> > > > Jelly Bean: Samsung Galaxy S III im Q3, S II und Note im Q4

Jelly Bean: Samsung Galaxy S III im Q3, S II und Note im Q4

Veröffentlicht am: von

android-jelly-beanUnbestätigten Gerüchten zufolge plant Samsung ein Update des Galaxy S III auf Android 4.1 Jelly Bean gegen Ende des 3. Quartals 2012. Das Galaxy S III soll auch das erste Gerät aus dem Hause Samsung sein, welches ein Update auf Jelly Bean bekommen wird. Im 4. Quartal sollen das Galaxy S II und das Galaxy Note folgen. Unklar ist nun, ob dies nun bedeuten könnte, dass ein mögliches Galaxy Note II, dass im August erscheinen soll, noch mit Android 4.0 oder bereits mit der aktuelleren Version ausgeliefert wird. Angeblich hat Samsung das Galaxy Note II bisher nur mit Ice Cream Sandwich, also Android 4.0 getestet. Mit einer Vorstellung wird derzeit am 29. August auf der IFA in Berlin gerechnet.

Das 3. Quartal endet für Samsung am 27. Oktober 2012, während das 4. Quartal Ende Dezember ausläuft.

Social Links

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar172867_1.gif
Registriert seit: 11.04.2012

Obergefreiter
Beiträge: 86
Mit etwas mühe gibt es die Versio auch jetzt schon, auch für das S2, dann verliert man allerdings die Garantie und ist denk ich mal nicht für den leihen.
#4
customavatars/avatar127992_1.gif
Registriert seit: 26.01.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1441
Echt? Gibts für das S2 schon eine Version die gescheit läuft? Incl. Kamera......
#5
customavatars/avatar10135_1.gif
Registriert seit: 27.03.2004
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6780
CM10, ja. Aber ob das gescheit ist, muss jeder selber wissen oder testen. Die wichtigsten Sachen gehen ansich alle. Nur der HWComposer macht Probleme (Project Butter bringt hier also noch nicht soviel, ICS/CM9 wirkt mMn flüssiger und schneller) und das wird nach Aussagen von Codeworkx solange so bleiben bis Samsung eine JB Rom fürs S2 released. Zudem gibt es dadurch einen RAM Bug. Der RAM läuft voll. Immer wenn der Bildschirm entsperrt wird immer mehr RAM verbraucht, bis er letztendlich irgendwann voll ist und man rebooten muss. Ich selber hatte CM10 noch nicht so lange drauf, um das Nachzustellen. Finde CM9 mit entsprechendem Kernel momentan noch deutlich besser.

JB selber bzw die Verbesserungen sind aber schon geil. Meine Freundin hat es auf ihrem Nexus (meine Empfehlung). Mein nächstes wird in jedem Fall auch ein Stock-Android Smartphone. Die Update-Politik nervt schon. Dass man für das S2, trotz besserer Hardware als im Nexus, überhaupt bangen muss, ob ein Update überhaupt kommt ist schon ein Witz. Noch dazu die lange Wartezeit. Während wir JB 4.1.1 bekommen, steht zu dem Zeitpunkt vermutlich schon 5.0 in den Startlöchern. Soll ja wohl ebenfalls Ende des Jahres kommen.
#6
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Das Verhalten ist echt traurig :(
#7
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Brücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 5139
Also bei AM10 funktioniert soweit alles, keine Abstürze, lags etc, Camera funktioniert auch problemlos, man muss sich nur ne App seperat installieren, da keine Cameraapp standardmäßig dabei ist.
#8
customavatars/avatar10135_1.gif
Registriert seit: 27.03.2004
Berlin
Vizeadmiral
Beiträge: 6780
AM10?! Ich nehme an du meinst CM10?

Dann solltest du sagen, für welches Smartphone die Aussage gilt. Fürs S2 zumindest nicht. Dort ist zum einen die Kamera App dabei und zum anderen funktioniert da auch nicht alles fehlerfrei (HWcomposer = Lags und RAM Bug).
#9
customavatars/avatar73992_1.gif
Registriert seit: 02.10.2007
Gilching bei München

Beiträge: 2162
ich hatte nun 4 tage cm10 drauf und bin nun wieder zurück zum omega rom. cm10 lief gut, aber leider nicht fehlerfrei. teilweise find es zu ruckln an. kamera im doofen 4 zu 3 format. und noch ein paar sachen.

freue mich auf das org. rom + dann davon die customs :)

mfg
#10
customavatars/avatar95479_1.gif
Registriert seit: 22.07.2008
WANNE EICKEL!

"Giggity Giggity Goo"


Beiträge: 5054
Zitat tzyn;19273272
Nur der HWComposer macht Probleme (Project Butter bringt hier also noch nicht soviel, ICS/CM9 wirkt mMn flüssiger und schneller) und das wird nach Aussagen von Codeworkx solange so bleiben bis Samsung eine JB Rom fürs S2 released.


Dann flash mal die 0806er Build, das läuft es sau flüssig :)
#11
Registriert seit: 12.11.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Also auf meinem S2 läuft Resurrectionremix und damit bin ich auch mehr als zufrieden. Baut auch glaube ich auf Cm10 auf. Kein Probleme feststellbar.
#12
customavatars/avatar30787_1.gif
Registriert seit: 05.12.2005
SaarPfalz
Bootsmann
Beiträge: 763
..ich hab auch ResurrectionRemix 3.01 JB 4-1.1 auf mein sgs2 geflasht, butterweich!camera tiptop. kann ich nur empfehlen (y)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]