> > > > iOS6: YouTube-App im deutschen AppStore verfügbar

iOS6: YouTube-App im deutschen AppStore verfügbar

Veröffentlicht am: von

iOS6Seit sechs Tagen kann Apples neuestes Mobile-Betriebssystem iOS6 nun auf iPhone, iPad und iPod Touch heruntergeladen werden. Allen jenen, die in iOS5 regelmäßig Gebrauch von der YouTube-App machten, dürften die verstrichenen Tage nach dem Update schwer gefallen sein. So entfernte Apple mit der neuesten iOS-Version nicht nur Googles Map-Dienst, sondern auch die ursprünglich von Haus aus vorinstallierte YouTube-App.

Dass Google für entsprechenden Ersatz sorgen wird, kündigte der US-Konzern bereits einige Wochen vor der Veröffentlichung von iOS6 an. Wie sich nach der Installation des Updates jedoch herausstellte, sollten noch einige Tage bis zur Verfügbarkeit der Anwendung vergehen. So führte eine Suche nach „YouTube" im neu gestalteten AppStore lediglich ins Leere. Gestern folgte dann die Erlösung: Die YouTube-App kann seit dem gestrigen Abend auch im deutschen Store heruntergeladen werden. Nach einigen Startschwierigkeiten funktioniert der Download nun problemlos.

YouTube-App für iOS6

Die 7,5 Megabyte große Anwendung bietet neben einer Suchfunktion auch die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Account anmelden zu können. Eigene Abonnementes können so eingesehen und geändert werden. Auch das Verfassen von Kommentaren sowie das Teilen von Videos über soziale Netzwerke wie Facebook sind Bestandteil der YouTube-App.

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2051
Faszinierend.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
App geladen, ein Lets-Play Video, ein Video von JuliensBlog und ein Video über irgendein Unboxing.
App wieder gelöscht.

Sie funktioniert super und schaut aufgeräumt aus. Aber für die teilweise schrecklichen Inhalte kann ja die Plattform nichts.
#3
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14231
Aufm iPhone 4S heute problemlos installiert ... iPad 3 will noch nix finden ...
#4
customavatars/avatar91255_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Raum Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 377
Die App ist mießerrabel!
Warum macht google sowas 0_o aus Rache das die iphone app weg ist?

kein iP5 support
kein guter iOs6 support
video quali ist wirklich extrem mieß!
kein Airplay!
KEIN iPad support ....

kontoverwaltung ist unter alles sau!
Die "webapp" ist zwar auch nur so lala aber 10mal besser als das !
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Airplay hat in 720p bei mir funktioniert.
#6
customavatars/avatar7187_1.gif
Registriert seit: 19.09.2003
Marl
Leutnant zur See
Beiträge: 1056
Ich fand die alte Youtube App schon nicht toll und die neue kommt mir freiwillig gar nicht aufs Gerät. Ich surfe Youtube lieber über den Browser an, habe dadurch alle Funktionen die ich haben möchte und ganz wichtig: auch mobil eine spitzen Bildqualli. Youtube kann sich seine App, na ihr wisst schon, da wo nie die Sonne scheint.
#7
customavatars/avatar119402_1.gif
Registriert seit: 08.09.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 861
Ich hab auch über Safari einfach ein Homelesezeichen erstellt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]