> > > > Apple iPhone 5: Auch Vodafone startet Info-Service

Apple iPhone 5: Auch Vodafone startet Info-Service

Veröffentlicht am: von

vodafoneAm 14. August ließ die Deutsche Telekom wie im letzten Jahr das „Premieren-Ticket“ wieder auf potentielle Anwärter des kommenden iPhones los. Seit vergangenem Dienstag können die Tickets über ein Online-Formular kostenfrei geordert werden. Damit erhält der Kunde dann eine Sonderbehandlung, wenn es um den Vertragsabschluss oder die –Verlängerung im Hinblick auf das neue Apple-Smartphone gibt. Verpflichtungen werden allerdings von beiden Seiten nicht eingegangen – Besitzer des "Premieren-Tickets" müssen nicht zwangsläufig das iPhone 5 (oder wie es auch immer heißen mag) kaufen.

Pünktlich zum Wochenende startete auch die Konkurrenz ihre Marketing-Aktien zum neuen iPhone. Entgegen dem rosa Riesen erhält man bei Vodafone nach einer kurzen Registrierung allerdings keine bevorzugte Behandlung, sondern lediglich Rückmeldung über die Verfügbarkeit des kommenden Apple-Smartphones und das weitere Vorgehen. Wie bei der Deutschen Telekom verzichten auch die Düsseldorfer auf die Verwendung der Begriff "iPhone" oder "Apple". Der Werbespruch „5, 4, III, 2, als Erster dabei!“ deutet allerdings ganz klar auf die sechste iPhone-Generation hin.

vodaphone_iphone_5
Bei Vodafone erhält man nach Registrierung weitere Informationen zum kommenden Apple-Smartphone - Eine Vorbestellung ist derzeit aber noch nicht möglich

Vom dritt-größten deutschen Mobilfunkanbieter hört man in diesen Tagen noch immer nichts über eine ähnliche Aktion. O2 hat es wohl auch in diesem Jahr verschlafen, rechtzeitig seine Kampagne zu starten. Das neue iPhone wird für September/Oktober erwartet.