> > > > Android 4.2: Google reicht den Dezember in Kürze nach

Android 4.2: Google reicht den Dezember in Kürze nach

Veröffentlicht am: von

android

Frisch veröffentlichte Software weist oft noch zahlreiche Fehler auf, die sich im Betrieb unangenehm bemerkbar machen. Dem US-Suchmaschinenspezialisten Google ist im neuen Mobile-Betriebssystem Android 4.2 allerdings ein Fehler unterlaufen, den die Internet-Community nun schon seit rund einer Woche belächelt: Google hat für alle Android-4.2-Nutzer das Jahr auf elf Monate verkürzt.

Möchte man in der bereits vorinstallierten App „People" einem Kontakt ein Datum zuweisen, so öffnet sich ein Kalender, in dem der Monat Dezember fehlt. Demnach folgt direkt auf den Monat November 2012 der Januar 2013. Bekannt ist dieser Bug schon seit rund einer Woche, erst jetzt meldet sich aber Google zu Wort. So teilt man mit, dass man dem entsprechenden Kalender in Kürze ein Update spendieren werde, das diesen Fehler beheben soll.

Ein konkretes Datum, wann der Fehler behoben werden soll, nannte Google nicht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 29109
Die Formulierung ist putzig. :)
#2
customavatars/avatar3377_1.gif
Registriert seit: 15.11.2002
www.twitter.com/aschilling
[printed]-Redakteur
Tweety
Beiträge: 30327
Ich hab ja bei jeder Zeitumstellung und jedem Jahreswechsel Angst, dass mein iPhone mich nicht oder zur falschen Zeit weckt, aber ein ganzer Monat ist mir noch nicht verloren gegangen.
#3
customavatars/avatar167470_1.gif
Registriert seit: 04.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1573
Wäre schön, wenn Google auch noch so einige andere Dinge verbessern würde, wie die automatische Displayhelligkeit und event. den Lockscreen.

#4
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
...der BT-Bug zum Bleistift ist echt die Pest ! Evtl. Termine kann man auch anders vergeben, nämlich im Kalender, denn da geht alles normal. Aber wenn man auch noch der Freisprecheinrichtung im Auto beraubt wird an einem teils beruflich genutztem Telefon...das ist echt schon nervig.
#5
Registriert seit: 14.02.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 292
Zitat Don;19766273
Ich hab ja bei jeder Zeitumstellung und jedem Jahreswechsel Angst, dass mein iPhone mich nicht oder zur falschen Zeit weckt, aber ein ganzer Monat ist mir noch nicht verloren gegangen.


Das gabs vor etwa 2 Jahren mal, dass der iPhone Wecker eine Stunde nach ging nach ner Zeitumstellung ;) schön ist sowas nicht ^^
#6
customavatars/avatar99413_1.gif
Registriert seit: 25.09.2008
Bochum
Kapitänleutnant
Beiträge: 1682
Sie hätten doch durchaus Humor gehabt, wäre der Dezember nur bis zum 21. gegangen
#7
Registriert seit: 09.08.2006
Irgendwo im wunderschönen Oberbayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3933
HEHE!
Da hast du recht!
#8
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Allerdings^^

Aber dass sie den Dezember vergessen finde ich etwas peinlich :-D
Naja...dort mich nicht wirklich, hab ja noch kein 4.2 :-)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Hardwareluxx App
#9
Registriert seit: 29.10.2012

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Spätestens im Januar haben wir Ihn dann wieder den Dezember ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]