> > > > Pressefoto des vermeintlichen Samsung Galaxy Note II aufgetaucht

Pressefoto des vermeintlichen Samsung Galaxy Note II aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

samsungDie Internet-Community ist sich sicher: Der südkoreanische Hersteller Samsung soll mit dem „Galaxy Note II" („N7100") ein neues Smartphone auf der diesjährigen IFA in Berlin vorstellen. Knapp zwei Wochen vor dem Mobile Unpacked Event in der deutschen Hauptstadt taucht nun ein Pressefoto auf, das die Front des angeblichen Galaxy Note II zeigen soll.

Veröffentlicht wurde das Bildmaterial von GSMArena, wobei man sich auf eine anonyme Quelle beruft. Darauf zu erkennen ist ein in Weiß gehaltenes Smartphone, das auf den ersten Blick dem aktuellen Samsung-Flaggschiff Galaxy S III sehr ähnlich sieht. Insbesondere die stark abgerundeten Ecken, der Rand im Chrom-Look und das Tastenlayout fördern die Vermutung, dass der Unterschied zwischen dem vermeintlichen Galaxy Note II und dem Galaxy S III im Thema Design nur marginal ist. Inwiefern das Foto tatsächlich einen Galaxy-Note-Nachfolger zeigt, kann derzeit aber noch nicht geklärt werden.

Pressefoto des vermeintlichen Galaxy Note II

Den aktuellen Gerüchten zufolge soll Samsung das angebliche Galaxy Note II mit einem 5,5 Zoll großen Super-AMOLED-Display samt 1280 x 800 Bildpunkten auf den Markt bringen. Des Weiteren finde sich im Inneren des Geräts ein 1,5 GHz starker Quad-Core-Prozessor und eine 8,0-Megapixel-Kamera.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4379
schaut aus wie das S3 nur etwas besser
#2
customavatars/avatar174090_1.gif
Registriert seit: 06.05.2012
Witten
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 466
Naja, ich finde es zu rund.
Die Auflösung sollte auch mal endlich angehoben werden, wenn es denn kein Fake ist.
#3
customavatars/avatar24888_1.gif
Registriert seit: 12.07.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3216
In diverse anderen Quellen ist die Rede von einer 12mp cam und nicht einer 8 MP Kamera. Aber lassen wir uns überraschen. Wenn es noch 2 GB Ram wie sein großer gerade veroeffentlichter Bruder erhält verkauf ich mein Note N7000 und hol es mir.
#4
customavatars/avatar48631_1.gif
Registriert seit: 03.10.2006
WOB
Admiral
Beiträge: 8911
Ich bin gespannt ob Samsung es wirklich geschaft hat trotz eines grösseren Displays das Note 2 einen tick kleiner hin zu bekommen.
http://www.hartware.de/news_55612.html
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]