachgereichten Zahlen berücksichtigen. Als Ergebnis konnte nun festgestellt werden, dass Sony einen Sprung von Platz 6 auf Platz 3 gemeistert hat.

Als Sony noch den sechsten Platz belegte, verbuchte das japanische Unternehmen einen Marktanteil von fünf Prozent, währenddessen dieses Jahr sogar ein Rückgang auf 4,8 Prozent zu verzeichnen ist und sich dennoch den dritten Platz sichern konnte. Die Erklärung findet sich bei den drei anderen Unternehmen, die Sony nun hinter sich lassen konnte: HTC, Nokia und RIM. Alle drei Firmen haben noch wesentlich schlechtere Ergebnisse abgeliefert, sodass die bereits genannten 4,8 Prozent für die Bronzemedaille ausreichen.

Sony

Die Japaner geben sich auch größte Mühe, dass es zumindest beim dritten Platz bleibt, denn im nächsten Jahr möchten sie mit dem Odin ein neues High-End-Smartphone mit Full-HD-Auflösung auf den Markt bringen. Aber auch mit den bereits verfügbaren Modellen befindet sich Sony wieder auf einem aufsteigenden Ast. Auch wenn die Konkurrenz nach und nach mit besseren Zahlen aufwarten kann, stehen die Chancen für Sony nicht schlecht, den dritten Platz im nächsten Jahr verteidigen zu dürfen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar147384_1.gif
Registriert seit: 13.01.2011
Im Studio
Kapitän zur See
Beiträge: 3326
Zitat pescA;19792945
Sony ist nur Platz 3.
Moodys und Fitch haben Sony gerade herabgestuft (BB-). Obwohl es noch das Playstationimperium gibt.

Ich liebe diese Welt, in der alles außer Platz 1 "verloren" ist...


Es ist einfach Lächerlich, das sich die ganze Welt von einer einzigen Firma die (natürlich) in den USA liegt, verarschen lassen.

Greetz
#4
Registriert seit: 08.05.2010
Hamburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1475
Zitat Caspar666;19792964
Sony kämpft nicht an der Front um das "beste" Smartphone, sondern Sony ist imho deswegen so erfolgreich weil es günstige Smartphones anbietet, die eine vernünftige Hardwareausstattung haben und nicht so groß sind (mal davon ab das die Sony Smartphone nicht wie der 99. iPhone3G CLone aussehen). Die Xperia U, P, etc. haben alle Hardware die okay ist (und nicht so völlig eingedampft wie Samsung das mit den Modellen macht die nicht Topend sind) und Displays <4,6" - das ist ein Markt der von Samsung, HTC & Co bisher stark vernachlässigt wird.


Das sehe ich absolut genauso, auch wenn ich alles andere als ein Sony Fan bin.
#5
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4780
Zitat pescA;19792945
Ich liebe diese Welt, in der alles außer Platz 1 "verloren" ist...

Was redest du denn da?

Mich überrascht, dass man bereits HTC abgehängt hat.
#6
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
SONY bzw SONY-Ericcsson hab schon seit Jahren gute Telefone gemacht, mich wundert der 3te Platz jetzt nicht.

Machen Ihr eigenes Design und kopieren nicht einfach nur. Gefällt mir. Großes Plus für die ganzen Bond-Phones in Folge :D

AppleRedX
#7
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5117
SONY hat m.M.n auch am meisten Potential, auch wenn die Japaner scheinbar mit einer DSLR vorm Gesicht gebohren werden, kopieren sie nicht nur, sondern haben eigene Designs, die meist auch nocht ganz nett sind. Leider wird in letzter Zeit aber sehr oft Potential verschenkt, vor allem bei Notebooks kranken diese dann an Einsparungen im einstelligen Eurobereich und das bei Modellen der Oberklasse... Bei Handys wird auch scheinbar eher auf Quantität statt Qualität gesetzt, mit dem Ergebnis das es dutzende Modelle gibt, die alle irgendwo gravierende Fehler aufweisen und man keine Ressourcen für die Software(pflege) mehr hat...

Naja, vllt bekomme ich ja noch irgendwann mal einen Würdigen Nachfolger fürs alte VAIO Z, aber scheinbar gibt es ja seit ein par Jahren ein ungeschriebenes Gesetz, dass besagt das nur Apple Technisch und Optisch "perfekte" Geräte bauen darf :fresse:

Zitat AppleRedX;19794239
Großes Plus für die ganzen Bond-Phones in Folge :D

Bond wird auch von SONY-Pictures produziert, da werden nahezu nur SONY Geräte verwendet, oder was meinst du ?
#8
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2216
Zitat estros;19794144
Was redest du denn da?

BB- rede ich denn da. Aktienkurs rede ich denn da. 16,50$ auf 7,50$ in weniger als einem Jahr.
#9
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6804
Zitat pescA;19792945
Sony ist nur Platz 3.
Moodys und Fitch haben Sony gerade herabgestuft (BB-). Obwohl es noch das Playstationimperium gibt.

Ich liebe diese Welt, in der alles außer Platz 1 "verloren" ist...
das problem im smartphone markt ist halt dass derzeit ausser 1 und 2 eigentlich nichts damit verdient
#10
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat -INU-;19794600
Bond wird auch von SONY-Pictures produziert, da werden nahezu nur SONY Geräte verwendet, oder was meinst du ?


Das mit SONY Pictures ist mir bewusst, nur gibt sowas halt bei mir als alten Filmfan ein dickes Plus. Produktplacement par excellence.

Hatte auch die beiden Bond-Phones vor den Skyfall-Xperia und war sehr zufrieden.

AppleRedX
#11
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1924
Finde das Bondphone (xperia T) auch sehr gut. Ist mit über 400€ aber leider etwas happig.

Generell macht Sony für mich momentan die optisch ansprechendsten Smartphones. Allen vorran das ARC und dann das P/U/S mit dem Glas LED Streifen.
#12
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 11147
Ich bin mit dem S an sich ganz zufrieden, die Sony Oberfläche von Android ist für mich (!) hundert mal besser als die von Samsung (habe ja noch das Galaxy S3 hier). Das Display ist genau so gut, das Design gefällt mir (weil eckig find ich schick) besser.
Was aber definitiv schlechter ist, ist die Verarbeitung. Spaltmaße, manchmal reagieren die Sensortasten nicht richtig, die Klappen an den Seiten sind hakelig.. sowas.
Auch die Softwareupdates dauern viel zu lange, aber das hat ja jeder, der kein Smartphone von Google selbst nutzt.

Alles in allem sehe ich da noch sehr viel Potenzial, wenn sie den Akku mal tauschbar machen + einen microSD Slot integrieren (ich brauch keinen, aber andere), dann wirds wohl noch interessanter.
Die Preise von Sony Smartphones fallen sehr schnell, das T wird auch bald unter 300 kosten. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]