> > > > Samsung: Kein Galaxy S4 zum MWC 2013

Samsung: Kein Galaxy S4 zum MWC 2013

Veröffentlicht am: von

samsungMit dem Galaxy S3 führt der südkoreanische Konzern Samsung aktuell ein Smartphone im Portfolio, das insbesondere im High-End-Bereich Druck auf die Konkurrenz ausübt. Die koreanische Zeitung Korea Times berichtete erst gestern über ein angebliches Nachfolgemodell, das sich aktuell unter dem Titel „Galaxy S4" in Entwicklung befinde. Nun dementierte Samsung diese Gerüchte via Twitter-Post.

Vorstellen sollte Samsung das vermeintliche „Galaxy S4" laut Quelle auf dem Mobile World Congress 2013. Hinsichtlich der Hardware habe man bereits in Erfahrung bringen können, dass Samsung erneut auf neueste Technik setze. So vermutete man unter anderem ein 5,0 Zoll großes Display, dessen genauere Spezifikationen man aber nicht weiter ausführte. Des Weiteren war man sich nahezu sicher, dass Samsung dem angeblichen Galaxy-S3-Nachfolger einen LTE-Chip bei allen Modellen spendiere.

MWC 2012: Vorstellung des Galaxy S3

Samsung selbst nahm nun offiziell Stellung zu den Gerüchten und machte dabei deutlich, dass man zum Mobile World Congress 2013 nicht mit einem Nachfolgemodell des Galaxy S3 aufwarten werde. Als potenziellen Termin für eine Präsentation eines „Galaxy S4" nennen weitere Spekulationen nun den Mai 2013.

Social Links

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar7414_1.gif
Registriert seit: 07.10.2003
Franken
Chefredakteur
Beiträge: 9246
Aktuell gilt bei den Smartphones (aus meiner Sicht leider) der Trend: größer ist besser - daher ist es nicht unbedingt von der Hand zu weisen. Und der Erfolg des Galaxy Note, das nun ja auch noch einmal gewachsen ist, gibt den Herstellern recht.
#3
customavatars/avatar38986_1.gif
Registriert seit: 20.04.2006

Obergefreiter
Beiträge: 77
5" unglaublich die drehen doch total am Rad.
Da bekommt der Begriff 2nd Hand ne ganze neue Bedeutung, weil man die wohl brauchen wird ^^
#4
Registriert seit: 08.09.2012

Matrose
Beiträge: 24
Am Anfang hatte ich schon bissl Bammel vor dem Riesendisplay des S3. Wenn ich jetzt auf das iPhone 4 meiner Freundin gucke, krieg ich Augenkrebs :-D
#5
customavatars/avatar130326_1.gif
Registriert seit: 27.02.2010
Schläfrig-Holzbein
0815-was-so-läuft-Radio-Pop-Rock
Beiträge: 14188
Ich kann es auch überhaupt nicht nachvollziehen. Ich persönlich finde mehr als 4,3 weder schön noch ordentlich bedienbar. Und ich habe seeehr lange Finger. Sieht auch einfach nicht mehr proportional aus. Aber das ist auch optischer Geschmack.

Man muss aber einfach sehen, dass ein großer Teil der User das richtig gut zu gefallen scheint - also in gewisser Weise nur nachvollziehbar, das die Hersteller das weiter verfolgen.

Wobei ich mal gern überprüfen würde, wieviele User bei gleicher Hardware und DPI das 4 Zoll oder das 4,8 Zoll Gerät nehmen würden ...
#6
Registriert seit: 11.09.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1376
hoffentlich kein 5" display, sonst steigt der preis des iphones noch weiter an ;[
#7
customavatars/avatar145131_1.gif
Registriert seit: 14.12.2010
Süd Bayern
Oberbootsmann
Beiträge: 968
also 5" display.naja wehr es braucht,mir reicht das s3. und das ist eigendlich schon ne ecke zugroß
#8
Registriert seit: 16.05.2012

Obergefreiter
Beiträge: 124
Also größer als das S3 ist einfach zu groß. Ich habe schon große Hände und kann es kaum richtig in der Hand halten aber wenn es dann noch 5 Zoll wird, werde ich es nicht holen. Ich bin mit meinem S3 vollkommen zufrieden und ich würde mir nicht noch mal innerhalb eines Jahres noch mal ein so teures Handy kaufen.
#9
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Hat das S3 eigentlich auch diesen Grünstich und flackert bei geringer Helligkeit wie bei dem S2?
#10
Registriert seit: 30.07.2012
Rhein Main Gebiet
Matrose
Beiträge: 27
Zitat F0X1786;19467879
Hat das S3 eigentlich auch diesen Grünstich und flackert bei geringer Helligkeit wie bei dem S2?


#11
customavatars/avatar78417_1.gif
Registriert seit: 26.11.2007
Bayern
Moderator
Drow Ranger
Beiträge: 11751
Finde 4,3 - 4,5" eigentlich optimal.
Hätte Huawei mit den Ascend D Quad XL etwas schneller gemacht wäre meine Wahl wohl auch nicht auf das S3 gefallen.
5" halte ich aber auch schon fast für unwahrscheinlich, da dann der Unterschied zwischen dem Note und dem S3 zu gering wird.

Zu der News:
War aber schon vorher klar dass die Gerüchte mit dem März-Release nur falsch sein können... Wird wohl wieder Juni werden bis das nächste Galaxy S kommt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]