> > > > HTC Deluxe DLX abgelichtet

HTC Deluxe DLX abgelichtet

Veröffentlicht am: von

htc logo newDer Smartphonehersteller HTC hat bereits vor einiger Zeit für die USA das Droid DNA angekündigt und viele Analysten gingen davon aus, dass das mobile Gerät auch für den europäischen Markt gebaut wird. Inzwischen scheint sich dieses Gerücht auch zu bestätigen, denn das Smartphone soll unter dem Namen Deluxe DLX vermarktet werden und soll einige Besonderheiten bieten. Also Prozessor soll ein starker Quad-Core-Chip mit 1,5 GHz zum Einsatz kommen und somit dürfte sich das Gerät ohne große Verzögerungen bedienen lassen. Außerdem soll das Smartphone auf einen 2 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreifen und natürlich auf das mobile Betriebssystem Android von Google setzen.

Der Bildschirm soll eine Diagonale von 5 Zoll besitzen und dabei eine Full-HD-Auflösung bieten. In Zahlen ausgerückt wären dies 1920 x 1080 Bildpunkten und somit wäre dies das erste Smartphone mit dieser hohen Auflösung auf einer Fläche von nur 5 Zoll. Noch ist nicht bekannt, wann HTC das Deluxe DLX offiziell ankündigen wird, aber weitere Informationen solgen angeblich am 6. Dezember. Die offizielle Vorstellung hingegen soll aber erst während der CES im Januar erfolgen.

htc-deluxe-dlx

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

#5
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 488
Eben - wozu hat man eigtl das mit der "One Series" eingeführt wenn man sich eh keinen Strich drann hält... Nene so wird das nix.
#6
Registriert seit: 31.01.2011
Werne
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1462
sind doch immer nur serien sihe

Desire,Desire HD,Desire S,Desire Z uswusw

One X, One x+, one s uswusw
#7
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Wenn nur nicht der besch***eidene Beats-Schrott dabei wär :wall:
#8
Registriert seit: 26.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 197
Zitat traxxus;19775347
War da nicht mal die Mär von einer kleineren Produktpalette seitens HTC?


Und was bedeutet das deiner Meinung nach genau?

Man kann HTC dieses Jahr was das angeht eigentlich nicht wirklich Vorwürfe machen. Klar hat man einiges an Smartphones rausgebracht. Das waren aber i.d.R. unterschiedliche Displaygrößen unterschiedliche Preisklassen oder mit irgendwelchen Spezialfunktionen wie Dualsim.

Das hier ist jetzt ganz einfach die neue Generation. Neue Prozessorgeneration, neue Displays. Da muss HTC was neues bringen.
#9
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 6036
Zitat Marcel7795;19774742
zur CES viel zu spät ähnliche leistung bietet das nexus 4 auch nur das ist halt nicht so schick und kein FULL HD display :D

Das kann man als eigenschaft aufzählen, aber nichtmehr als positive oder?

Im ernst, 480x800 war schon für den großteil der käufer genug (mich eig eingeschlossen) ~720*1280 ist absolut ausreichend (full hd hätte mehr als doppelt soviele pixel!)! Mehr braucht wohl wirklich niemand mehr, das geht nur zu lasten der 3d leistung
wenn in der nativen auflösung gespielt wird.


Naya.. ich bin auf den preis gespannt, 5" display ist toll, aber dafür zahle ich nicht (zu erwartende) 100% aufpreis gegenüber dem nexus mit gleicher leistung.
#10
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
schönes Gerät aber HTC war einer der Hersteller der gute Smartphones hergestellt hat. Nun hat sich das Blatt gewendet und siehe da HTC produziert nicht mehr so gute Sachen, finde die Qualität hat echt gelitten, da sollte was geändert werden.
Das One X ist nachdem LG P990 das schlechteste was ich je besitzt habe.
Der Slogan sollte geändert werden.
#11
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5490
Sieht wie ein Frauenhandy aus

Wohl wegen der Halskette und pinken farben
#12
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12904
Zitat Chaos Commander;19775529
Wenn nur nicht der besch***eidene Beats-Schrott dabei wär :wall:

Ähh wer zwingt dich, das zu nutzen? Du kannst Beats jederzeit abschalten, ist nur ein Wisch und ein Druck... Das ist im Prinzip nichts anderes als ne Soundkarte
#13
customavatars/avatar178325_1.gif
Registriert seit: 11.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4557
Mir gehts dabei eher um das Logo auf der Rückseite :fresse:
#14
customavatars/avatar182482_1.gif
Registriert seit: 23.11.2012

Gefreiter
Beiträge: 54
Interessantes Smartphone mit gutem, schlichten Design. Die Technik passt auch, bis auf den möglicherweise nur 16 GB großen und nicht erweiterbaren Speicher, wenn man sich am Schwestermodell HTC Droid DNA orientieren darf.

Ein Gehäuse das mal nicht aus Kunststoff ist darf man selbst in den höchsten Preisregionen nicht erwarten, habe ich bisher gelernt (Ausnahme: Apple).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]